Nach Installation Windows 7 keine Netzwerktreiber

batista0102

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
676
Hallo zusammen,

da ich es nun mittlerweile geschafft habe auf meinem neuen HP Pavilion 560-p060ng Windows 7 zu installieren (hatte hier Probleme, dass bei der Installation, bei welcher man die Sprache auswählen kann keine Maus und Tastatur mehr ging) habe ich nun das Problem, dass mir die Netzwerktreiber, Ethernettreiber fehlen (Gekennzeichnet im Geräte-Manager mit einem gelben Ausrufezeichen). Da ich aber leider keine Treiber-DVD mitbekommen habe, bin ich nun ratlos, wo ich die richtigen Treiber auftreiben kann.

Hat hier mir evtl. jemand einen Rat, wie ich die Treiber bekomme, um eine Internetverbindung herstellen zu können?

Vielen Dank vorab.

MfG

Batista0102
[h=1][/h]
 

#.kFk

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.584
Auf der HP Seite Modell eingeben, Betriebssystem auswählen und downloaden ... von nem anderen PC logischerweise :)

// Da scheints nur W10 Treiber zu geben, entweder die Versuchen oder im Gerätemanager noch die Hardware ID der Netzwerkkarte raussuchen und damit via Google vom Hersteller den treiber holen ( vermutlich Realtek)
 
Zuletzt bearbeitet:

Zockermann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
272
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.194
Wenn man wüsste welcher LAN-Chip verbaut wurde, könnte man die Treiber direkt vom Hersteller nehmen
 

batista0102

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
676
Auf der HP Seite war ich schon, dort werden mir komischerweise gar keine Treiber angezeigt. Lediglich das Systemwiederherstellungs-Kit für HP Pavilion Desktop kann ich dort bestellen.
Ergänzung ()

Habe das Problem lösen können. Durch die Hardware ID habe ich die Software gefunden und habe somit Internetempfang. Vielen Dank nochmals an alle für die Hilfe!
 

calon

Newbie
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
1
Hallo!
Habe den selben PC, aber scheitere an der Windows-7 Installation. Hab schon alles Mögliche probiert und bin jetzt echt am Ende mit meinem Latein. Wie hast du das Problem mit dem USB-3.0 gelöst?
VIELEN DANK!
lg
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.727
Um W7 auf z.B. auf dem Chipsatz Intel H170 zu installieren muss das Installmedium erst dafür vorbereitet werden.
Kannst es ja mit dem Windows 7 USB Patcher ver:2.0.14 von der ASRock Seite testen und damit einen Stick bearbeiten der für die Installation vorbereitet ist, andere Boardhersteller haben auch solche Spezialtools oder Du musst eine DVD benutzen für die Installation.
http://www.asrock.com/mb/Intel/Z170 Extreme4+/?cat=Download&os=All
Hier kannst Du es auch noch nachlesen:
https://pcmodteam.wordpress.com/2015/08/16/intel-skylake-has-a-windows-7-installation-problem/
 
Top