Notiz Intel Optane Memory: Für Endkunden ab Mai, in OEM-PCs ab Sommer

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.154
#1
Der Marktstart von Intels Optane Memory war Ende März zunächst nur auf dem Papier erfolgt. Auf Nachfrage von ComputerBase hat Intel Termine zur Verfügbarkeit genannt: Die M.2-Module sollen voraussichtlich ab Mai für Endkunden erhältlich sein. Damit bestückte OEM-Systeme wie Notebooks und Desktop-PCs sollen im Sommer folgen.

Zur Notiz: Intel Optane Memory: Für Endkunden ab Mai, in OEM-PCs ab Sommer
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
45.175
#2
Irgendwie habe ich das Gefühlt das sich diese 3D XPoint doch sehr verzögert, wenn die ersten SSDs erst knapp 2 Monate nach der Vorstellung erhältlich sein werden. Und war nicht schon ein Notebook mit dem Teil angekündigt worden?
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.154
#3
Das waren die ThinkPads im Januar. Aber da gab es noch keinen konkreten Termin. Aber ja, es dauert alles länger als gedacht.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
205
#4
Bisher habe ich bei optane nur in Verbindung mit Cache und nichtflüchtigem Arbeitsspeicher gelesen. Wird es denn noch richtige optane SSDs mit großer Kapazität (ab 1 tb) für den enduser geben?
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
45.175
#5

r4yn3

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.128
#6
Wobei sich die Begriffe Optane und große Kapazitäten wohl noch eine ganze Weile beißen werden. Die Liefertermine bei Sona sind für 16GB bei 16.04 und bei 32GB bei 22.04. Die 16GB bulk stehen zwar immer noch bei 2-3 Tage, aber das bezweifle ich mal.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.016
#7
Goil! Ich finds amüsant, wie rasend schnell die comments hier eintrudeln, spricht für ein übergroßes Interesse an Optane...

nuja, geschieht Intel recht, dass die meisten den simplen Cashgrab-Trick entdeckt haben.

Optane = verkaufe etwas, was für die meisten Unsinn in ihrem System ist...und das zu Wucher-Preisen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
45.175
#8
Optane sind ja nicht nur diese kleinen 16 und 32GB SSDs die Intel eben vor allem für Caching vorsieht, die sind nur die ersten Produkte die man auch als normaler Endkunde mit den neuen 3D XPoint Speicherchips überhaupt kaufen kann. Dafür diese kennen zu leren, dürften sich gerade hier im Forum und auch in Firmen viel mehr Leute interessieren als diese kleinen Dinger als Cache SSDs zu verwenden. Ich würde und werden mir wahrscheinlich auch genau deswegen eine holen.
 

Hallo32

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
4.207
#9
Dafür diese kennen zu leren, dürften sich gerade hier im Forum und auch in Firmen viel mehr Leute interessieren als diese kleinen Dinger als Cache SSDs zu verwenden.
Exakt das denke ich auch.

Bei den kleinen Modellen dürfte es eher um eine Analyse der Performance gehen. Wie verhält sich die Performance einer Anwendung xyz auf einer Optane im Vergleich zu einer SSD usw. . Und nein, ich rede nicht von Spielen.
 
Top