News iOS-Version 4.2.1 wurde veröffentlicht

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Per Pressemitteilung teilt Apple mit, dass noch heute Version 4.2 – genauer 4.2.1 – des Betriebssystems iOS erscheinen soll, vermutlich in den frühen Abendstunden. Die meisten neuen Funktionen erhält das iPad, da Apples Tablet bei den letzten Updates nicht berücksichtigt wurde.

Zur News: iOS-Version 4.2.1 wurde veröffentlicht
 

KingChakuza

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
783
Hoffentlich diesesmal mit JB und Unlock...*hoff*
 

eska22

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
88
ich hoffe das mein 3g dann mal ein wenig aus den hufen kommt. mir wurde gesagt das es am ios 4 liegt und das das update eine besserung bringen soll. stimmt das?
 

KingChakuza

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
783
Hab selbst ein 3G und hatte mal 4.0.1 drauf aber das war todeslangsam. Bin dann wieder zurück auf 3.1.3. Mit dem 4.2 soll das 3G schneller werden hab ich iwo gelesen.
 

dunkelbunter

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.054
Sind wir mal gespannt was das Update hergibt, für einen iPod Touch 4G weniger von Relevanz oder gibts was neues?
 

MasterOfWar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.384
endlich....endlich wurde auch langsam peinlich für apple^^
Edit:Es wurde noch nicht veröffentlicht ,soll aber gegen 19 Uhr kommen...ist vielleicht missverständlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Damien White

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.310
4.2.1 stellt lediglich die Performance eine 3G pre IOS 4.0 her, jemand der von 3.1.3 umsteigt dürfte keinerlei Geschwindigkeitsänderung feststellen.
 
V

vercetty

Gast
Jungs ihr sprecht mir aus der Seele. Mein 3G geht mir langsam tierisch auf die Nüsse. seit iOS 4 ist es grottenlangsam. Habe schon mit dem Gedanken gespielt mein 3G zu verkaufen...ein neues kostet leider zu viel^^

Habe aber heute noch gelesen, dass das 3G mit dem neuen Update schneller werden soll. Hier ein Beweis^^


Lassen wa uns mal überraschen. Schlimmer kann es ja nicht werden :D
 

t4c

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
239
@eska22

Auf meinem iPod Touch 2G lief iOS 4.2 (GM) wesentlich flüssiger als alle vorherigen Versionen von iOS 4. Während ich bei iOS 4.1 noch schlappe 15 Sekunden auf den Musikplayer wartete (eine Frechheit bei einem iPod), startet dieser nun in maximal 2 Sekunden. Meist kann ich aber sofort nach der Berührung des Musik Icons navigieren. Also klare Verbesserung.
Auch sonst reagiert das System deutlich besser.
Allerdings war 3.1.3 immernoch einen Ticken schneller als 4.2

Mein iPod frisst jetzt im Standby (bei aktiviertem WLAN) jetzt auch nicht mehr ganz so viel Batterie. Während bei 4.1 der Akku im Standby nach spätestens 24 h leer war (nur Standby mit WLAN!), sind es nun "nur" noch 20% der Akkukapazität in 24 h.
 

LouiL

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
52
Nice :) .
Endlich kann mein iPod schneller laufen :):D
Hoffen wir mal auf einen schnellen Jailbreak
 

Cairro

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
90
Eine Änderung gibt es auch beim „MobileMe“ genannten Cloud-Service von Apple. Ab sofort können auch Besitzer von iOS-Geräten ohne kostenpflichtigen „MobileMe“-Account die „Finde mein ...“-Funktion nutzen.
Gibt's da eine kostenlose Variante? Oder ist damit die 60 Tage Testversion gemeint?

Noch ne dumme Frage.

Ist "mobileme" das gleiche wie die website @me.com? Also gleicher Service?
Sorry für die Frage, habe mich mal für so einen Account interessiert. Aber 70€/Jahr ist heftig
 

tropenshorty

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.268
MobileMe kostenlos?
Feiner Schachzug.

Jailbreak für 4.2.1 ist bereits raus, allerdings ist Cydia noch nicht mit iOS 4.2.1 kompatibel.

