[Kaufberatung] Wlan - Router mit Gigabit Switch

Paddy_Blues

Newbie
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1
Guten Tag zusammen,

Vorhanden:
Telekom ISDN anschluss mit VDSL
Im Keller befindet sich der Splitter und teilt das Signal - Das DSL Singal wird in den 1.Stock geleitet wo das Modem und der Router (der gesucht wird) steht.

Geuscht:
Router (von mir aus auch ein mit integriertem VDSL Modem, spart man sich ein Gerät)
Stabieles Wlan und Guter Reichweite (Einfamilienhaus)
4 Gigabit Lan anschlüsse
Portweiterleitung (Für NAS) und DynDns updates
Sollte natürlich alles schnell und stabil laufen :)
bis 200€ wäre ok, aber auch gerne günstiger :)

Telefonfunktion usw. werden nicht benötigt bzw. lässt sich auch nicht realiesieren da Splitter im Keller und unsere Siemens Telefonanlage im EG

Bin für jeden Tipp dankbar
 

aphex.matze

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
108
Ich wäre für nen Dlink (z.b. den DIR-825) mit OpenWRT. Sehr günstige und zugleich sehr gute Lösung. Seit mindestens 2 Jahren bei mir sorglos im Einsatz.

Edit: Den Fritzboxen weht ja gerade ein kräftiger Gegenwind ins Gesicht
 

GrazerOne

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.744
Lohnt der Umstieg von einer Fritz!Box 7390 zu einer 7490 ? Soweit ich es herausbekommen habe ist der einzigste Unterschied WLAN ac ?
 
Top