Multimedia PC - 500€

Fisch606

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
11
Hallo,

ich habe mir schon die Vorschläge für die Multimedia PCs angesehen, bin mir aber nicht sicher, ob das was ich suche abgedeckt ist. Deswegen hab ich mir gedacht, füll ich mal das Formular aus:

1. Preisspanne?
400-500€

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- 4-6 Jahre?
- falls nötig

3. Verwendungszweck?
- 1. Medienwiedergabe
- 2. Office

3.1. Spiele

- eventuell mal einfache/ ältere Spiele. Oder ist dann direkt mit größeren Einbußen in anderen Bereichen zu rechnen, da das Budget begrenzt ist?

3.3. Bild-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
- Video / Bildbearbeitung (hobby). z.B. mit GoPro aufgenommen.
- Studienbedingt evtl. mal CAD-Anwendungen, aber keine Priorität, da nicht zwigend notwendig.

4. Ist noch ein alter PC vorhanden?

- Windows 7 32bit (sinnvoll weiter zu nutzen?)

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
- SSD
- gute Soundqualität. Guter Hifi-Kopfhörer vorhanden und Gute Stereoaktivboxen sollen angeschafft werden. (spezielle Soundkarte sinnvoll?)
- größe des Gehäuses egal
- möglichst sehr leise
- oft viele Anwendungen parallel
- .mkv Dateien / HD-Filme sollen flüssig abgespielt werden können.

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- "Ich lasse zusammenbauen." (idealerweise wird zusammengebaut verschickt)
- Kauf in 0-4 Wochen


Außerdem hab ich mich gefragt ob es möglich ist einen TV wie zb. diesen
http://www.amazon.de/Toshiba-32L2333DG-LED-Backlight-Fernseher-100Hz-schwarz/dp/B00BGNF7CG/ref=sr_1_2?s=home-theater&ie=UTF8&qid=1377264263&sr=1-2
als Monitor zu nutzen, da auch die Filmwiedergabe wichtig ist und der Bildschirm gleichzeitig die Rolle des Fernsehers einnimmt.



Vielleicht hat ja der ein oder andere einen Tip für mich oder zumindest einen Verweis wo ich etwas was meinen Vorstellungen entspricht finden könnte.
Ansonsten schonmal vielen Dank
Fisch
 

Vet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.133
Win7 kannst du ohne Not und Probleme weiternutzen
 

Fisch606

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
11
Also läufts auch auf 4gb Ram raus mit der 32bit Version? Warmit Win7 auch immer sehr zufrieden und von win8 nicht so angetan.
 

Fisch606

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
11
könnte ich mir dazu dann ohne Probleme noch eine SSD holen?
 

Fisch606

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
11
perfekt. dann läge ich denke ich mit allem zwar bei 600€ aber daran solls nicht scheitern, wenn sonst alles passt. Vielen vielen Dank für die bisherige Hilfe.
Wie sieht das mit dem Zusammenbau aus? Dachte daran über Hardwareversand zu bestellen, aber ich habe mal gelesen nen extra Lüfter müsse man selbst einbauen?
 

Fisch606

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
11
Sollte machbar sein :) Hast du vielleicht auch noch eine Empfehlung für eine SSD?
 

bloodfoot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
291
Nicht so schnell: Für deine Anforderungen habe ich genau das richtige:

Aerocool Qs-200 Lite
be quiet! PURE POWER L8 300W
MSI FM2-A75MA-E35
AMD A10-6800K APU mit AMD Radeon HD 8670D
Cooler Master Hyper TX 3 EVO
4GB-Kit G.Skill RipJaws-X PC3-14900U
SanDisk SSD Ultra Plus 128GB
LiteOn iHAS124-04 schwarz
-----------------------------------------------------------------
Macht bei Atelco 440€ inkl. Zusammenbau, was in 5 Jahren Garantie resultiert.
Ich habe jetzt nur 4GB RAM, weil du bei Win7 32Bit angegeben hast. Wenn du mehr RAM willst, musst du auf 64Bit wechseln, da 32Bit Windows nur ca. 3,3GB RAM verwalten kann. Macht das ganze dann ca. 20€ teurer.
 

Fisch606

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
11
deswegen hatte ich nachgefragt ob ich 32 bit verwenden kann. aber wenn ich mit dem key auch 64 bit versionen aktivieren kann geb ich natürlich gerne mehr aus für 8 gb ram


welche hdd könnte ich verbauen? wie gesagt: insgesammt möglichst leise. Habe an 1TB gedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

promashup

Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7.296

bloodfoot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
291
Hallo, entschuldige die späte Antwort, hatte aber auf der Arbeit sehr viel zu tun.

Also zur Festplatte: Wie promashup schon schrieb, kannst du jede Platte nehmen. Da aber eine SSD als Systemlaufwerk genutzt werden soll, kann sie langsam und damit leise sein. Du kannst auch eine 2.5" Festplatte verbauen. Die sind ca. 10€ teurer aber dafür nochmal ein stück leiser. Mir wäre das nicht wichtig, aber andere schwören darauf.

