MSI B450 Gaming Pro Carbon AC bootet nicht

Postbote2000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
337
Moin,

bastele gerade einen PC zusammen. Alles fertig, will ihn anmachen und nichts passiert. Wenn ich den Strom anschließe, blinkt oben links neben den cpu power Anschlüssen eine led drei mal auf und geht dann aus. Über den Schalter vom Gehäuse geht der Rechner nicht an, den power switch kurzschließen klappt auch nicht.

Setup:
B450 Gaming Pro Carbon AC
Ryzen 5 2600
16GB G.Skill Ripjaws V 3200 CL16
GTX 1060
be quiet straight power 11 450W
Be Quiet silent base 601
1TB Crucial mx500 ssd
 

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.729
Hi,

In welchen Steckplaetzen ist denn der RAM?

BFF
 

Flynn82

Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
2.790
Alle nötigen Stecker richtig dran?
Steckplätze?
Mal nen CMOS Reset versucht?
CPU korrekt im Sockel?
Bios reflash (geht ja bei dem Board auch so extern über USB Stick) vielleicht versuchen.
 

unique28

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.755
Was sagt das Handbuch zu den blinkenden LEDs? Zu wenig Strom?

Wirklich alle Stromstecker richtig angeschlossen und zwar richtig?
 

Postbote2000

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
337
Ram Bestückung ist in A2 und B2, so stehts auch in der Anleitung. CPU, mainboard und Karte sind alle angeschlossen.
Das board hat neben dem 8pin Anschluss der cpu auch noch einen weiteren 4pin, den hab ich aber nicht belegt.
Cmos reset ändert nichts.
Der Rechner geht ja auch nicht mal in den post. Da drehen sich keine Lüfter, es passiert rein gar nichts.
Habe die Anleitung mehrfach durchgeschaut, da ist die led nicht erwähnt
 

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.729
Der 24 polige steckt richtig?

Nimm mal nur den 4 poligen bei der CPU.

Kannst Du mal bitte ein paar Bilder posten?

BFF
 

DJKno

Commodore
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.029
Abstandshalter im Gehäuse überprüft? Ggf Kurzschluss?
 

ando99

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.068
Mein Tipp, wie viele andere hier, betrifft den Strom, Hintergrund: Wenn der Strom nicht richtig läuft, dann dreht sich kein Lüfter usw, sonst würde das Mainboard anspringen und irgendwas leuchtet oder dreht sich oder piepst.

Kontrolliere alle Stomverbindungen zum Mainboard, 8-pin cpu stecker und 24 pin ATX Stecker, sowie die vollständige Verschraubung des Mainboards
 

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.729
Warum ist kein 4 oder 8 poliger angeschlossen?

1546184449811.png


BFF
 

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.729
Ach so.

Geht denn das Netzteil ueberhaupt an? Probiere mal ohne irgendwas am Brett, GPU, SSD etc. zu haben.

1546184692800.png


BFF
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.259
Heißt zwar nicht immer etwas, aber deine Rams stehen auch in der MSI Kompatibilitätsliste?

Würde ggf. auch den Kühler nochmal demontieren und überprüfen, ob die CPU, deren Beinchen, beim EInbau nicht aus Versehen geknickt wurden.
 

Postbote2000

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
337
Guck in meinen Post #5

Netzteil kurzschließen klappt nicht. Schuldiger gefunden?
 

Postbote2000

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
337
Heißt zwar nicht immer etwas, aber deine Rams stehen auch in der MSI Kompatibilitätsliste?

Würde ggf. auch den Kühler nochmal demontieren und überprüfen, ob die CPU, deren Beinchen, beim EInbau nicht aus Versehen geknickt wurden.
Kühler und CPU rausgeholt. Keine pins verbogen, sitzt richtig. Auch die Ausrichtung. (pfeil auf pfeil)
 

ando99

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.068
Dann sollte das Netzteil im Eimer sein....
 
Top