Netbook geliefert bekommen aber nicht Bestellt

Der-Maddin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
268
Hi,
ich habe eben ein Packet von der Post bekommen, wo ich gar nichts Bestellt hatte.
Ich machte das Packet auf und siehe da, es ist ein Asus eee pc 1000H Go. Nun schaute ich auf der Internetseite des Lieferant nach und ich kannt sie gar nicht. Im Packet war nur ein Lieferschein und das Netbook im eignem Karton.

Was muss ich oder was soll ich machen.

THX Der Maddin
 

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
Am Dienstag dort anrufen - Problem schildern - Rückschein verlangen und Paket mit Rückschein zurückschicken.
Ich würde davon Abstand nehmen es zu behalten :)
 

Pac-Man31

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
232
....Nö

Ware die nicht bestellt wurde muss nicht bezahlt werden.

Solange du nichts von denen hörst musst du auch nichts machen, bzw. hast keinerlei Verpflichtungen dem Versender gegenüber.
 

*michi*

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
171
und in Zukunft sich mehr Gedanken darüber machen, wen man welche Daten gibt und wo man sie preisgibt.

(Ein Grund warum ich einen riesengroßen Bogen um Plattformen wie Twitter, Facebook und co. mache).

Oder es ist ein schlechter Scherz eines Bekannten.

Was mich nur wundert, ist doch die Tatsache das ich noch keinen, absolut keinen I-Shop gesehen habe, der ohne Vorkasse versendet. ???

Merkwürdig das ganze.

Gruß *michi*
 

JJ31

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.122
Bis auf Amazon versendet kein Shop in Deutschland ohne Vorkasse...
Ich würds behalten aber noch nicht benutzen solang in den nächsten 1-2 Wochen keine Meldung kommt...
Danach einfach nehmen
 

.VonYc.

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.601
Pac-Man31 hat vollkommen Recht!
Du bist nichtmal verpflichtet dich auch nur ansatzweise drum zu kümmern, wie das Ding wieder zurück kommt.
Viel Spass mit deinem neuen Asus Eee PC.

Wie heißt denn die Firma?

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

toebsi

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.842
du solltest schauen ob vll eine rechnung oder irgendsowas dabei ist, vll ist das ein schlechter scherz und in den agb steht ihrgendwas drinne was dich danach mehr kostet als das netbook, bei internet betrügern gibt esnichts das es nicht gibt

welcher händler den?
 

TomyLight

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
377
Glaubt ihr denn etwa wirklich dass eine Firma etwas zu verschenken hat ?
Derjenige, der es sich bestellt und es nicht bekommen hat, wird sich recht zügig darum kümern, dass er seine bestelle Ware auch erhält.
Die Firma wird danach dann ein paar Nachforschungen anstellen und dich recht schnell ausfindig machen. Und dann heisst es zurückschicken.
 

Der-Maddin

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
268
es ist nur ein Liferschein mit geliefert worden.

@toebsi
es ist Planet4one.de
 

DeathMonkey

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.879
Unglaublich ekalhaft, was hier einige für ein Verhalten an den Tag legen. Kranke Gesellschaft!

@Threadersteller

Du erwartest ernsthaft eine Antwort auf Deine Frage? Gehört Dir das Netbook? Hast Du es bestellt und bezahlt? Nein? Dann informier gefälligst den Absender damit der die Abholung veranlassen kann.
 

Zanza

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.786
auf dem Lieferschein steht bestimmt woher das Ding ist und wie es bezahlt wurde.
Und soweit ich weiß nur wenn man was bekommt was man nicht bestellt oder gekauft hat, ist es noch lange nicht das man es behalten kann. Du hast bestimmt beim Postboten unterschrieben für das packet und das ist ein sehr wichtiger beweis das du das Packet erhalten hast.
Auch wie du sagt du hast nix bestellst kann der Verkäufer das nachweißen das du das Packet bekommen hast und später auf sein Geld bzw. die wahre verlangen. Einfach ein Anwalt fragen die der stand ist bei sowas.
 

Pac-Man31

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
232
...falls die Firma sich meldet und das Gerät zurückverlangt dürfen dir keinerlei Kosten entstehen.

Du musst das Teil nichtmal zur Post bringen. Strenggenommen muss sich der Versender um die komplette Rückabwicklung kümmern.....wenn sie sich denn melden.
 

dertoki

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
221
also ich würde es erstma weglegen wenn nach 1 monat nix kommt dann kannste dich freuen
 

.VonYc.

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.601
@ TomyLight & DeathMonkey

Unser Verdacht war eine Betrügerseite, wenn dort etwas gefordert wird muss man nicht reagieren, sondern kann die Ware sogar behalten oder entsorgen. Siehe hier und hier als Beispiel. Das ist keine "kranke Gesellschaft" sondern gesetzlich geregelt! Ihr solltet differenzieren denn unsere Vermutungen waren andere!


@ Der-Maddin

Nach dem du uns den Versender genannt hast, sieht die Sache aber ganz anders aus, denn Planet4One ist soweit ich weiß die Schwesterfirma/Tochterfirma von HomeOfHardware und alles andere als unseriös, von daher solltest du denen eine eMail schreiben, wer denn dieses Paket bezahlt hat, da du nichts bestellt hast. Ein Betrügerversuch wird es nämlich nicht sein. Dir darf bei der Rücksendung nur kein eigener Aufwand entstehen, deshalb sollte es unfrei zurückgeschickt werden.
Ist der Lieferschein denn an dich ausgestellt?

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Sannyboy111985

Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
2.818
Die gesetzliche Lage ist die, dass du nicht dazu verpflichtet bist dich an den Versender zu wenden um ihn auf den Fehler hinzuweisen. Kosten können dir dadruch auch keine entstehen.
Zurücksenden musst du es auch erst dann, wenn es vom Versender gefordert wird. Nutzen darst du sie mein ich nicht!

Kannst ja erstmal eine Woche warten und gucken was passiert, bevor du dich bei denen meldest (was sich in meinen Augen gehört).

Ansonsten ist der Shop zumindest bei Idealo und Amazon bekannt, wird sich demnach nicht um einen Betüger handeln.
 

Der-Maddin

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
268
Es ist nicht mein Name sondern der meiner Freundin und Sie weis auch von davon nichts.

@ die die meinen das ich es zurück schicken soll.
ich habe nicht gesagt das ich es behalten will.
ich will mich nur Informieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top