Ich hab das ganze nochmal zusammen gestellt und habe eine einfache 1TB Festplatte mitrein genommen. Dabei bin ich auch bei der APU eine Stufe runter gegangen und habe den Speicher auf 8GB aufgestockt. Das Ganze sieht jetzt so aus:

Aerocool Qs-200 Lite black
be quiet! PURE POWER L8 300W
MSI FM2-A75MA-E35, FM2, mATX
AMD A8-5600K APU mit AMD Radeon HD 7560D (Trinity)
Cooler Master Hyper TX 3 EVO
8GB-Kit G.Skill Ares PC3-14900U CL9-10-9-28
SanDisk SSD Ultra Plus 128GB Notebook
Toshiba DT01ACA Series 1TB, SATA 6Gb/s
LiteOn iHAS124-04 schwarz SATA
Rechner - Zusammenbau
----------------------------------------------------------
Macht zusammen ~470€


Willst du die 500€ voll ausreizen, dann könnte es so aussehen:
Aerocool Qs-200 Lite black
be quiet! PURE POWER L8 300W
MSI FM2-A75MA-E35, FM2, mATX
AMD A8-6600K APU mit AMD Radeon HD 8570D (Richland)
Cooler Master Hyper TX 3 EVO
8GB-Kit G.Skill Ares PC3-14900U CL9-10-9-28
SanDisk SSD Ultra Plus 128GB Notebook
Toshiba DT01ACA Series 1TB, SATA 6Gb/s
LiteOn iHAS124-04 schwarz SATA
Rechner - Zusammenbau
----------------------------------------------------------
Macht zusammen ~490€
 

Gewürzwiesel

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.703
Also ich würde bei dem Budget wieder bei einem kompaktem AMD System bleiben und dafür mehr auf die Lautstärke achten (2,5" HDD, gedämmtes Gehäuse...), grad wenn mit dem Rechner hauptsächlich gearbeitet wird, ist ein sehr leises System deutlich angenehmer.

CPU: AMD A8-6600K Black Edition (http://geizhals.de/amd-a8-6600k-black-edition-ad660kwohlbox-a950982.html)
CPU-Kühler: Arctic Cooling Freezer 64 Pro (http://geizhals.de/arctic-cooling-freezer-64-pro-a168715.html)
Board: ASUS F2A85-M (http://geizhals.de/asus-f2a85-m-dual-pc3-14900u-ddr3-90-mibjn0-g0eay0gz-a842150.html)
RAM: Corsair Vengeance Low Profile blau (http://geizhals.de/corsair-vengeance-low-profile-blau-dimm-kit-8gb-cml8gx3m2a1866c9b-a806497.html)
SSD: Plextor M5S 128GB (http://geizhals.de/plextor-m5s-128gb-px-128m5s-a820243.html)
HDD: Western Digital WD Blue Mobile 1TB (http://geizhals.de/western-digital-wd-blue-mobile-1tb-wd10jpvt-a669218.html)
DVD: ASUS DRW-24B5ST (http://geizhals.de/asus-drw-24b5st-schwarz-90-d40hvb-ua1710-a751450.html)
Netzteil: Enermax Triathlor 300W (http://geizhals.de/enermax-triathlor-300w-atx-2-3-etl300awt-a823665.html)
Gehäuse: Fractal Design Define Mini (http://geizhals.de/fractal-design-define-mini-fd-ca-def-mini-bl-a603084.html)
 

Fisch606

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
11
Hey, hier melde ich mich nochmal.
Ich habe mich in den vergangenen Tagen noch ein wenig mit dem Thema auseinander gesetzt und will jetzt endlich bestellen.
Ich hab mir überlegt, dass ich gerne doch etwas mehr an Rechen-, bzw. Grafikleistung hätte.
Wäre eine Kombination aus AMD FX-6300 und einer Grafikkarte (welche?) für ca 60-80€ sinnvoll oder ist das nicht deutlich besser als der AMD A8-600K mit OnBoard Grafikkarte?
Das Budget liegt bei ca. 600€ und nach wie vor soll das System möglichst leise sein.
Wäre super wenn jemand dazu noch etwas sagen könnte :)

Grüße
Fisch
 

Gewürzwiesel

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.703
Hier ein FX 6300 System. Die einzelnen Komponenten über Preissuchmaschinen wie www.gh.de oder www.idealo.de in den Warenkorb legen:

