Nach "Aktualisieren" soll der vorherige Threadausschnitt erhalten bleiben?

Motorrad

Captain
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
3.577
Kann man die Einstellung dahingehend abändern, daß beim Aktualisieren einer Threadseite im eingeloggten Zustand die Ansicht nicht automatisch zu meinem letzten Beitrag in diesem Thread springt?!

Wenn die Threadseite schon etwas umfangreicher ist, empfinde ich es als umständlich, nach einer Aktualisierung der Seite (wenn ich z.B. auf eine Antwort warte) zum Teil immer wieder weit nach unten scrollen zu müssen, um wieder an die Position der aktuellen Beiträge zu kommen.

Bin ich ausgeloggt, dann bleibe ich genau bei dem Beitrag/ der Textstelle, an dem/ der ich vor dem Aktualisieren der Seite war.
Das wäre doch für den angemeldeten Zustand genauso praktisch!


Ich bedanke mich im Voraus für die Hilfe!
 

Reglohln

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.232
Das liegt daran, wie du zum Thread/Beitrag gekommen bist. Klickst du beispielsweise in der Threadübersicht eines Forums auf den Button für den letzten Beitrag, wird in der URL ein Anker gesetzt (bspw. "#post18095285"), der dich direkt zu dem Post führt, der im HTML-Code diesen Anker enthält.

Gleiches passiert, wenn du eine Antwort schreibst. Dann wird ebenfalls ein Anker für deinen Post gesetzt, damit du diesen direkt siehst, nachdem die Seite nach dem Speichern deines Posts neu geladen wurde.

Scrollst du nun runter und aktualisierst die Seite, springt er natürlich wieder zu diesem Anker. Du müsstest also den Anker vorher löschen. Dann kannst du auch normal aktualisieren und der Browser scrollt automatisch wieder zu dem Ausschnitt, an welchem er sich vor dem Aktualisieren befand.

Gehst du "ganz normal" in einen Thread rein, hast du keinen Anker und es funktioniert direkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Motorrad

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
3.577
Danke für deine ausführliche Antwort! :)

Wird das "Ankersetzen" bewußt so in einer Forumssoftware eingesetzt oder ist die Funktion eher zufällig so eingestellt?

Welchen Vorteil sollte es haben, wenn ich nach dem Aktualisieren immer nur bei bei meinem eigenen Beitrag lande und nicht gleich sehe, was andere in der Zwischenzeit geschrieben haben?
Oder stehe ich gerade auf dem Schlauch und nutze die Vorzüge der Forumssoftware nicht richtig?
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
14.356
Das "Ankersetzen" wird bewusst eingesetzt, eben damit man beim Aufrufen des Themas beim passenden Beitrag landet. Dass der Anker beim eventuellen Neuladen der Seite den beschriebenen kleinen ungewünschten Nebeneffekt haben kann, lässt sich nicht ohne Weiteres verhindern. Denn beim Neuladen der Seite bleibt auch der Anker vorhanden.
 

Reglohln

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.232
Welchen Vorteil sollte es haben, wenn ich nach dem Aktualisieren immer nur bei bei meinem eigenen Beitrag lande und nicht gleich sehe, was andere in der Zwischenzeit geschrieben haben?
Der Vorteil wird nicht beim Neuladen geschaffen, denn dann ist er ja eigentlich eher ein Nachteil, wie du ja selbst feststellst.
Der Vorteil eines Ankers kommt ja eigentlich bei der vorherigen Aktion zum Tragen. Also zum Beispiel beim Aufrufen des Threads über den Button "Letzter Beitrag" oder, wenn du etwas Postest, sodass du eben direkt den letzten Beitag bzw. nach dem Posten deinen eigenen Post siehst. Würde der Anker bei diesen Aktionen nicht gesetzt werden, würdest du immer am Anfang der Seite stehen und müsstest erst runter scrollen.

Also am Besten, den Anker (also ab dem #-Zeichen) in der URL löschen und Enter drücken. Dann sollte der Browser auch direkt wieder runter scrollen zu deiner letzten Position.

Anders lässt sich das nicht umsetzen, außer, man würde die Anker erst garnicht nutzen, was mMn aber ein größerer Nachteil wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top