Linux zum zocken

xXPredatorXx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.170
Hey,
ein Freund von mir kauft sich einen neuen Laptop, er möchte damit zocken.
Soll er sich dazu Windows 7 kaufen, oder Linux downloaden? Kann man mit Linux auch aktuelle Spiele genauso gut zocken wie mit Windows 7?
MfG, xXPredatorXx
 

..Heisenberg..

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.547
Nein kann man nicht, da die Grafik nicht vernünftig unterstützt wird.

Spiele ans laufen bekommt man, mit wine, jedoch ist die Performance viel schlechter als auf einem Windows Rechner.
 

xXPredatorXx

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.170
Ok danke Leute ;)
 

qashi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
864
man kann "aktuelle" spiele via wine spielen aber das isn bissl fummel arbeit. und je nach graka bekommsts auch nich so gut zum laufen.

eindeutig windows 7.
 

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
Es hat einen Grund, dass auf den Spielepackungen "benötigt Microsoft Windows XXX" steht.

Man kann vieles irgendwie zum Laufen bekommen, aber es ist eklige Frickelarbeit und führt am Ende nur zu erbärmlicher Performance. WoW is z.B. bei mir von 60fps (Frame-Limiter aktiv) unter Windows auf 20-25 im Linux/Wine abgesackt und dabei noch einige Grafikeffekte wie die Lichtstrahlen eingebüßt.
 

Zedar

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.728
Wine ist definitiv keine Lösung für Zocker. Wer am PC spielen will kommt an Windows nicht vorbei.
 

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
...außer man steht auf die 2-3 nativen Linux-Titel. Die laufen dann aber sogar deutlich performanter. Konnte man früher wunderbar mit Q3A und Doom 3 testen. Schade, dass es keinen Rage-Client gibt... John Carmack war früher mal cool
 
O

ontaiwolf

Gast
Wie schauts mit Spielen aus, die Steam/ Origin/ Uplay benötigen?
So etwas ist kein Problem. Zumindest Steam funktioniert nach meiner Erfahrung bestens. Aber das Problem ist, wie gesagt, nicht Steam und Co. Das sind Spiele selbst, sie werden in der Regel für Windows und DirectX entwickelt und laufen somit nicht nativ unter Linux. Dazu braucht man Wine oder Ähnliches und das ist dann mit Unsicherheit, ob's läuft oder nicht, und mit schlechter Performance verbunden.

Also ältere Spiele kann man auf jeden Fall gut unter Wine spielen. Aktuelle Spiele eher nicht so oft. Native Spiele laufen mit Linux gut, es gibt ziemlich viele Indie- und Open-Source-Spiele. Z.B. Trine läuft nativ mit sehr guter Grafik sehr gut unter Ubuntu. Und dann gibt's natürlich weitere gute Indiespiele wie World of Goo, Braid, Minecraft etc.
 

r00t

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
133
Neue Spiele unter Linux? Vergiss' es zu 99%, wenn du nicht gerade irgendwelche Indiegames erwischt deren Entwickler auf Kompatibilität ihres Codes geachtet haben (.. und beispielsweise OpenGL statt DirectX verwendet haben) oder sogar einen Linuxclient herausgebracht haben kannst du dich ziemlich brausen gehen. Auch viele alte Spiele, die meine Vorposter teilweise als gut spielbar bezeichnet haben, sind lange nicht so problemlos wie es hier scheint.
 

3GIGRAM

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
129
Also ich hatte auch mal n dualboot mit linux, auch mit wine...
habs probiert,
aber die installation von die siedler das erbe der könige ist immer abgestürzt, oder wollte nicht starten....

Also ich sage: Windows 7!
;)
 
Top