Test Matrix gegen Strix im Test: Zwei GeForce GTX 980 von Asus an die Grenzen gebracht

Gorby

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
7.038
Mal ein etwas anderer Test. Sehr interessant. Vielen Dank dafür!

Vom Ergebnis her am interessantesten war aber eigentlich witziger weise der Tausch der WLP :lol:
Hier wäre interessant, ob bei Asus die Garantie erlischt, wenn man die WLP tauscht oder hab ich das vllt. überlesen?

Will das schon seit einer weile mal bei meiner Zotac probieren. Da hab ich extra beim Support nochmal nachgefragt und die sagten dann, dass es kein Problem sei.
Natürlich kam dann so ein Gelaber von wegen, dass es bei einer neuen Karte aber nichts bringen würde weil Zotac ja so tolle WLP verwendet. Ob das Marketing geblubber ist oder da was dran ist, werde ich wohl bald sehen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.356
Ich sehe das Fazit alles andere als Werbung für das absolute Spitzenmodell. Und zum Titel: Wann die Grenze erreicht wurde, steht doch da noch gar nicht fest...
 

olalaaa

Banned
Dabei seit
März 2015
Beiträge
149
Zuletzt bearbeitet:

Jenergy

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.046
Interessanter Test. Bitte mehr davon! :)

Bei den Temperaturmessungen würde ich mir noch Angaben zur Wasserkühlung inkl. ΔT (Temperaturdifferenz zwischen GPU und Wasser in Kelvin) wünschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

NEO-GEO

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
837
Sehr lobenswert, dass hier solche OC-Test gemacht werden.

Das Ergebnis ist aber eher ernüchternd, denn seien wir mal ehrlich:
der Leistungs-Unterschied zwischen den beiden Custom-Karten und den OCten Karten ist nicht spürbar und der Zugewinn an FPS kaum der Rede wert - nüchtern betrachtet.

Die zweite Wahrheit ist, dass anspruchsvolle Spiele in 4K-Auflösung auch mit WaKü-OC noch immer vor sich hin stottern und man rein gar nichts gewonnen hat ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

matti30

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.845

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.979
Wärmeleitpaste...interessant....wie es wohl mit Flüssigmetall aussähe?
 

olalaaa

Banned
Dabei seit
März 2015
Beiträge
149
Mit 8 GB wären es schöne Karten, so sind es teure Speicherkrüppel.
es gibt gerade mal 1-3 spiele die 3GB vram karten nutzen und das auch nur mit pc exklusiven ultra texturen.
bis du durchwegs in die 3GB region kommst oder an der 4GB grenze nagst ist die 980 schon lange altes eisen.

wo liegt denn die 7970 heute mit ihren "3GB vram?"
mit dem vram siehts gut aus... aber die gpu leistung geht schon richtung "mittelfeld" und da ist ultra sowieso nicht mehr drin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zotac2012

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.221
Das mit der Spannungserhöhung kann ich vollends bestätigen, das habe ich bei meiner GTX 970 G1 Gaming auch festgestellt, das die Benchergebnisse ohne Spannungserhöhung besser sind als mit. Generell muß man sagen, das gerade beim Maxwell Chip viel nicht immer gleich mehr bedeutet, je nach Chipgüte muß man durch Fintetuning testen mit welcher einstellung der Chip am besten läuft. Das Ergebnis der getesteten Grafikkarten ist eher ernüchternd, wenn ich mir schon eine Karte speziell fürs OC kaufe die auch dafür ausgelegt sein soll und die mit einem solchen Feature beworben wird, dann erwarte ich da auch einen deutliches Leistungsplus und der findet wie man auch im Test sieht nicht statt. Und im Endeffekt zahlt man für Marketing geblubber und eine etwas bessere Optik einen deutlichen Mehrpreis, der allerdings nur den Hersteller glücklich macht.;)
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
54.756
tja, so richtig überraschen tut mich das ergebnis jetzt nicht. dennoch ein interessanter und auch aufschlussreicher test, ist definitiv ne nette idee, die gerne mal wiederholt werden kann.
was ein wechsel der WLP ausmachen kann finde ich aber fast schon erschreckend. da legt man über 500€ für ne graka aufn tisch und dann wird da anscheinend ne absolute billigst-WLP verwendet.
 

KillerGER87

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
667
Interssanter Test aber leider nur halb sinnvoll. Wie kann man bei einem Übertaktungs Test mit Wasser bitte keinen Full Cover kühler nehmen? Ich schreibt ja selbst das euer gebastel da fern ab jeder Praxis ist! Also das kann ich nun wirklich nicht verstehen.

MFG
 

Jenergy

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.046
[...] was ein wechsel der WLP ausmachen kann finde ich aber fast schon erschreckend. da legt man über 500€ für ne graka aufn tisch und dann wird da anscheinend ne absolute billigst-WLP verwendet.
Das Problem liegt möglicherweise weniger in der Qualität als vielmehr in der Menge die aufgetragen wurde. Die Boardpartner gehen da derart grosszügig ans Werk, dass die Wärmeleitung durch die Paste negativ beeinflusst wird.
 

Godmode

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
286
so ein Quatsch!

Erst wurde rumgeheult, dass es kaum Karten mit 4GB Speicher gibt, jetzt sind genug da, da wird gejammert, 8GB wären doch besser usw. Ich begreifs nicht. :freak:
es gibt gerade mal 1-3 spiele die 3GB vram karten nutzen und das auch nur mit pc exklusiven ultra texturen.
bis du durchwegs in die 3GB region kommst oder an der 4GB grenze nagst ist die 980 schon lange altes eisen.

wo liegt denn die 7970 heute mit ihren "3GB vram?"
mit dem vram siehts gut aus... aber die gpu leistung geht schon richtung "mittelfeld" und da ist ultra sowieso nicht mehr drin.
Ich hatte 980 SLI und hab das verkauft, weil ich immer im Speicherlimit war. Hätten 980er 8 GB gehabt, hätte ich mir das Upgrade auf die Titan X vielleicht gespart.
 

chaosnr1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
414
@ Deathangel008 So wie die Bilder aussehen, ist da auch eindeutig zu viel WLP von Asus drauf geschmiert worden, von daher kann ich die unterschiedlichen Werte schon verstehen, die MX2 ist ja auch nur ne gute Durchschnittspaste! Müsste ich ja gleich mal bei meiner alten 6950 nach schauen :D ob da noch was geht!^^

Die Boardpartner gehen da derart grosszügig ans Werk, dass die Wärmeleitung durch die Paste negativ beeinflusst wird.
Na die werden wahrscheinlich wie vieles im asiatischen Raum, einfach nicht von Fachmännern zusammengebaut, was ich da schon gesehen habe :/
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnitzel128

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.455
Das Optimierungspotenzial ist in der Tat vorhanden – leider erlischt beim Demontieren des Kühlers formell die Garantie.
Habe letztens bei Asus im Support gefragt wie das mit der Garantie ist.
Ich möchte nämlich auf WaKü umsteigen. Hier ist die Antwort dazu:

Ist kein Problem,
ABER: Behalten Sie den Kühler von uns, denn wenn Sie die Karte reklamieren müssen sollten,
dann muss die Karte in den Ursprungszustand zurückversetzt werden.
Sollte dann bei der Prüfung festgestellt werden, dass der Umbau die Karte beschädigt hat, dann deckt die Garantie das natürlich nicht. Anderen Falls ist es kein Problem.
Somit steht einem fachmännischen Umbau, also ohne die Platine zu beschädigen nichts mehr im Wege!?
 
Top