League of Legends League of Legends ruckelt

Bumbee

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
90
Hallo liebe Community

ich habe folgendes Problem: Ich habe mir vor kurzem einen neuen PC gekauft. Nun läuft
das Spiel aber nicht mehr ganz flüssig. Ich habe schon diverse Sachen ausprobiert. Habe
die Grafik etwas runtergeschraubt, Vsync aus gemacht usw. (gibt ja einiges zu dem Thema
in Internet)
Allerdings ohne Erfolg - vielleicht liegt es auch doch an der Hardware?


Mein System
AMD A10-5800K APU with Radeon(tm) HD Graphics 3.80GHz
(Grafikkarte: AMD Radeon HD 7660D)
Arbeitsspeicher: 8,00 GB

Das dieser Prozessor mit integriertem Grafikkartenchip sehr umstritten ist weiß ich bereits.
Dennoch müsste der doch von der Leistung besser sein als meine alte Grafikkarte:
NVIDIA GTX 260

Die Grafikeinstellungen sind alle auf Mittel / Niedrig und Antialaysing, Schatten usw sind aus.
FPS habe ich auf 60 maximiert. Dennoch zieht sich das Game manchmal so ruckelig.
Ich hoffe es gibt hier den ein oder anderen Computerspezialisten der mir das weiterhelfen kann.

Vielen Dank im Voraus
Lieben Gruß, Bumbee
 

zivilist

Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
2.067
Temperatur (Gehäuse, CPU, GPU)? Ansonsten die GTX 750 TI verbauen. Die braucht kein extra Stromanschluss ist etwas schneller als die GTX 260 und zieht deutlich weniger Strom.

SSD vorhanden? Aktuelle stable AMD Treiber installiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JackAK

Gast
Deine alte GTX 260 bietet schon noch etwas mehr Leistung als die integrierte HD 7660D deiner APU. Desweiteren profitiert die HD 7660D gut von schnellem Arbeitsspeicher. 1333 zu 2400mHz sind da schon spürbar.
Dennoch: Mit FullHD macht mit der der HD 7660 auch LoL keinen wirklichen Spaß. Es läuft zwar, aber das war es dann auch ;).
 

SoDaTierchen

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.673
In Zukunft bitte nur einen Thread erstellen. Mehrmals den gleichen Thread aufmachen führt dazu, dass die leute anfangen dich zu hassen bevor sie dich kennen und du entsprechend weniger Hilfe bekommst.

​Bei Leistungsproblemen hilft es, die Auslastung und Temperatur der Hardware zu überwachen. Zudem ist die HD7660D schwächer als die GTX 260. Außerdem hängt die Leistung der HD 7660D sehr stark vom verwendeten RAM ab, nicht nur von der Menge. 1033er RAM ist hier ein Frevel, 2400er wäre schon sinnvoller.

Beobachte während des Spielens mit einem Tool wie z.B. MSI Afterburner mal die Auslastung und Temperatur von CPU und GPU, dann siehst du, welche Komponente bremst.

Hast du die FPS im Spiel auch mal auf "ungedeckelt" gestellt? Das Limitieren funktioniert in LoL ziemlich mies. Gerade auf schwacher Hardware sollte man es ausschalten.
 

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.330
Relativ schwache CPU mit relativ schwacher GPU, da kann es an beiden Komponenten liegen.
Das Meiste wurde ja bereits gesagt. Prüft mit einem Tool welche Komponente wie start ausgelastet ist,
wenn es zu ruckeln beginnt.
 

zivilist

Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
2.067

Weedlord

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
14.315
Die apu ist leider ziemlich schwach, zum zocken eher ungeeignet. Eine r7 240/250/x wuerde von der gpu Leistung schon reichen in full hd.

Ja klar kannst du die gtx einbauen. Netzteil?
 

RedXon

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.114
Wenn du entsprechende Anschlüsse auf dem Motherboard und natürlich einen Stromanschluss am Netzteil für die Grafikkarte hast, dann kannst du natürlich auch deine GTX260 wieder einbauen. Die APU wird dann aber deaktiviert, es ist also ein entweder oder, nicht ein und.

Die Grafikkarte ist aber auch schon etwas älter. Wenn du wirklich nur LoL damit spielt, dann sollte das auch kein Problem darstellen, wenn du allerdings auch noch andere Spiele damit spielen willst, dann wäre eben wie schon oben gesagt eine (evtl. gebrauchte) GTX 750Ti sicherlich schneller. Wenn dir die GTX 260 aber momentan noch reicht und du, wie gesagt, die Anschlüsse zur Verfügung hast, dann probier das doch aus.
 

sensaifail

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.136
ICh bezweifel stark, das die Hardware (CPU Mobo und Graka) schuld sind.
Des Weiteren verteidige ich mein System, da ich selber nen A10 5800k habe und das alles SEHR gut läuft und ausreicht (mind. 140fps), dazu läuft es auch auf meinem Thinkpad mit nem C2D und ner Intel gma x4500mit 60fps.
Entweder liegts an deinem netzwerk, an deine HDD oder an nebenstehenden Programmen.
was hast du denn an Leitung liegen und wie viel gibt sie WIRKLICH an dich?
WIe viel Speicher hast du deiner Graka zugewiesen?
 