Edit @ über mir:

Die MobileMe Funktion zum Suchen von iPhone, iPad oder iPod touch hilft dir, dein Gerät wiederzufinden und die Daten darauf zu schützen. Sie ist jetzt für alle iPhone 4, iPad oder iPod touch Geräte der 4. Generation mit iOS 4.2 kostenlos.3 Nachdem du die Funktion eingerichtet hast, kannst du dein Gerät auf einer Karte finden, eine Nachricht auf dem Display anzeigen, per Fernzugriff einen Code festlegen und alle Daten darauf fernlöschen. Und falls du dein iPhone, iPad oder deinen iPod touch doch wiederfindest, stellst du einfach alle Daten mithilfe deiner letzten Datensicherung wieder her.
Quelle:
http://www.apple.com/de/ios/
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.317
Bin ich mal gespannt ob mein W-LAN Problem gelöst wird -.-
Nervt bei 4.1 ziemlich, dass W-LAN nicht automatisch ausgeht und man es immer manuell abschalten muss. (sonst Akku schnell leer)

Wiederherstellen usw. hat auch nichts gebracht.


Ortungsapp gibt es einzeln.
Man kann mit der App das Gerät sperren und Daten ggf. aus der Ferne löschen. Für Authentifizierung wird Apple ID genutzt.
Wie das ganze funktioniert kann ich aber nicht sagen, gerade bei iPad & iPod Touch.
 
Zuletzt bearbeitet:

speedlimiter

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
748
endlich....endlich wurde auch langsam peinlich für apple^^
Weiß zwar nicht, was da peinlich für Apple sein soll, aber schön, dass sie es termingerecht geschafft haben. War aber in der Vergangenheit auch nicht anders.

Am iPad habe ich MT viel eher vermisst als am iPhone. Mal schauen wie gut AirPlay nachher funktioniert.
Ergänzung ()

Nein. Lediglich der Dienst "Find my iIrgendwas". Der Rest bleibt zum Glück kostenpflichtig.
 

nhg.RabbiT

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.217
Also ich hatte auf meinem 3G auch 4.01. drauf und das ging mal gar nicht eh. Die performance war derbst schlecht hinzu kam, dass das Akku extrem schnell leer war.
Hab nun wieder 3.1.3 drauf und werde auch erst abwarten, wie das 4.2 abschließt und ob es wirklich besser ist.


Wäre cool, wenn einer denn mal seine Erfahrungen Posten würde :)
 
Zuletzt bearbeitet:

ma5terlu

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
98
Wie indentifiziert man sich als rechtmäßiger besitzer?

kann einer der sein gebrauchtes iphone verkauft, dieses später über die fkt. sperren?
muss dafür ein mobileme account angelegt sein?

kann man das auch, im fall des verlustes, nachdem jemand das handy auf werkseinstellungen zurückgesetzt hat?
 

söLLa

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.380
Gibts die .ipsw irgendwo als Direktlink?
 
I

impressive

Gast
zwischen den geräten streamen, das hört sich gut an... mal begutachten das ganze ^^

"Lediglich der Dienst "Find my iIrgendwas". Der Rest bleibt zum Glück kostenpflichtig. "

ja welch ein glück, geld zahlen für etwas das andere kostefrei anbieten...
 

Cairro

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
90
MobileMe kostenlos?
Feiner Schachzug.

Jailbreak für 4.2.1 ist bereits raus, allerdings ist Cydia noch nicht mit iOS 4.2.1 kompatibel.

Edit @ über mir:



Quelle:
http://www.apple.com/de/ios/
Du kannst einen kostenlosen Account "Mein iPhone suchen" auf jedem iPhone 4, iPad oder iPod touch (4. Generation) mit iOS 4.2 einrichten. Sobald du einen Account auf einem geeigneten Gerät eingerichtet hast, kannst du nach Eingabe deiner Apple ID und des Kennworts dann "Mein iPhone suchen" auf deinen anderen Geräten aktivieren, die unter iOS 4.2 ausgeführt werden. "Mein iPhone suchen" ist nicht in allen Ländern verfügbar.

Also entweder kostenpflichtiger mobileme Account oder ein weiteres Gerät das ios 4.2 untersützt?

mobileme zu teuer 2. IOS Gerät habe ich nicht.
Kann man sowas nicht einfach in itunes einbinden?
Wäre doch viel praktischer, oder nicht?
 
Top