CPU: AMD FX-6300 (http://geizhals.de/853168)
CPU-Kühler: Scythe Katana 3 AMD (http://geizhals.de/scythe-katana-3-amd-scktn-3000a-a476225.html)
Mainboard: ASUS M5A97 Evo R2.0 (http://geizhals.de/asus-m5a97-evo-r2-0-dual-pc3-14900u-ddr3-90-mibjj0-g0eay0mz-a850618.html)
RAM: Corsair Vengeance 8GB (http://geizhals.de/corsair-vengeance-low-profile-schwarz-dimm-kit-8gb-cml8gx3m2a1600c9-a652381.html)
SSD: SanDisk Ultra Plus Desktop 128GB (http://geizhals.de/sandisk-ultra-plus-desktop-128gb-sdssdhp-128g-g26-a890674.html)
HDD: Western Digital Scorpio Blue (http://geizhals.de/western-digital-wd-blue-mobile-750gb-wd7500bpvx-a934295.html)
Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W (http://geizhals.de/677342)
DVD: LG Electronics GH24NS95 (http://geizhals.de/lg-electronics-gh24ns95-schwarz-gh24ns95-auaa10b-a864897.html)
Grafikkarte: Zotac GeForce GT 640 (http://geizhals.de/zotac-geforce-gt-640-zone-edition-2-zt-60207-20l-a902508.html)
Gehäuse: Cooler Master Force 500 (http://geizhals.de/cooler-master-force-500-for-500-kkn1-a900912.html)

...beim Force 500 sämtliche Standardlüfter entfernen und an der Rückseite einen Enermax T.B.Silence (http://geizhals.de/enermax-t-b-silence-120x120x25mm-a-uctb12-a535732.html) einsetzen.

Alternative CPU-Kühlung:
EKL Alpenföhn Sella (http://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-sella-84000000053-a601154.html)
+ Noctua NF-B9 PWM (http://geizhals.de/noctua-nf-b9-pwm-14350045-a717568.html)

Alternative Gehäuse:
Cooltek Antiphon schwarz (http://geizhals.de/cooltek-antiphon-schwarz-600045760-a888458.html)
Lian Li PC-A55A silber (http://geizhals.de/lian-li-pc-a55a-silber-a759136.html)
Lian Li PC-A55B schwarz (http://geizhals.de/lian-li-pc-a55b-schwarz-a759140.html)
Lian Li PC-A05FNA silber (http://geizhals.de/lian-li-pc-a05fna-silber-a649282.html)
Lian Li PC-A05FNB schwarz (http://geizhals.de/lian-li-pc-a05fnb-schwarz-a649281.html)
Fractal Design Define R4 (http://geizhals.de/fractal-design-define-r4-black-pearl-fd-ca-def-r4-bl-a812617.html)

Dazu einen HWV Gutschein nutzen: http://www.gutscheinsammler.de/gutscheine/hardwareversand

...sollte vom Budget her ungefähr passen, kann allerdings auch etwas drüber liegen.

Alternative FM2

Mehr Grafikleistung würdest du auch mit einem AMD A10-6700 erhalten:
CPU: AMD A10-6700 (http://geizhals.de/amd-a10-6700-ad6700okhlbox-a950984.html)
CPU-Kühler: Scythe Katana 3 AMD (http://geizhals.de/scythe-katana-3-amd-scktn-3000a-a476225.html)
Board: ASUS F2A85-M (http://geizhals.de/asus-f2a85-m-dual-pc3-14900u-ddr3-90-mibjn0-g0eay0gz-a842150.html)
RAM: Corsair Vengeance Low Profile blau (http://geizhals.de/corsair-vengeance-low-profile-blau-dimm-kit-8gb-cml8gx3m2a1866c9b-a806497.html)
SSD: SanDisk Ultra Plus Desktop 128GB (http://geizhals.de/sandisk-ultra-plus-desktop-128gb-sdssdhp-128g-g26-a890674.html)
HDD: Western Digital WD Blue Mobile 1TB (http://geizhals.de/western-digital-wd-blue-mobile-1tb-wd10jpvt-a669218.html)
DVD: LG Electronics GH24NS95 (http://geizhals.de/lg-electronics-gh24ns95-schwarz-gh24ns95-auaa10b-a864897.html)
Netzteil: Enermax Triathlor 300W (http://geizhals.de/enermax-triathlor-300w-atx-2-3-etl300awt-a823665.html)
Gehäuse: Fractal Design Define Mini (http://geizhals.de/fractal-design-define-mini-fd-ca-def-mini-bl-a603084.html)
 
Zuletzt bearbeitet:

Fisch606

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
11
Der erste Vorschlag wurde bei Hardwareversand bestellt :)
Der Gehäuselüfter kommt seperat, aber ich denke den einzubauen ist machbar.
Danke soweit für die tolle Hilfe.

Grüße
Fisch
 

Fisch606

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
11
Ich lasse zusammenbauen. Den Gutschein Habe ich auch genutzt und den Lüfter wie gesagt seperat bestellt, da dieser nicht mehr auf Lager war. Habe insgesammt mit Versand, Zusammenbau, Lüfter etc. 605€ bezahlt :)
 
Top