Kaufberatung Neues Mainboard+CPU+RAM / Vorbereitung auf evtl. SLI Wechsel

mosepose

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
17
Hallo,

ich plane einen Wechsel auf die aktuelle CPU Generation inkl. der Möglichkeit auf einen SLI Verbund aus zwei GTX970 zu wechseln, da ich mir gerne im nächsten Jahr einen 27" qHD Monitor gönnen würde. Deshalb sollte das Mainboard mindestens 2way-SLI unterstützen.

1. Preisspanne?
Liegt bei maximal 550 €
2. Verwendungszweck?
qHD - Auflösung - 60 fps
3. Was ist bereits vorhanden?

i5 2500k - 4k Ghz OC
8 GB DDR3 RAM
Palit GTX 970
Asutek P8P67 Mainboard
Netzteil ist ausreichend, dürfte 550W sein.

Ich suche nur einen Ersatz für Mainboard + CPU + RAM, mein Vorschlag bislang:

Intel Core i5-6600K, 4x 3.50GHz, boxed ohne Kühler (BX80662I56600K)
Kingston HyperX Fury DIMM Kit 16GB, DDR4-2666, CL15-17-17 (HX426C15FBK2/16)
ASUS Z170-A

Falls sich der Wechsel in euren Augen derzeit nicht lohnt, könnt ihr das auch gerne mitteilen. Ich merke nur derzeit schon bei Fallout 4, dass hier die CPU bei 100 % Auslastung hängt und die Grafikkarte bei 60-70 % rum dümpelt. Im Benchmark-Test zu Fallout 4 wird herausgestellt, dass hier die Skalierung der CPU gut funktioniert, deshalb gehe ich davon aus, dass selbst hier der CPU Upgrade schon einen Mehrwert bietet.
 

TheJoesn

Ensign
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
224
Meiner Meinung nach lohnt sich das nicht. Genauso sowie sich das SLI-Gespann nicht großartig lohnen wird (Preis/Leistungszuwachs mies).
Fallout 4 als alleiniger Benchmark? Grundsätzlich kommt dein i5 noch locker mit den meisten Games klar!

EDIT: Sehe gerade deine Auflösung. Naja da müsste doch auch die 970 limitieren, wenn ich mich da nicht vertu? Ok da kann ich dir keinen guten Rat geben. Ich denke nur für QHD und 60 FPS, das wird teuer... Ich glaube da reicht nicht mal die 980Ti (maximale Details)
 
Zuletzt bearbeitet:

Manuel1985

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.147
Warum willst du dein Geld nicht gleich verbrennen?
Die Leistungssteigerung ist wahrscheinlich im einstelligen %-Bereich.
 

mosepose

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
17
Meiner Meinung nach lohnt sich das nicht. Genauso sowie sich das SLI-Gespann nicht großartig lohnen wird (Preis/Leistungszuwachs mies).
Fallout 4 als alleiniger Benchmark? Grundsätzlich kommt dein i5 noch locker mit den meisten Games klar!

EDIT: Sehe gerade deine Auflösung. Naja da müsste doch auch die 970 limitieren, wenn ich mich da nicht vertu? Ok da kann ich dir keinen guten Rat geben. Ich denke nur für QHD und 60 FPS, das wird teuer... Ich glaube da reicht nicht mal die 980Ti (maximale Details)
Nach folgendem Review:

http://www.pcgamer.com/nvidia-geforce-gtx-980-ti-review/

Hat ein GTX 970 SLI Verbund ca. die gleiche Leistung wie eine 980TI. Natürlich hat ein SLI Verbund einen größeren Stromverbrauch, aber Preis/Leistungsmäßig lohnt es sich mehr GTX 970 SLI 600 €, 980TI 700€ (in meinem Fall sogar mehr, da ich eine GTX970 besitze und somit der Aufpreis mir mehr bringt, als die GTX 970 zu verkaufen und eine 980TI zu kaufen. Natürlich ist 60fps je nach Game utopisch, gilt nur als Richtlinie.
 

Tappy

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
973
Vergess das mit Sli, du hast nur real 3,5GB VRAM und die Karte macht schon einzeln Probleme.
Geldverbrennerei.

Wenn dann wechsel auf 980ti oder warte bis zur neuen Gen NV/AMD.
CF 390 macht da mehr Sinn, wenn du schon 2 Karten laufen haben willst.
 

mosepose

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
17
Okay also lohnt sich der Wechsel auf qHD derzeit sowieso nicht? Außer man verzichtet auf hohe Details?
 
Top