Leises, billiges DVD-Laufwerk

meiniwtz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
71
Hi CB'ler,

Ich suche ein leises DVD-Laufwerk, das möglichst günstig ist (<30€?) und einen SATA-Anschluss besitzt (Kabel muss nicht unbedingt dabei sein). Ich brauche es nur sehr selten zum Installieren von Spielen. Es muss wirklich kein Brenner sein, da ich vielleicht 1 mal im Jahr etwas brenne und das auch an einem anderen Pc machen kann.

Schonmal Danke für eure Antworten!
 

toxic189

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
747
AW: Leises,billiges DVD-Laufwerk

DVD-RW also Brenner bekommst du für 17-21€ :D soweit ich weis gibts die reinen DVD laufwerke garnicht mehr
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.681
AW: Leises,billiges DVD-Laufwerk

"Leise" ist denk ich gar keines.
Nimm einfach ein Samsung SH-222AB oder sowas für 14€ und installier dir CD-Bremse wenn du das Anlaufgeräusch nicht magst....
 

calav3ra_de

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
955
AW: Leises,billiges DVD-Laufwerk

CD Bremse geht unter x64 NICHT mehr.
Es gibt überhaupt kein legales, funktionierendes Bremstool für x64.

Könnt mich ja gern eines besseren belehren. :)
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.443
AW: Leises,billiges DVD-Laufwerk

Hallo,

kauf Dir einen LG DVD-Brenner für +- 20€

Laut werden sie alle, wenn sie ihre Leistung ausspielen. Die können eben mit bis zu 22 MB/sek brennen, lesen etwas weniger. Das geht nur mit etwas Lautstärke.

Und wenn Du ihn nur *ab und an mal* zum installieren brauchst, ist das Phänomen ja eher zu vernachlässigen.

Grüße,

Blubbs
 

AlexLi

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
171

calav3ra_de

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
955
Äh, meinte unter Vista+Win7.

Das Tool geht nicht. Bei mir lässt sich kein ASPI installieren und diese Tools sind alle von circa um 2002!

Nachtrag 1: SPTI geht auch nicht mit CD-Bremse. Hab extra ImgBurn installiert das angeblich SPTI für alle Benutzer freischaltet - tolle Wurst, genauso wie ich dachte ;)

Nachtrag 2: FrogASPI installiert - CD-Bremse findet die dll nicht - Pfad ist korrekt, Admin-Mode spielt keine Rolle. Ich sags ja - es gibt sowas nicht ;)

Nachtrag 3: CD-Bremse erwartet die aspi-dll im Windows\SysWow64 Ordner, auch wenn es behauptet, es hätte ihn unter Windows\System32 versucht zu finden. CD-Bremse startet nach dem kopieren der aspi-dll nach SysWow64 ohne Fehler, kann allerdings mein BD/DVD Laufwerk nicht finden ;) ...
 
Zuletzt bearbeitet:

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
SPTI, funzt bei mir mit WIN7 x64 ... hast du die Datenrate angegeben ?
Ergänzung ()

Nachtrag 3: CD-Bremse erwartet die aspi-dll im Windows\SysWow64 Ordner, auch wenn es behauptet, es hätte ihn unter Windows\System32 versucht zu finden. CD-Bremse startet nach dem kopieren der aspi-dll nach SysWow64 ohne Fehler, kann allerdings mein BD/DVD Laufwerk nicht finden ;) ...
cdromtool_SPTI.exe

doppelklick drauf.
advanced
new klicken
Datenrate eintragen.
Automation, Set the Speed to "New Speed".
*achselzucken*

Mit CD-Bremse hats 0% zu tun.:D
 
Zuletzt bearbeitet:

calav3ra_de

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
955
Jetzt. Danke für den Hinweis! :)

Das Tool ist aber verbuggt.
"Bremsen" kann ich jetzt aber damit unter meinem Win7 HP x64 SP1 :)

Cool
 

Kaleo Meow

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.064
ich poste hier mal mit rein.

ich suche ebenfals ein leises DVD laufwerk, denn ich spiele gerne GTA san andreas im multiplayer (sa-mp), und dieses permanente nachladen der CD und damit verbundene ruckler (durch nachladen) und der ernorme discopegel vom laufwerk, gehen mir gewaltig auf den piss!

gibt es da eine lösung ?

ich habe schon kekse von gamecopyworld getestet, die gehen allerdings nicht.
und ich hab auch nicht immer lust irgendwelche kekse für die spiele zu laden, zumal es manchmal keine gibt oder die dann bugs auslösen.
und spätestens wenn ich mal filme sehen möchte aus der videothek.. tja.. dann hab ich wieder dieses lautstärke problem.
 

Gatso

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
803
Hallo AnthroDrache,

schonmal probiert einfach ein Image zu erstellen (z.B. durch Isoburn) der DVD ziehen und dann per DaemonTools das Image einbinden?
 

Kaleo Meow

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.064
jau.. danke für den tipp, jetzt herscht endlich stille...:D
 
Top