News Microsoft bestätigt App-Store in Windows 8

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.437
#1
In einem Blog-Eintrag hat Microsofts Windows-Chef Steven Sinofsky nun indirekt bestätigt, was bereits seit einiger Zeit in der Gerüchteküche zu vernehmen ist: Windows 8 wird einen App Store erhalten, wie man ihn bereits in Mac OS X sowie auf vielen Smartphones finden kann.

Zur News: Microsoft bestätigt App-Store in Windows 8
 

Lord Horu$

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.036
#2
Na wo bleiben die Apple-Fanboys?^^

Ma sehen, wie sich Win8 mit ARM auf Tablets schlägt. Dass tiles kommen ist schonmal gut, die eignen sich dafür exzellent!
 

Yakomo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.001
#6
Langsam kommts mir echt so vor, als würde man diese "Stores" wirklich brauchen.
Da gibts doch _meist_ eh nur _unnützes_ was man wirklich dringen brauch.

Für mich persönlich sind die Stores nicht mal sooo sinnlos - dafür allerdings umso mehr das, was dort zumeist angeboten wird.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.350
#7
wie kann man sich "App store" patentieren lassen? App steht doch auch nur für Application, also Anwendung.

Das ist ja so Als Würde ich mir "Autoreifen" patentieren lassen stellv. für Automobilreifen und hinterher alle Läden verklagen, dass sie damit werben "Autoreifen" zu verkaufen.

Der Appstore in Win8 wird, wenn überhaupt, dann nur für die Tablettversion interessant werden...
 
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.681
#8
Irgendwann gehts einem mit dem Windows PC so, wie jetzt mit iPhone oder iPad. Man kann nur noch Software installieren welche auch im App-Store angeboten wird..."Horror pur"
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.552
#9
Ob dann bei MS Office und das OS nur noch über den Store angeboten werden wie bei Apple mit Lion?
hoffentlich wird dann manche Software im Store auch billiger wie bei anderen.
 
K

kaigue

Gast
#10
wie kann man sich "App store" patentieren lassen? App steht doch auch nur für Application, also Anwendung.

Das ist ja so Als Würde ich mir "Autoreifen" patentieren lassen stellv. für Automobilreifen und hinterher alle Läden verklagen, dass sie damit werben "Autoreifen" zu verkaufen.

Der Appstore in Win8 wird, wenn überhaupt, dann nur für die Tablettversion interessant werden...
Blu Ray konnte man ja auch schützen, obwohl blue ray ja ein ganz normales Wort ist.

Wenn in dem "App Store" sinnvolle Programme angeboten werden und endlich mal eine zentrale Update Funktion bereit gestellt wird könnte das sogar praktisch sein. Mal schauen, wie sie es implementieren.
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.266
#12
mhmm, darüber lässt sich dann wahrscheinlich für zusätzliches Geld die Schnellstartleiste und das klassische Menü freischalten :D.
 
W

Wolfsrabe

Gast
#14
Eine gewisse Gratwanderung ist schon zu befürchten. Wenn sich herausstellt, daß eine für viele Privatpersonen sehr wichtige Kleinigkeiten nur für extra Geld zu beziehen (z.B. klassische Ansicht o.ä.), wär das schon eine fiese Masche! :evillol:
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.598
#15
Schön wäre es, wenn darin auch kostenlose Programme aufgenommen werden, ähnlich dem Ubuntu Software Center z.B.
So bräuchte man keine Downloads suchen, könnte Verweise auf ähnliche oder für den Download nützliche Programme geben usw.

Mal sehen, was sie damit machen.
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.627
#16
Wäre schön wenn den alle SW Firmen als Vertriebsweg nutzen... so wäre es zentraler Updater und Kopierschutz in einem. Dazu wäre nach einem "Format C:" alles mit wenigen klicks wieder installiert.
Der Zugang zum App Store / Marketplace sollte dahingehend aber extrem gut geschützt sein. Sonst ist der eigene Account schneller gehakt als man gehakt sagen kann :D
 

.point

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
754
#18
Irgendwann gehts einem mit dem Windows PC so, wie jetzt mit iPhone oder iPad. Man kann nur noch Software installieren welche auch im App-Store angeboten wird..."Horror pur"
Warum Horror pur?
Ich finde so einen "App Store" genial. Ich habe einen Einstiegspunkt und kann die Software bequem runterladen. Bevor ich x-mal in Google nach Links suche und dann auf dubiosen Seiten lande, schau ich in den App Store.

Und nur weil es einen solchen Store gibt, heißt es ja noch lange nicht, dass ich Software von CD oder USB-Stick nicht mehr installieren kann.

Vor Jahren haben noch alle darum gebettelt, dass MS endlich mal einen Dienst zur Verfügung stellt, damit man einzelne Komponenten (z.B. Media Player) separat nachinstallieren kann.
Jetzt ist es dann soweit und alle schreien trotzdem.

Bei manchen Leuten habe ich das Gefühl, dass alles was neu ist, immer schlecht ist.
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
149
#19
wie kann man sich "App store" patentieren lassen? App steht doch auch nur für Application, also Anwendung.

Das ist ja so Als Würde ich mir "Autoreifen" patentieren lassen stellv. für Automobilreifen und hinterher alle Läden verklagen, dass sie damit werben "Autoreifen" zu verkaufen.

Der Appstore in Win8 wird, wenn überhaupt, dann nur für die Tablettversion interessant werden...
Das geht schon glaube ich. Der Name "Windows" ist doch auch geschützt und heißt "Fenster" wie du bestimmt weißt.
 
Top