Kühler regelt sich nicht runter!

superbvb

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
986
hi

so hoffe das ist das richtige unter forum!

also ich habe einen Amd 720!

wenn ich zocke geht der kühler auf´s max hoch!

aber wenn ich wieder zu office anwendungen gehe, ist er immernoch auf max und lässt sich wie mit programmen wie speed fan nicht runterregeln oder mit asrock ocean tuner!

was hab ich noch als möglichkeit?

weil das nervt mich extreme!

danke schonmal :)
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.922
Cool&Quiet installiert?

Das is bei AMD dafür zuständig.
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.290
Evtl kein PWM Lüfter!? (4 Polig am Board)

Vllt bleibt der Prozessor trotzdem sehr sehr heiß, dass dein Lüfter eben die Temp nicht mehr runterkriegt. Wie hoch ist denn die Temperatur?
 

superbvb

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
986
nein hab ich nicht installiert!

und ich sehe gerade die cpu ist echt recht heißt!

nach neustart bei 52°:o
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Der Boxed Kühler ist auch recht schwachbrüstig bei diesem AMD Modell. Hier würde ich einen neuen kaufen. Ich persönlich habe auf dem X4 810 einen mittlerweile sehr lieb gewonnenen Scythe Katana 3 verbaut der diesen auf 45° unter Vollast recht leise mit 1200Upm kühlt, Idle dreht dieser auf 500-600Upm herunter, ist damit lautlos und hält die CPU bei unter 40°.
 

superbvb

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
986
der kühler schaut echt nicht schlecht aus!

und vorallem für den preis!

wollte mir soweiso einen kaufen!

weil mich die lautstärke des boxed aunkotzt!
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Hier kannst du dir einen von mir geschrieben Test durchlesen.

Für den Preis war ich stark überrascht. nur für CPUs mit wirklich hoher TDP ist er etwas schwach. Wie gesagt, den Q6600@3Ghz kann er zwar ordentlich kühlen, aber leise geht das dann nicht mehr von statten. Wenn auch nicht nervig.
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
@Airbag
Bei dem sich die Halterungen verbiegen weil diese aus billigem Blech sind? Google mal danach, da gibts viele Einträge ;) Minderwertige Verarbeitung.
 

superbvb

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
986
mh aus deinem test zu schließen scheit der Scythe Katana III für meinen 720´er perfect zu sein!

bei Freezer Xtreme extreme hab ich auch schon gehört das der sehr billig verarbeitet sein soll!

die entscheidung fällt war. jetzt auf den katan III!

muss nurnoch schauen ob der in mein gehäuse reinpasst was aber kein problem sein sollte :)

sehr ich das eigentlich im test richtig das der kühler schief montiert wird?
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Der Kühler selbst ist schief. Scythe propagiert das man damit die Spannungswandler, welche links vom Sockel liegen, mit kühlt, was aber eigentlich unnötig ist. Normale Towerkühler blasen ihre Abluft über die Wandler hinweg, wodurch diese nicht aktiv gekühlt werden.
Sieht ein wenig komisch aus, ich weiß, ist aber eben so.

Du musst nur bei deinem Mainboard dann die Lüftersteuerung richtig einstellen. Eine Target Temperatur von 50° fand ich beim X4 810 optimal. Funktioniert acuh dank PWM Steuerung hervorragend.
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.109
@eon deon
ich habe den kühler selber und für seinen preis is er sehr gut
man kann aber nich abstreiten, dass der katana weniger kühlleistung hat
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Das der Katana hier etwas schlechter bei der Kühlleistung abschneidet ist richtig. Für einen X3 reicht es doch allerdings völlig. Und wenn ich die Wahl habe zwischen zwei Kühlern, die mir beide völlig reichen und beide leise sind, ist mri die Qualität und die Verarbeitung wichtiger als 5° Temperaturunterschied die mir in der Praxis nichts bringen. Denn ob eine CPU bei 40° oder 45° läuft, juckt keine Sau. Zumal er ja schon den X4 810 bei lockeren 41° bei mir hält und das bei Zimmertemperaturen von ca. 25° zum Testzeitpunkt. Da stellt der Hochsommer auch keine Hürde da.
Und ganz ehrlich, der Katana hat eine extrem gute Verarbeitung wie ich sie ansonsten nur bei sehr hochwertigen Kühlern gesehen habe wie dem Noctua oder dem Ultra 120. Hier kann kein AC Kühler auch nur im entferntesten mithalten.
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.109
Und ganz ehrlich, der Katana hat eine extrem gute Verarbeitung wie ich sie ansonsten nur bei sehr hochwertigen Kühlern gesehen habe wie dem Noctua oder dem Ultra 120.
da stimme ich dir ja auch zu
und das die ac von der qualität nich mithalten können is ja klar
jedoch heißt es ja nich automatisch, dass die schlecht sind
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Schlecht nicht. Ich finde es nur bedauerlich das AC grade beim Extrem hier an der falschen Stelle gespart hat. Das Problem tritt ja sehr häufig auf. Hier wäre es besser gewesen den Kühler eine bessere Halterung zu verpassen und ihn dafür 5€ teurer zu machen. Dann wäre er eine echte Empfehlung. Aber so... hm... mir persönlich zu wackelig. Ich hatte auch überlegt ob ich den Extrem nehme oder den Katana. Den Katana wollte ich unbedingt mal zum testen haben, den Extrem eigentlich für den Q6600. Aber nachdem ich über die Probleme gelesen hatte, ihn mir direkt mal ansehen konnte, kam er für mich nicht mehr in Frage.
Muss aber jeder selbst wissen.
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.109
ach da bin ich ja froh das dass problem nich bei mit aufgetreten is ^^
aber was mich interressieren würde ob die bei der rev 2 auch was verbessert haben oder wirklich nur den sockel 1366 ergänzt haben
edit: glaub ich aber nich dass die dort was gebessert haben
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Soweit mir bekannt, aber dafür leg ich die Hand nicht ins Feuer, wurde nur die Sockel Kompatibilität erweitert.

Im übrigen tritt das Problem mit dem Extrem hauptsächlich auf, wenn man ihn noch mal abmontiert beim CPU wechsel oder sonst was.
 

superbvb

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
986
naja mir ist auch die verarbeitung sehr wichtig und die lautstärke!

und solange die cpu nicht raucht ist mir auch egal wie heiß sie wird :D

wird jetzt der Scythe Katana 3! der passt auch ins gehäuse :)

also danke an euch beiden für die hielfe :)
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Kein Problem. Falls noch Fragen aufkommen, kannst du mir gerne eine PN schreiben. ;)
 

superbvb

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
986
joa mach ich :)

da wirs aber nichtmehr viel zu fragen geben ;)

wurde ja alles in deinem thread beantwortet!

der wirklich sehr gut ist!
 
Top