IP-Adresse 10.0.0.1?

examener

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
9
Hallo!

Wollte gester mal die IP meines Computers abfragen (cmd -> ipconfig (/all)), da kommt aber immer nur 10.0.0.1!
Hab ein paar Videos bei Youtube angeschaut und dann noch gegoogled und da steht immer, dass man die IP so abfragen kann!
Bei allen steht dann da zb. 192.168.0.1! Wieso dann bei mir 10.0.0.1?

Liegt das vielleicht am Router (A1 Austria)?
Wenn ja, was kann ich machen, dass mir die IP angezeigt wird? Ja, ich weiß es gibt Seiten gibt die das machen aber ich will das selber im DOS machen/können^^

Danke im vorraus und Lg Examener

PS: in der sufu hab ich nichts gefunden :/
 

LoveBunnyHunter

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
735
ist doch alles richtig. Deine IP ist einfach 10.0.0.1

Gruss
 
D

Don Kamillentee

Gast
Wenn alles funktioniert und Du sonst keine Ahnung von der Materie hast, laß es so ;) Es gibt viele IP Ranges für private / lokale Netze. 10er und 192er sind nur zwei Beispiele.
 

anra8000

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
584
There's no place like 10.0.0.1
SCNR

IP "10.0.0.1" gilt weitläufig als "home", und ist als Antwort auf die Frage "Was ist die IP meines Computers?" immer richtig.
 
D

DunklerRabe

Gast
Das ist zwar ungewöhnlich aus zwei Gründen, aber nicht schlimm oder falsch:

1. Die DHCP Server der Router vergeben meistens IPs aus den Netzen 192.168.0.0/24 oder 192.168.1.0/24
2. Wenn dein Rechner die 10.0.0.1 hat, welche IP hat dann das Gateway, welches normalerweise auf der .1 hängt?

Wenn du davon nichts verstehst, dann lass einfach alles so wie es ist.


@anra8000: Nein, das ist nicht immer richtig. Meinst du zufällig localhost, 127.0.0.1? :D
 

SrRobertFrancis

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
89
Soweit ich das weiß ist 127.0.0.1 die "home" IP Adresse, 10.0.0.1 ist eine häufig verwendete Gateway IP Adresse.

Edit: da war jemand schneller :D

Aber BTT: Funktioniert denn bei dir im Heimnetzwerk alles? kommst du mit dem PC ins Internet? Dann einfach alles so lassen wie es ist, ist zwar komisch aber "never touch a running system" ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Slezer

Banned
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.583
der Running gag die IP (Adresse) :-)
 
Zuletzt bearbeitet: (Deutsch schwer für mich)

Greffetikill

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.368
Zuletzt bearbeitet:

FarChri

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
689
A1 Router verwenden häufig 10.0.0.138. Der DHCP Server vergibt Adressen von 10.0.0.1 bis 10.0.0.99 wenn ich mich nicht ganz täusche. Das passt so.
 

examener

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
9
wow! so viele Antworten in er kurzer zeit^^

Ja das stimmt, dass ich da nicht so viel Ahnung hab aber das versuch ich ja gerade zu ändern ;)
Das mit der ip ist mit aber einfach unschlüssig, da in jeden beschreibung - video, text,... - was vonwegen 197.x.x.x steht!

Habs mal bei meiner freundin am laptop versucht da steht auch immer etwas von 10.0.0.x!

@DunklerRabe: 10.0.0.138 meinst du das? ^^
 

saeftel

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
182
Es gibt einfach IP-Bereiche für den "Privat-Gebrauch" und da gehört 10.0.0.0 auch hin. Der Bereich ist aber eben eigentlich für "große" Netze gedacht, so wie 192.168.0.0 für "Kleine".
Manche Router sind per default eben darauf eingestellt. Das ist zwar aussergewöhnlich aber nicht schlimm.
Btw, kann dir Zuhause keiner verwehren dein Netz in den Bereich zu setzen wo du es hinhaben willst.
 

examener

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
9
ja es funktioniert alles aber egal ich hab alles auf einer 2. HDD und das win7 ist gleich oben^^
Kenn mich ja am pc nicht schlehct aus aber vom dos und so weiter hab ich keine ahnung und das will ich ja ändern ;)
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.221
DOS brauchst du eigentlich nicht mehr lernen...Und das Netz wird halt von deinem Router bzw. dem internen DHCP-Server so vergeben. Klar kann man das jetzt auch anderst einstellen. Ich würd´s aber an deiner Stelle lassen. Da kannst du mehr mit durcheinander bringen als du glaubst.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.291
DOS != CMD, wenn du das meinst.
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.715
Dein Router hat die 10.0.0.1
Der DHCP vergibt die Adressen meinetwegen von 10.0.0.20-10.0.0.200 von alleine...
Ist doch schön.
Hier bei uns sind die Fritzboxen meist immer auf 192.168.178.1 und die Telekom Speedports auf 192.168.2.1 eingestellt, aber das ist egal...


Ich finde 10.0.0.1 gut
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
10.099
Und halt dir immer vor Augen, daß die öffentliche IP-Adresse eures Internetanschlusses, die WAN-IP-Adresse, die du zum Beispiel auf http://www.wieistmeineip.de/ anzeigen lassen kannst, nichts mit der LAN-IP-Adresse eines Computer in deinem Heimnetz zu tun hat. Die öffentliche IP bekommst du von deinem Provider zugewiesen. Die IPs der Geräte in deinem Heimnetz dagegen kannst du aus den privaten Adreßbereichen vergeben wie du lustig bist. Solange du mit der Materie noch nicht ganz so vertraut bist, solltest du das aber dem DHCP des Routers überlassen.
 

TrueAzrael

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.867
Es gibt 3 IP-Bereiche die von der IANA für den internen/privaten Gebrauch festgelegt wurden. Das wären:

10.0.0.0 - 10.255.255.255
172.16.0.0 - 172.31.255.255
192.168.0.0 - 192.168.255.255

Dein Router (Standard-Gateway) vergibt eben IP-Adressen im ersten der drei Bereiche, da du vermutlich nur einen PC im Netz hast eben die 10.0.0.1, dafür sollte der Router eine Adresse von 10.0.0.2 bis 10.0.0.254 haben.

Die 10.0.0.1 ist übrigens nur die Adresse deines Rechners in deinem Netz. Die öffentliche IP-Adresse findest du am einfachsten über entsprechende Webseiten (Google hilft).
 
Top