News Minecraft: Alte Konsolen erhalten ein letztes Update

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.839
#1
Das Aquatic Update für Minecraft wird der letzte große Patch, der auch für ältere Spielkonsolen zur Verfügung steht. Künftige Inhalte bleiben aktuellen Plattformen vorbehalten. Als Grund nennt Microsoft zu geringe Spielerzahlen: Auf den betroffenen Plattformen seien weniger als fünf Prozent der gegenwärtigen Nutzer unterwegs.

Zur News: Minecraft: Alte Konsolen erhalten ein letztes Update
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.084
#2
Wirtschaftlich verständlich.

Aber manchmal frage ich mich warum man Spiele überhaupten noch kaufen soll.
Entweder wird der Server abgedreht und kann gar nicht mehr spielen oder man bekommt keine Patches mehr.

Darkspore oder auch Destiny 1 oder generell die EA Sportspiele sind da einige prominenente Beispiele.
 

Steini1990

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.985
#3
Minecraft kann man auch ganz gut ohne Server spielen. Hängt natürlich von dem persönlichen Zielen ab die man vielleicht in dem Spiel hat.
Bei anderen Spielen würde ich dir aber zustimmen.
 

boncha

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.302
#4
Der BigBang steht erst noch bevor bei Minecraft, nämlich wenn sie den Support für die Java Edition einstellen
und nur noch die Bedrock Edition weiterentwickeln.

Dauert zwar noch ein bisschen.
1. Ist die Bedingung Gleichstand der Inhalte
2. Steckt eine riesige Mod Community dahinter, die sie nicht vergraulen dürfen.

Irgendwann wird jedoch der Wechsel kommen und dann wird es auf dem PC ein Windows 10 exklusives Minecraft.
Micro$oft muss schließlich seinen Windows Store weiter pushen. Da ist kein Platz für freie Installationen,
für Linux und Mac Support sowieso erst recht nicht.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.337
#5
Es gab Minecraft für die WiiU?

Mojang hat in der Plattform tatsächlich Geld versenkt?
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.935
#6
Die WiiU setzt doch auf ähnliche Hardware wie die Xbox360 nur langsamer, da hält sich der Aufwand wohl in Grenzen wenn die Engine einmal angepaßt ist.
 
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
185
#7
Und bei der WiiU treffen die fast zu 100% das Zielpublikum.
 

GraveKommander

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
45
#8
Der BigBang steht erst noch bevor bei Minecraft, nämlich wenn sie den Support für die Java Edition einstellen
und nur noch die Bedrock Edition weiterentwickeln.

Dauert zwar noch ein bisschen.
1. Ist die Bedingung Gleichstand der Inhalte
2. Steckt eine riesige Mod Community dahinter, die sie nicht vergraulen dürfen.

Irgendwann wird jedoch der Wechsel kommen und dann wird es auf dem PC ein Windows 10 exklusives Minecraft.
Micro$oft muss schließlich seinen Windows Store weiter pushen. Da ist kein Platz für freie Installationen,
für Linux und Mac Support sowieso erst recht nicht.
Ich versteh das mit den Mods absolut, und der derzeitige Modsupport der Win10 Version ist... bescheiden.
Aber man muss auch sagen, dass die Win10 Version so unendlich viel besser läuft als die Java und Java auch noch ein Einfallstor für Hannibals Horden ist.
Java weine ich keine Träne nach, im Gegenteil. Aber wenn der Modsupport nicht deutlich besser wird, dann gute Nacht... :/

EDIT: Hat einer schon mal auf der WiiU gespielt? Da is nix mit unendlichen Weiten, die Karten sind geradezu lächerlich klein, nicht einaml 1000x1000 Blöcke. Wer Minecraft ernsthaft spielt, dürfte ohnehin bereits weitergezogen sein zur next-gen oder PC
 
Zuletzt bearbeitet:

Red-John

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
725
#10
Minecraft gibt es noch? :O

Mmh, vllt. sollte ich meinen (Alpha) Account wieder reaktivieren. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Beitrag

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
5.346
#11
Bedrock-Engine?
Heißt es gibt inzwischen eine MC-Version ohne Java?
Wie viel besser läft's denn mit der? Gibt's da überhaupt Mods für?
 

boncha

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.302
#12
@Beitrag

läuft extrem viel besser. Ist eine komplett neue Engine. Damit bekommt man Sichtweiten bis zum Horizont ohne Lags.
Mods gibts keine, ich weiß nichtmal inwiefern da überhaupt ein Mod Support angedacht ist.
Außerdem ist es exklusiv für Windows 10 über den Store, bzw halt für Konsolen und Mobilgeräte.
 

Wishezz

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.758
#13
Solange die nicht die Möglichkeit bieten mit der Bedrock Version die gleichen Server aufzusetzen wie mit der Java werde ich nicht von der Java Version weichen.
Sobald die beiden irgendwie kompatibel sind oder sie konvertieren lassen werde ich die Bedrockdings nicht anpacken.
Dieser Zwang mit den Realms und so.... wirtschaftlich verständlich, aber für mich und wahrscheinlich viele andere ist das doch ein KO-Kriterium.....
 

Beitrag

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
5.346
#14
Außerdem ist es exklusiv für Windows 10 über den Store, bzw halt für Konsolen und Mobilgeräte.
Heißt ich müsste das extra kaufen?
Edit: Ach steht ja da, ist frei wenn man die Java Version hat.
Edit2: Hmm, immer noch sehr CPU-lastig, aber schonmal deutlich flüssiger. Hier wird die GPU wenigstens ein bisschen benutzt, anders als in der Java-Version.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marc53844

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.357
#15
Wirtschaftlich verständlich.

Aber manchmal frage ich mich warum man Spiele überhaupten noch kaufen soll.
Entweder wird der Server abgedreht und kann gar nicht mehr spielen oder man bekommt keine Patches mehr.
Minecraft kam irgendwie 2012 für die XBOX 360 raus. Das da überhaupt noch was gepatcht wird ist doch wohl mehr als löblich.

Verstehe nicht wie du dein Beispiel gerade bei Minecraft anbringst.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.924
#17
Es gab Minecraft für die WiiU?

Mojang hat in der Plattform tatsächlich Geld versenkt?
War immerhin das mit abstand meistverkaufet third party Spiel auf der Wii U :D

Minecraft kam irgendwie 2012 für die XBOX 360 raus. Das da überhaupt noch was gepatcht wird ist doch wohl mehr als löblich.

Verstehe nicht wie du dein Beispiel gerade bei Minecraft anbringst.
Ganz davon abgesehen, dass die Sever nicht abgeschaltet werden.
Es gibt lediglich keinen Content updates mehr.
 
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
4.379
#18
Ich war zuerst skeptisch als Microsoft Minecraft aufgekauft hat, weil Microsoft und Spiele, naja... Ist ja in der Vergangenheit nicht immer so gut gelaufen :D


Allerdings hat sich Minecraft mmn (ob jetzt durch Ms oder ob Mojang das sowieso geplant hatte, weiß ich nicht) echt stark weiterentwickelt. Vor allem Cross-Plattform mäßig hat sich viel getan, die "Pocket"-Version ist mittlerweile eigtl. auf dem gleichen Stand (inhaltsmäßig), wie die Java-Version :)
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
166
#20
Die verbesserte Wasserphysik betrifft Dinge wie Zäune unter Wasser, dass diese von Wasser eingeschlossen werden und nicht quasi in einer Luftblase sind, wenn sich diese unter Wasser befinden.
 
Top