KyroII Kühler tauschen?

U

Unregistered

Gast
Hi zusammen,

hab vor kurzem einen Kühler von einem alten PIII ausgebaut und jetzt hätte ich ein paar fragen:

1. Die Kontaktfläche des Kühlkörpers ist ein bisschen zerkratzt (Unebenheiten sind zwar nicht zu spüren aber man sieht die Kratzer), wie kann ich diese Kratzer am besten wegschleifen und woher bekomm ich die Sachen die ich dazu brauche?

2. Ich hab mit dem Gedanken gespielt den Kühler meiner KyroII mit diesem Kühler zu ersetzen.... bringt das was in der Kühlleistung (der PIII-Kühler is ein ziemlich grosser ALU-Passivkühlkörper mit einem sehr kleinen Fan.....)

Thx im Vorraus
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.711
Wozu den Kühler vom Kyro2 austauschen? Willst du deine Kyro2 übertakten? Da wirst selbst mit einem besseren Kühler nicht weit kommen, da musst du schon die Spannung erhöhen und dabei muss du bisschen auf der Platine löten.
Selbst dann lässt sich die Kyro2 nicht großartig übertakten, komischerweise bleibt sie recht kühl dabei.
Am besten alles beim alten belassen.
 

Mogadischu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.783
jup, hab ich auch gemerkt, auf meiner prangt jetz ein hübscher pentium kühler samt fan, aber trotzdem komme ich nur auf 180 MHz stabil, wobei der kyro nichtmal handwarm wird. Desweiteren ist es eigenartig, dass die kyro nicht mit zunehmendem takt instabiler wird, nein, sie braucht dann halt für ein einzelnes tile manchmal 20 sekunden, rechnet dann ganz normal weiter, bis sie wieder mal so ein "pausentile" berechnet. ich hab es noch nicht geschafft, meinen rechner komplett einzufrieren durch übertaktung der kyro.
 

Thunderbird

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
437
Geforce 256 DDR übertakten Rult

hab ne Geforce 256 DDR (Elsa Erazor X²) die lässt sich wunderbar übertakten

Standard takt
Chip: 120
Speicher:300

Übertaktet
Chip: 155
Speicher: 355

ohne extra kühlung

:-):D :D :D
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Kühlung

Toll, und ich hab ne TNT2.

Standardtakt: 125Mhz Core / 150Mhz Speicher
Mein Takt: 165Mhz Core / 190Mhz Speicher
Mit extra Kühlung.

Nur ist das im Moment genau so uninteressant wie deine Daten, Thunderbird. :lol:
Nix für ungut, aber das war lahm. :p


Mein Kyro läuft ohne weitere Maßnahmen auch bei 185Mhz, aber bringen tut das rein gar nichts. Das ist einfach kein Chip für Overclocker, darum sind die meisten Bastelarbeiten imho völlig sinnlos - von den Profi-Maßnahmen vielleicht einmal abgesehen.
 

Mogadischu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.783
tja, auf jedenfall siehts geil aus, wenn da son bollwerk draufprankt :) scheiss doch auf den pci-slot ;)
 

Pac-Man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
Apropos Bollwerk.

Auf meinem MSI Brett muss ich die Kyro jedesmal ausbauen wenn ich Speicher rein oder rausnehmen will.
Das ist bist jetzt das einzige was mich stört an dem Teil.
Nervig.
Vor allem weil eigentlich nicht viel drauf ist. Die Karte könnte locker halb so gross sein.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Dann sei froh, daß du keine Voodoo5 hast (Gell, Pandora ;) )...ich krieg bald arge Probleme, wenn mein ORB aus der Reparatur kommt und ich die HDD wieder an ihren Stammplatz packen muß...

;)
Quasar

P.S.: Genausogut könntest du die Schuld aber auch auf dein Mainboard schieben, genau wie ich auf mein lüttes Gehäuse :)
 
Top