[Kaufberatung] 43 Zoll Smart-TV & Fragen

S

Skhies

Gast
Guten Abend Community,

würde mir in kommender Zeit gerne einen neuen 43 Zoll TV anschaffen.
Hauptsächlicher Andwendungszweck soll die Nutzung von Prime sein, ggf. später auch etwas Gaming. 3D wird überhaupt nicht genutzt. Wert würde ich auf ein gutes bis sehr gutes Bild legen. Mein Budget für den Fernseher allein liegt bei max 750€.

Außerdem habe ich noch ein paar Fragen:

1) Hat jeder moderner TV einen LAN Anschluss?
2) Was für eine Downloadrate muss erzielt werden, um Prime genießen zu können?


Beste Grüße
Skhies
 

max0x

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
990

stock-o

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.503
ich würde auf die smart-funktion verzichten, und dafür ein amazon fireTV stick oder chromecast 2.0 zulegen, das macht den fernseher günstiger, arbeitet flüßiger und du kannst dir ein besseres panel leisten.
 
S

Skhies

Gast
bin bei tv's nicht so sehr informiert, aber einen LAN anschluss hat denke ich jeder smart tv.
was amazon prime angeht:
https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201422810

"Internetbandbreite
Standard Definition-Videos (SD): 900 Kbits/sek
High Definition-Videos (HD): 3,5 Mbits/sek"

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Im nächstgelegen Media Markt erzählte man mir, dass nur Samsung TV's einen LAN Anschluss haben.
Dann werde ich den TV wohl per D-LAN anschließen müssen, W-LAN Empfang ist hier sehr mau und LAN leider keine Option.



ich würde auf die smart-funktion verzichten, und dafür ein amazon fireTV stick oder chromecast 2.0 zulegen, das macht den fernseher günstiger, arbeitet flüßiger und du kannst dir ein besseres panel leisten.

Funktioniert dann über W-LAN richtig? Ist der Unterschied zum Smart-TV wirklich so groß? Hast du eventuell ein paar Vorschläge parat für die TV's ohne Smart Funktionen aber besseren Panel?
 
Zuletzt bearbeitet:

trinity111

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.025
ich würde auf die smart-funktion verzichten, und dafür ein amazon fireTV stick oder chromecast 2.0 zulegen, das macht den fernseher günstiger, arbeitet flüßiger und du kannst dir ein besseres panel leisten.
Von dem Vorschlag halte ich gar nix.
Die besseren Panels gibt es erst ab der Mittelklasse und da sind Smart TV Funktionen dann sowieso dabei.
 

stock-o

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.503
ja stimmt, habe mir das nochmal angeschaut, mittlerweile findet man selbst in unteren mittelklasse kaum noch glotzen ohne smart TV
 

trinity111

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.025
Eigentlich wäre meine Empfehlung hier ein Samsung J6250, aber den gibt es nur in 40 und 48 Zoll.
Wie kommst du denn auf 43 Zoll? Würde der dann genau in deine Schrankwand passen oder sowas? Oder bist du in der Größe etwas flexibel?
Falls ja: Wie groß ist der Sitzabstand zum TV?
 

eRacoon

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.157
Bei 750€ sind übrigens auch schon 55" mit den benötigten Funktionen drin, bei Samsung sogar schon mit 4k bei schlechterem Panel.
Nur zur Info falls es auch was größer sein darf ;)
Ich würde mir kein TV in der Größe kaufen, kommt aber natürlich immer auf den Raum an.
 
S

Skhies

Gast
Ich besitze derzeit einen alten Samsung TV mit 42 Zoll, die Größe passt vom Sitzabstand und dem gegebenen Platz eigentlich sehr gut, kleiner ginge auch aber viel weiter runter als 40 Zoll wollte ich einfach nicht gehen.
 

ciao

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.494
Für mich sind die J6250 und die lf6309 Serie das Maß der Dinge im pl verhältnis. Auch einige Philips Tvs mit ambilight sind ganz gut bis sehr gut. Die sind allerdings teuer und teilweise mit verbugter Software, da muss man gut recherchieren.
 

trinity111

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.025
Ich sitze bzw. liege um die 2 Meter bis 2,20 zum derzeitigen TV entfernt.
Größer ginge auch, aber ich glaube nicht das dies allzu sinnvoll ist, oder?
Also ich hab 2 Fernseher, einen 55 und einen 50 Zoller.
Vom 55 Zoller sitze ich etwa 2,60 m entfernt und vom 50 Zoller etwa 2,30 m.
Beides ist ziemlich angenehm.
Bei 2,20 Meter könnte man schon auf 48 Zoll gehen, bei 2,00 Metern hingegen wären 48 Zoll zu groß. Hier ist schon echt wichtig zu wissen, ob es 2,00 oder 2,20 Meter sind, das macht einen spürbaren Unterschied. Wichtig ist der Abstand von TV zum Auge, also nicht bis zum Beginn des Sofas, sondern weiter hinter, wo sich in einer normalen Sitzposition das Auge befindet.
Ergänzung ()