SoDaTierchen

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.673
Ist e möglich die GTX260mit einzubauen und somit die GPU zu entlasten?
Das hängt in erster Linie vom Board, Netzteil und Gehäuse ab. Wenn du die Karte aber einbauen kannst, dann kannst du sie auch betreiben. Da du keine Angaben zur sonstigen Hardware machst, kann man dir da schlecht helfen. Probier einfach, die Karte einzubauen, wenn ein Stecker für Strom oder ein Slot auf dem Board fehlt, kannst du die GTX nicht einbauen. Danach einfach den Monitor an die GTX 260 hängen, den aktuellsten NV-Treiber drauf packen und schon sollte es klappen. Erwarte aber keinen Leistungsprung, so viel stärker ist die GTX 260 nicht. Je nach RAM zwischen 5% und 25% mehr Leistung darfst du erwarten (geschätzt).

Scheint so: derzeit nur Beta Treiber für das Jahr 2015. tztztztzt
Gut, dass ich zu Nvidia gewechselt bin. Würde ich dir auch raten.
Ich hoffe, das war ein Scherz. NV-Fanboy-Geblubber in Tagen, in denen NV ihre Kunden schamlos anlügt ist irgendwie fehl am Platz. Beide Hersteller liefern gute Produkte ab, nur weil AMD ihre Treiber kürzlich erst aktualisiert, wenn es auch etwas zu aktualisieren gibt, sind ihre Produkte nicht schlechter. Bitte sachlich bleiben und dem TE helfen, nicht wieder den rot-grünen Krieg anzetteln.
 

Duke00

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.880
azu läuft es auch auf meinem Thinkpad mit nem C2D und ner Intel gma x4500mit 60fps
Da läuft es aber auch nur auf 1280x 720 oder ähnlicher Auflösung oder ?

Ich denke auch nicht das es an der Hardware liegt, denn Lol braucht nun wirklich nicht viel Leistunge insbesondere wenn man die Settings dann auch noch auf Medium bis Low stellt.

Die HHD könnte hier vllt die Ursache sein. oder der zu langsame Ram für die APU

Hier sieht man das Lol sogar auf nem A6-5400K mit durchgehend mehr als 30FPS läuft:
https://www.youtube.com/watch?v=WKmiAsB7BXs
 
Zuletzt bearbeitet:

Bumbee

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
90
ICh bezweifel stark, das die Hardware (CPU Mobo und Graka) schuld sind.
Des Weiteren verteidige ich mein System, da ich selber nen A10 5800k habe und das alles SEHR gut läuft und ausreicht (mind. 140fps), dazu läuft es auch auf meinem Thinkpad mit nem C2D und ner Intel gma x4500mit 60fps.
Entweder liegts an deinem netzwerk, an deine HDD oder an nebenstehenden Programmen.
was hast du denn an Leitung liegen und wie viel gibt sie WIRKLICH an dich?
WIe viel Speicher hast du deiner Graka zugewiesen?
Ich habe gar keinen Speicher irgendwie zugordnet

Desweiteren muss ich sagen das ich eine 2. Festplatte mit eingebaut habe

Und Internetleitung ist gut. Also da hatte ich auch noch nie Probleme
 

Bl4cke4gle

Commodore
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
4.396

Smartbomb

Commodore
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
4.250
würde auch sagen, dass der A10 5800K locker das Game packen müsste mit ausreichend fps!
Da liegt das problem wo anders, Software, Konfiguration, BIOS, Internet, Hardwarefehler, föllig fragmentierte und volle HDD usw.

MfG
 

SoDaTierchen

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.673
@obz245: Weil ich mir eben nur schwer so ein Bild machen kann, habe ich doch zur Nutzung von MSI Afterburner geraten. Damit kriegt man ziemlich zuverlässig heraus, wo der Flaschenhals sitzt. Damit muss ich auch nicht wissen, was die APU kann, die Logs verraten es doch. Leider habe ich bei den 1-2zeiligen Antworten des TE fast die Vermutung, er will sich mit dem Problem nicht wirklich befassen. Sehr schade eigentlich.
 

Smartbomb

Commodore
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
4.250
Reiner CPU Vergleichstests:

https://www.computerbase.de/2012-11/alle-desktop-trinity-im-cpu-vergleichstest/2/
https://www.computerbase.de/2012-11/alle-desktop-trinity-im-cpu-vergleichstest/5/

Performancerating Spiele (mit GTX680 getestet):
https://www.computerbase.de/2012-11/alle-desktop-trinity-im-cpu-vergleichstest/7/


GPU Test (im Vergleich mit Richland, A10-6800K):
https://www.computerbase.de/2013-06/amd-richland-gpu-test/2/
Ergänzung ()

Scheint so: derzeit nur Beta Treiber für das Jahr 2015. tztztztzt
Gut, dass ich zu Nvidia gewechselt bin. Würde ich dir auch raten.

Selten so einen Schwachsinn gelesen! Dummer Fanboy?
AMD reicht einfach nicht so viele Treiber zu Microsoft für die WHQL Zertifizierung ein. Ansonsten entspricht der Treiber / der Code 1zu1 dem Treiber wenn er kein "Beta" hätte oder ein "WHQL logo".

Leute gibts :rolleyes:
 
Top