News Motorola: Bilder des Moto X4 zeigen zwei Farbvarianten

tobias84

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
419
#1
Motorola plant ein Revival der Moto-X-Reihe. Die letztmals 2015 aktualisierte Modellreihe kommt laut Android Authority bald als Mittelklasse-Neuauflage auf den Markt. Mutmaßliche Bilder des Moto X4 zeigen ein 5,2-Zoll-Display, einen Klinkenanschluss und eine Glasrückseite. Die Meldung nennt zudem die technischen Daten.

Zur News: Motorola: Bilder des Moto X4 zeigen zwei Farbvarianten
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.207
#2
Zeit wird es das man mal wieder was von dem X4 hört ist lange wieder still gewesen.
Das mit der Glasrückseite ist jetzt nicht so das meine, aber in einer Hülle egal, die Kameras sehen komisch aus aber wenn die Qualität stimmt auch egal.

Das nur 3GB Arbeitsspeicher in Europa kommen sollen gefällt mir jetzt nicht so ganz, mit 32GB Speicher kann ich leben obwohl 64GB schon geschmeidig wären, Preis soll ja nur minimal über dem G5 Plus liegen.

Und auch schade dass es nichts mit dem größeren Akku geworden ist..

Schade das die Farbe Weiß wieder verschwunden ist bei den Geräten, aber das Gerät könnte ein Ersatz für mein 2014 X werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

kadney

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
398
#4
Wer hat nur diese Produktdesigner eingestellt...
Seit dem Moto Z finde ich die Geräte optisch nicht mehr ansprechend.
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.536
#5
Und mal wieder bekommt die Welt außerhalb Asiens die schlechtere Ausstattung, als wäre man nur ein Markt zweiter Klasse :freak:
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.740
#6
Mehr Speicher kostet eben bei uns mehr Schwachsinnsabgabe namens Gema.

Desweiteren wieder Platzverschwendung und Fingerabdruckscanner vorne, also nix für mich.
 

MP X10L

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
93
#7
Das erste Moto X war und ist für mich noch immer, so ein geniales Smartphone!
Was ist los mit den Leuten dort? Ich hab den Eindruck, die denken weder daran was man als User tatsächlich gebrauchen könnte, noch scheinen sie Augen im Kopf zu haben (ich zumindest finde die meisten aktuellen Smartphones nicht hübsch).
Wenn alle paar Monate ein neues Smartphone zusammengewürfelt wird, warum versucht man dann nicht mal ein Gerät auf eine Zielgruppe hin anzupassen, um die nicht der gesamte Markt konkurriert?
Ein kompaktes (gern auch dickeres) Telephon mit guter Akkulaufzeit, guter Kamera, ohne absurde Leistungsdaten, aus für Mobilgeräte sinnvollen Materialien (Kunststoff!) das sich öffnen lässt ohne zig Schichten Klebstoff zerstören zu müssen?
Nein?
Gut, dann kauf ich euch das Zeug aber auch nicht ab. -.-
 
Zuletzt bearbeitet:

kingphiltheill

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
308
#8
Im wesentlichen also ein Z Play 2 ohne die Dock-Funktion. Nicht gänzlich uninteressant wenn es nicht gar so teuer wird. Aber optisch leider kein großer Wurf finde ich.
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.103
#9
@MP X10L
Fand das erste Moto X auch genial hatte es fast 3 Jahre im Einsatz. Mit der Größe meines Moto G5 Plus kann ich mich einfach nicht anfreunden. Naja wird wahrscheinlich verkauft und dafür dann ein 6s geholt das noch mehr oder weniger kompakt ist :D
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.316
#10
Hmmm......sind aber dicke Ränder, nicht mal ein wenig dünner gemacht. Wenn schon nicht unten wegen Knopf dann wenigstens oben.
Frage mich wer da sowas kauft, sollten nicht besondere Features vorhanden sein, wenn auch billigere Smartphones mit dünneren Rändern kommen werden bzw ja schon da sind.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.740
#11
Die dicken Ränder sind wohl keine Fehlleistung der Designer, irgendjemand anderes muss das verbrochen haben. Das P2 und vor allem die K6 zeigen die richtige Richtung.
 
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
1
#12
Echt schade, ich habe mich schon auf das Moto X4 gefreut, aber leider keine große Unterschiede zum G5 plus, ich überlege ob ich mir ein Honor 8 Oder 9 kaufe , das einzigste die 5,2 Zoll, das liegt mir gut in der Hand, aber das hat ja auch meine G5 plus,
 
Top