Für mich sind die J6250 und die lf6309 Serie das Maß der Dinge im pl verhältnis.
Dieser Meinung schließe ich mich absolut an, sind die beiden besten Mittelklasse Modelle im Moment.
Wobei allerdings der LF630V zum lf6309 baugleich ist und oftmals günstiger zu haben ist, einziger Unterschied ist ein minimal anderes Design.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Skhies

Gast
Also ich hab 2 Fernseher, einen 55 und einen 50 Zoller.
Vom 55 Zoller sitze ich etwa 2,60 m entfernt und vom 50 Zoller etwa 2,30 m.
Beides ist ziemlich angenehm.
Bei 2,20 Meter könnte man schon auf 48 Zoll gehen, bei 2,00 Metern hingegen wären 48 Zoll zu groß. Hier ist schon echt wichtig zu wissen, ob es 2,00 oder 2,20 Meter sind, das macht einen spürbaren Unterschied. Wichtig ist der Abstand von TV zum Auge, also nicht bis zum Beginn des Sofas, sondern weiter hinter, wo sich in einer normalen Sitzposition das Auge befindet.
Ergänzung ()

Dieser Meinung schließe ich mich absolut an, sind die beiden besten Mittelklasse Modelle im Moment.
Wobei allerdings der LF630V zum lf6309 baugleich ist und oftmals günstiger zu haben ist, einziger Unterschied ist ein minimal anderes Design.
So, nochmal genau gemessen und siehe da, 2,11 Meter zum TV.
Die zwei Modelle von Samsung und LG die ihr rausgepickt habt, sehen beide nicht schlecht aus.

Welcher der zwei ist eurer Meinung nach der bessere und warum?
 
Zuletzt bearbeitet:

trinity111

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.025
Bei 2,11 m wären 48 Zoll schon ziemlich groß.
Und wenn du bisher mit 43 Zoll hochzufrieden warst, würde ich im Zweifel bei dieser Größe bleiben.
Ob Samsung oder LG tut sich hier echt nicht viel, beides sind sehr gute Fernseher.
Nur bei den Smart TV Funktionen hat Samsung die Nase vorne, aber von der Bildqualität macht es keinen Unterschied.
Für mich würde hier der Umstand, dass es den LG in 43 Zoll gibt den Ausschlag geben.

Meine Empfehlung: http://geizhals.de/lg-electronics-43lf630v-a1249606.html
 
S

Skhies

Gast
Bei 2,11 m wären 48 Zoll schon ziemlich groß.
Und wenn du bisher mit 43 Zoll hochzufrieden warst, würde ich im Zweifel bei dieser Größe bleiben.
Ob Samsung oder LG tut sich hier echt nicht viel, beides sind sehr gute Fernseher.
Nur bei den Smart TV Funktionen hat Samsung die Nase vorne, aber von der Bildqualität macht es keinen Unterschied.
Für mich würde hier der Umstand, dass es den LG in 43 Zoll gibt den Ausschlag geben.

Meine Empfehlung: http://geizhals.de/lg-electronics-43lf630v-a1249606.html
Vielen Dank für die Empfehlung!

Gibt es von dem Modell zwei Ausführungen?
In Amazon finde ich einen Eintrag mit 450Hz und in der Produktbeschreibung von geizhals steht 100Hz.

Mein alter TV hat die besten Zeiten hinter sich, der hat nun schon knapp 8 Jahre auf dem Buckel.
 
Zuletzt bearbeitet:

trinity111

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.025
Gibt nur eine Ausführung, die 450 Hz sind interpoliert und die 100 Hz sind nativ!
Wenn du besser rankommst, kannst du aber auch den LG 43 lf6309 nehmen, ist baugleich, nur im geizhals.de Preisvergleich etwas teurer.
 
S

Skhies

Gast
Gibt nur eine Ausführung, die 450 Hz sind interpoliert und die 100 Hz sind nativ!
Wenn du besser rankommst, kannst du aber auch den LG 43 lf6309 nehmen, ist baugleich, nur im geizhals.de Preisvergleich etwas teurer.
Nochmals vielen Dank, es wird dann der LG 43LF6309.
Sobald er da ist, werd ich kurz mein Feedback abgeben!

#Edit:

Fernseher ist seit ein paar Tagen daheim und ich muss sagen ich bin echt begeistert.
Das Bild ist der Wahnsinn! Keine Pixelfehler oder Lichthöfe.

Funktionen wie Amazon Prime, Youtube etc. sind einfach zu bedienen und von den angeblichen Verzögerungen, konnte ich absolut nichts bemerken.

Bedanken wollte ich mich ganz besonders bei @trinity111: für die tolle Beratung.
Auch hier kann das Thema dann geschlossen / gelöscht werden.

Beste Grüße
Skhies
 
Zuletzt bearbeitet: (Feedback eingebunden.)
Top