Microsoft Konto in windows 10

*Joker*

Newbie
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
4
Hallo an alle.
Ich habe nur eine Frage ! Ich habe jetzt ein 2ten PC mit win 10 .Muss ich das selbe Konto wie im (PC 1)nehmen oder muss ich was anderes eintragen. Das war es schon. Danke für antworten.
 

Wolfi Scheuble

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
676
Wenn du alle Einstellungen und Daten vom ersten PC haben willst, dann das Selbe.
Wenn du neue Einstellungen und Daten für die Zukunft speichern willst, dann ein Neues.
Wenn du gar keine Einstellungen und Daten für die Zukunft speichern willst, dann ein Offline Konto und die Sicherung manuell übernehmen.

Bei Microsoft hat man zum Glück noch die Wahl die Kontrolle zu behalten. Nicht wie bei Google.
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.756

*Joker*

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
4
Also...ich hatte es so verstanden , wenn man ein Konto hat , das der Key hinterlegt wird falls Mal was geändert wird. Danke
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.846
Nun, ich nutze den OneDrive - da hätte ich ohne Konto schon Nachteile.
Vom binden der Lizenz an ein Konto nicht zu reden.
CN8
 

Smurfy1982

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.793
Ich nutze auch nur Offlinekonten, hatte allerdings beim Upgrade auf Windows 10 kurzzeitig eines eingerichtet, damit im Falle eines Hardwarewechsels die Lizenz übertragen werden kann.

Soweit ich das gelesen habe, dürfte in diesen Fällen die Eingabe des ursprünglichen Windows 7/8 Keys reichen ;)
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.846
Hardwarewechsel ≡ Erhalt des existenten WIN.
Klingelt da ein Glöckchen..?
CN8
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.991

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.846
Und um den Sack zuzumachen: ich kann gerne das MS-Konto für die Lizenzen anlegen und mit dem selben lokal existenten Konto als reines Lokalkonto arbeiten.
CN8
 
Top