Kein Vsync bei HDMI Ausgang Radeon 7770

Mosestogo

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
8
Hi Leute,

ich habe momentan folgendes Problem:

Ich spiele via VLC 2.0 einen HD Film auf meinem PC ab. Da ebenfalls mein Fernseher an der Grafikkarte hängt(per vollwertigen HDMI Ausgang), wird das Bild geclont. Der Fernseher ist dabei die primäre Anzeige sobald ich ihn einschalte(Auflösung also 1920x1080).

Auf dem Fernseher habe ich einen vertikalen Streifen(Bildfehler) wie man es aus 3D Spielen kennt wenn der Vsync ausgeschaltet ist. Auf dem Monitor, wo der Film gleichzeitig läuft sind keinerlei Streifen zu erkennen, nur eben auf dem Fernseher.

Ich vermute, dass die Synchronisation der Bilder zwischen Grafikkarte und TV Flatscreen nicht statt findet, wie es beim Monitor der Fall ist.

Hat jemand eine Idee, wie man die Bilder der Grafikkarte auf dem HDMI Ausgang "synchen" kann?

Gruß

Moses(offensichtlich nicht allwissend)
 

Bullet Tooth

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.731
Und warum clonst du den das Bild, anstatt ein erweitertes Desktop einzurichten und das was du schauen willst einfach rüberzuschieben?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.411
Hallo,

sicher bekommst Du das nur weg, wenn Du die Bildwiederholrate analog zur FPS des Videos einstellst.

Grüße,

Blubbs
 

chris233

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.667
mit VLC kenne ich mich nicht aus. Du kannst es aber über DirectX machen.
Einstellungen>Video>Ausgabe: "Direct3DWiedergabe"
Kein Häkchen bei Wallpapermodus. In Deinem Grafiktreiber sollte Vsync natürlich aktiviert sein

Ansonsten würde ich Mediaplayer Classic empfehlen. Da gibt es auch spezielle Vsync-Optionen
 

Mosestogo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
8
Also ich habe es zuerst mit dem erweiterten Desktop probiert, leider nach wie vor vertikale Streifen bei schnellen Bildbewegungen.

@BlubbsDe:

Wie meinst du das? Die Bildwiederholrate ist treiberseitig auf 60 Hz eingestellt. Liegt es vielleicht daran, dass es ein Plasma ist?

@chris233: Die Direct3D Wiedergabe habe ich ebenfalls bereits probiert. Media Player Classic werd ich morgen nach der Arbeit mal testen.

Vielleicht bin ich auch verwöhnt. Ich hab vorher alles über die PS3 gestreamed, wobei mir aber der Stromverbrauch etwas zu hoch erschien(PC and, PS3 and, Receiver + Fernsher an). Dabei hatte ich nie solche Probleme. Das Bild direkt am PC kommt mir teilweise auch instabiler vor. Kann natürlich auch subjektiv sein.

Danke für die Antworten, ich berichte wenn ich alles getestet habe :)
 
Top