News Intel-NUC von Shuttle: Vier Mini-PCs in der NC10-Serie mit Whiskey Lake-U

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.673

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
9.769
3x Shuttle PCs im Leben gekauft.

1x Netzteil defekt - Ersatzteil 130.- Euro
1x Kaltstart Probleme (vermutlich Board)

Alle drei kein Bios Update zum Nachrüsten neuerer, Sockel kompatibler CPUs.

So super ich die mal fand, als "Shuttle PC" noch ein innovativer Begriff war und nicht nur der Name von einem von unzähligen Herstellern der einfach nur kleine Systeme rausbringt die sich weder innovativ noch qualitativ abheben, so sehr meide ich die heute.
 

Dario

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.271
Interessanterweise wird beim Preisvergleich der M.2 Slot mit PCIe2.0 beworben. Im Datenblatt dazu steht aber auch PCIe3.0 Naja der Prozessor ist etwas schneller als bei meinem Nuc aus der Signatur, dafür ist die Grafik langsamer und preisilich ist das Gerät um einiges teurer! Laut Datenblatt kommt der Nuc übrigens mit USB 10GBit/s, außer der Celeron der hat nur USB 5GBit/s^^

https://gzhls.at/blob/ldb/0/8/c/c/624268056ef725e82ca5e95890acde01f8c0.pdf

Nein, keine Empfehlung...
 
Zuletzt bearbeitet:

rolandm1

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.470
Da die Leistungsunterschiede zwischen den letzten Generationen eh nicht weltbewegend sind, kann man zugunsten der Verfügbarkeit.

Wären mir aber zu teuer
 

ultravoire

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.898
Vermutlich finden die Dinger ihre Abnehmer. Für mich ist es unverständlich . Derzeit kommt derzeit kein Intel Produkt mehr ins Haus. die Oems werde ich auch nicht unterstützen, Intel Schrottkram zu verkaufen und AMD zu vernachlässigen.

Kann doch nicht wahr sein.
 

deo

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
11.548
Wenn Shuttle mit einem Ryzen 4000U im kleinen Gehäuse daher käme, wäre es eine Sensation, weil sie damit überall wieder im Gespräch wären und neue Käufergruppen ansprächen, aber mit Intel reicht es noch nicht mal, dass ich von meinem Teller Erbsensuppe aufschaue. :rolleyes:
 

DFFVB

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.952
Nicht passiv, ein NIC, fürchterliches BIOS... Die Erfahrung von Ned Flanders... Nee lass mal
 

Dario

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.271
Ich würde Intel jetzt mal nicht generell schlecht machen. Sie könnten und müssten mehr auf die Reihe bekommen, aber AMD ist gerade in diesem NUC Bereich noch nicht so weit!

Ja, wenn ein Ryzen 4000u mit toller Grafik und Pcie 4.0 als NUC am Start wäre, der DP1.4 und mehr unterstützen würde....kommt aber bald, hoffe ich!
 

Cooder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.610
Kisten aus der Computer-Steinzeit - und das als "Neu" verkaufen.
 

loki4321

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
402

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.754
Ich vermute mal: zu einem älteren nuc, shuttle, sonstwas greifen.
 

schmalband

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
277
Gibt es irgendwo einen guten Vergleich zwischen Core 8. und 10. Generation?

Irgendwie bräuchte ich ein neues Ultrabook mit LTE und bin sehr unentschlossen.
 

mika2004

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
126
Vermutlich finden die Dinger ihre Abnehmer. Für mich ist es unverständlich . Derzeit kommt derzeit kein Intel Produkt mehr ins Haus. die Oems werde ich auch nicht unterstützen, Intel Schrottkram zu verkaufen und AMD zu vernachlässigen.

Kann doch nicht wahr sein.

Frage des Verkäufers: Soll es etwas Gutes sein, oder darf es auch was von Intel sein?:D

Durch deren CPU-Bezeichnungen steige ich nicht mehr durch.
Geht es jemand anders?
 

Necoro

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
148
Gibt es irgendwo einen guten Vergleich zwischen Core 8. und 10. Generation?

Irgendwie bräuchte ich ein neues Ultrabook mit LTE und bin sehr unentschlossen.
Da die Leistung immer von der vom Hersteller gesetzten TDP und die Kühllösung ankommt, würde ich an deiner Stelle mal bei notebookcheck.de reinschauen.

btt: Langweilige Teile, solange Intel drin ist, dazu zu teuer.
Weckt mich, wenn es die Dinger mit Ryzen 4000 gibt.

Wird dennoch von Office-Nutzern, die sich nicht auskennen zu Hauf gekauft werden, weil "Shuttle" bekannt und innovativ klingt.
 

JPsy

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
571
Ich würde Intel jetzt mal nicht generell schlecht machen. Sie könnten und müssten mehr auf die Reihe bekommen, aber AMD ist gerade in diesem NUC Bereich noch nicht so weit!

Ja, wenn ein Ryzen 4000u mit toller Grafik und Pcie 4.0 als NUC am Start wäre, der DP1.4 und mehr unterstützen würde....kommt aber bald, hoffe ich!

Naja, Asrock Deskmini mit nem 3200G, auf 35W gedrosselt...
 
Top