News Lenovo: Moto 360 vorerst ohne Nachfolger

tokad

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
315
Die Dinger sind einfach noch nicht ausgereift. Softwareunterstützung ist auch mangelhaft. Und vor allem die Akkulaufzeit ist unbrauchbar.
 

Xpect

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.436
Natürlich brechen SmartWatch Verkäufe ein. Die Sony Ericsson LiveView war super und der Preis gut. 40€!!! Es gibt bis heute keinen wirklichen Nachfolger dazu. Es werden selten neue Watches vorgestellt, die Preise sind verflucht hoch und im Endeffekt bekommt man eine vernünftige Watch nicht unter dem Preis eines durchschnittlichen Smartphones. Klar verkauft sich sowas dann nicht.
 

ChillaGorilla

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
751
Der einzige Fall, in dem ich eine Smartwatch sinnvoll finde ist;
Wenn man zu Fuß in einer fremden Stadt unterwegs ist und nicht als aufs Handy schauen will wo einen das Navi grade lang führt.
Mehr kann ich den Dingern auch nicht abgewinnen, denn um in der Musik-Playlist nen Track vor oder zurück zu gehen, kann ich auch über 99% der Kopfhörer an einem Knopf.
Mir ist auch in der Bahn bisher noch niemand wirklich aufgefallen der Aktiv auf seiner Uhr am rum drücken ist.
 
T

TomPrankYou

Gast
Es steht und fällt alles mit der Akkulaufzeit. Ich habe mir ein Mi Band 2 gekauft und bin begeistert. 17 Tage Akkulaufzeit, Fitnesstracker funktioniert tadellos und sämtliche Notifications kommen zuverlässig an. Das ganze für etwas über 17€, da bedarf es keiner anderen Uhr die fast täglich geladen werden muss.
 

Mr Tee

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
159
Die Laufzeit ist mit knapp zwei Tagen bei meiner Gear S2 jetzt nicht wirklich schlecht. Ich möchte das nicht mehr missen. Meist hab ich gar keine Zeit oder Lust für jeden Rotz das große Smartphone zu zücken. Die Spam-Mails kann man auch schön vom Handgelenk aus löschen;)
Wer allerdings ständig an seinem Phone rumspielt, braucht ganz sicher keine Smartwatch, wenn es nicht gerade um Fitness Tracking geht.

Jedenfalls scheint sich der Markt kaum mehr zu bewegen. So es denn neue Modelle gibt, sieht es mit der Verfügbarkeit schlecht aus.
 

fireblade_xx

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.878
Nutze meine 360 1. Gen fast jeden Tag. Kann mir aber keinen Mehrwert vorstellen der mich zu einem Upgrade bewegen würde. Die Watch kommt abends in die Ladestation wie das Handy auch, daher ist die Akkulaufzeit für mich auch nicht das ausschlaggebende Kriterium. Im Endeffekt werden die Teile eh nur als Benachrichtigungszentrale genutzt.
 
Top