Macht schnellerer RAM Sinn?

Gravitron

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
101
Hallo Alle Zusammen
Ich wollte Euch mal fragen ob grössere b.z.w. schnellere Arbeitsspeicher sich bei mir lohnen würden oder nicht? Ich hab keine Probleme mit meinem System. Da aber die RAMpreise nach unten gehen dachte ich an was neues. Macht das Sinn oder nicht. Ich habe absolut keine Ahnung, ich lese und lese und bin dann genauso schlau wie am Anfang.
Mein System:
Motherboard MSI K9N2 SLI Platinum / K9N2 Zilent (MS-7374)
Arbeitsspeicher 4GB DDR2 800 Mhz
CPU: QuadCore AMD Phenom II X4 Black Edition 965, 3400 MHz (17 x 200)
Microsoft Windows 7 Home Premium
Monitor LG W2343 (Digital) 1920 x 1080
Maxtor 6V080E0 (76 GB) / SAMSUNG HD103SJ (931GB)
AMD Radeon HD 6950 2048 MB

Danke schon mal
Gravitron
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
68.937
Ab wann "lohnt" es sich denn für Dich. Fülle diese leere Worthülse doch mal mit Inhalt. Dann kann man das auch beantworten.

In der Regel macht die Menge mehr aus als die Geschwindigkeit. Aber auch das ist abhängig von Deinen Anwendungen. Wenn Du nur ein bisschen rumsurfst, dann brauchst Du keine 16GB Speicher. Da hilft am besten noch die Selbstbeobachtung wie viel freier Speicher vorhanden ist bei Deiner täglichen Arbeit.
 

Amarok2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.744
sin bei ddr2 nich schon 800mhz maximum?

@edit:
ne sorry stimmt doch nich^^
ne... schnellerer ram bringt (mesitens) nichts...
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.428
nur wegen RAM ist es sinnlos sich neue Sachen zu kaufen der Gewinn ist gering
 

Corristo123

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
772
DDR2 ist zudem auch noch deutlich teurer als DDR3. Allein wegen der Geschwindigkeit lohnt es sich sicher nicht.
 

Tranceport

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.901
wenn du das System noch länger verwenden willst kannst du schon auf 8GB aufrüsten, denn DDR2 wird immer teuerer (habe ich z.B. schon vor fast einem Jahr gemacht). Aber die 4gb 800mhz durch 1066er zu erstetzen wird dir höchstens theoretische Vorteile bringen, spüren wirst du nichts (im besten Fall, never change a running system ;) )
 

Gravitron

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
101
Ich will schon Musik und Filme bearbeiten, spielen dazu reicht`s.
 

-=:Cpt.Nemo:=-

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
655
Hallo,

Schneller als 800er DDR2 macht keinen Sinn da die CPU bei mehr als 2 RAM Riegel es gar nicht unterstützt!

Für Videobearbeitung macht aber mehr Speicher Sinn (kann man, bei Videobearbeitung nie genug haben).

Mein Rat: Schau dich auf dem Marktplatz um ob du nen Kompletten Satz mit 8 GB RAM findest!

Ansonsten neues Board und DD3 RAM, deine CPU unterstützt das und DDR3 RAM ist gerade sehr günstig.
 

oetzn

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
861
800 Mhz reichen, 1066 müssen nicht sein, bringt dir wie schon erwähnt nur theoretische Vorteile.
 

DonLeon@rdo

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9
4GB Speicher reichen im Normalfall schon für die von dir genannten Verwendungszwecke.
Wenn du dir allerdings mehr als 4GB zulegen willst dann musst du dir ebenfalls ein 64 Bit Betriebssystem zulegen, falls du das nicht schon hast, kann man deinen Angaben leider nicht entnehmen.

Mfg Leo
 

gaym0r

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.785
Schnelleren Ram brauchst du nicht. Mehr Ram ist in der Regel aber immer besser.

Ob du mehr als 4 GB ram brauchst, kannst nur du uns sagen.
 

Gravitron

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
101
Sorry mein Fehler
Hier noch mal mein System

Mein System:
Motherboard MSI K9N2 SLI Platinum / K9N2 Zilent (MS-7374)
Arbeitsspeicher 4GB DDR2 800 Mhz
CPU: QuadCore AMD Phenom II X4 Black Edition 965, 3400 MHz (17 x 200)
Microsoft Windows 7 Home Premium 64bit
Monitor LG W2343 (Digital) 1920 x 1080
Maxtor 6V080E0 (76 GB) / SAMSUNG HD103SJ (931GB)
AMD Radeon HD 6950 2048 MB

Ich wollte eigendlich nur dass ALLES etwas schneller funzt!
 
Zuletzt bearbeitet: (Grund)

DonLeon@rdo

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9
Ja in diesem Fall steht einer Aufrüstung auf mehr als 4GB nichts mehr im Wege, falls du es für Sinnvoll hältst.

Mfg Leo
 
Top