Kaufberatung: Notebook für mobiles Business

derhund

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
320
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Ich benötige das Notebook für eigentlich nur 2 Programme, SFirm von der Sparkasse und Datev Unternehmen Online.

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
Das Notebook soll mein täglicher begleiter sein da ich mehrere Filialen besitze.

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?


1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?


2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
Ich denke das mir 15 Zoll zu groß sind, es sei denn es gibt da ultraleichte mit minimalsten Rand. Natürlich ist aber größer besser.

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
Je länger desto besser. Im Auto kann ich es ja auch bei Bedarf laden.

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Mein steuerberater meinte das Windows sich dafür am besten eignet. Schön wäre es wenn nicht zuviel von Haus aus zusätzlicher Mist installiert wäre.


5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
Es darf gerne sehr hochwertig und langlebig verarbeitet sein.

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?
Fällt mir zur Zeit nix ein.

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
Gebraucht kommt nicht in frage, mein Budget liegt bei bis zu 1500€.


im vorraus vielen dank für eure Tipps.
 

miko

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.297
Wenn es möglichst klein & leicht sein soll, käme ggf. auch noch ein X280 in Betracht.

Ansonsten ist das
... natürlich noch Pro-Support mitnehmen - falls mal was ist, kommt der Techniker mit Ersatzteilen am nächsten Arbeitstag an einen Ort deiner Wahl ...
auch meiner Meinung ein wichtiges Kriterium, auf das ich im Rahmen der Wahl für ein neues Gerät einen Fokus setzen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

derhund

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
320
Also das t480 sagt mir am meisten zu eine gute zwischen größe, wie schaut es da mit der voribstallierten software aus? Nennt man das Bloatware? Möglichkeiten so ein Notebook bei Media Markt oder so begutachten zu können gibt es wohl nicht.
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
12.597
Das sollte bei Business recht Blotware frei sein - ansonsten ist Win10 per USB Stick in 20 - 30 Minuten neu und sauber installiert.
 

Model

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.380
Die Business Geräte werden nur selten ausgestellt, in Ballungsräumen magst du ggf Glück haben bei spezialisierten Händlern (Cyberport, Alternate) oder Systemhäusern die Firmen versorgen.

Bloatware ist da nur der Windows Kram (Candy Crush, Aktien, usw.) drauf.
 

species_0001

Ruhe bewahren!
Moderator
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.961

Model

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.380
Nachfolger wird ggf. im Januar auf einer Messe (CES) vorgestellt, Verfügbarkeit variiert jedes Jahr, kann sich bis März hinziehen. Die möglichen Neuerungen werden dieses Jahr aber voraussichtlich extrem gering ausfallen. Es gibt mMn nach keinen Grund zu warten.
Ja die beiden Konfigurationen scheinen sich nur im Ram zu unterscheiden.
 

derhund

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
320
Vielen dank bis hierher, nun noch eine letzte frage.
Gibt es einen bestimmten Shop in welchem man das Gerät kaufen sollte zwecks Business-Support, irgendeine Empfehlung?
 

species_0001

Ruhe bewahren!
Moderator
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.961
Wenn du Business Support für alle möglichen Dinge haben willst --> nach Lenovo Systemhaus in deiner Nähe suchen.
Wenn du den Hersteller Vor Ort Service meinst, der ist beim T480 im Preis mit drin. Ggf. beim Shop deines Vertrauens schauen dass nichts anderes als 3 Jahre Garantie dabei steht und nach Erhalt des Gerätes den Garantiestatus bei Lenovo checken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top