Kein Signal

Xperson

Newbie
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2
Hallo erstmal,
hoffe mal, dass ich hier richtig bin.

Vorgestern ist mein PC ganz spontan abgestürzt und zeigte mir kurz einen blauen Bildschirm mit Fehlermeldung, den ich nur kurz betrachten durfte und auch der gewohnte Piepton beim Starten kommt nicht mehr. :(
Was habe ich bisher getestet? Start mit jeweils nur einem der beiden Arbeitsspeicher, Reinigung des CPU-Lüfters, Grafikkarte und Mainboard losgeschraubt und auf Auffälligkeiten geachtet (sieht aber alles aus wie es sollte), CMOS-Batterie kurz rausgenommen, anderen Monitor getestet (ebenfalls kein Signal).

Damit bin ich mit meinem Latein und dem was ich gegoogelt habe am Ende.


Kennt jemand dieses Problem und/oder hat Lösungsvorschläge?

Gruß Xperson
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.131
CLRCMOS - per Jumper / Schalter das BIOS auf "default" setzen - bei ausgeschaltetem NT - anschließend Datum / Bootreihenfolge überprüfen / einstellen -
 

Xperson

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2
Das mit dem Jumper funktioniert leider nicht; hab ihn umgesteckt und etwas danach zurückgesteckt aber vom bios-menü geschweigedem überhaupt irgendwas immernoch keine spur. :/

und nach der Null-methode kommt kein Piepton (wenn ich die Beschreibung richtig angewendet habe xD).
Also wohl Mainboard, NT oder Graka im Eimer?
 
Zuletzt bearbeitet:

daves

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
179
Um dir richtig helfen zu können sind deutlich mehr Infos nötig, z.B. wie deine komplette HW aussieht! Desweiteren ob dein Sys übertaktet ist! Genauere Fehlerbeschreibung was wurde gemacht als der Pc spontan ausging! Aber ich tippe mal auf NT oder Mobo!
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.602

Wukong

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
448
Klingt logisch Meister :D :daumen: :jumpin:
 
Top