News Neue 2,5“-HDDs mit Advanced Format von Hitachi

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.529
Mit der Travelstar 5K750 und Travelstar 7K750 hat Hitachi zwei neue Festplattenserien für den Notebook-Markt vorgestellt. Beide Serien setzen auf eine Bauhöhe von maximal 9,5 mm im Zwei-Platter-Design, weshalb sie auch in wirklich jedem handelsüblichen Notebook verbaut werden können.

Zur News: Neue 2,5“-HDDs mit Advanced Format von Hitachi
 
F

Freak-X

Gast
Die Travelstar 7K750 finde ich toll: 7200 UPM und 750 GB; also eine sehr hohe Datendichte. (Wenn wirklich nur 2 Platter zum Einsatz kommen) - Die könnte meine nächste NB-Platte werden...
 

Radde

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.536
Gab es am Anfang nicht ziemliche Geschwindigkeitsprobleme bei den Festplatten im mit 4096 großen Sektoren? Sind die Probleme denn gelöst?
Ich hab das leider nur so am Rande mitbekommen.
 

Heen

Ambassador
Moderator
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.698
Wer eine neue Festplatte nicht mit einem 9 Jahre alten OS kombiniert, dürfte keine Probleme haben. Soviel hab ich mitgekriegt.
 
Zuletzt bearbeitet:

SuperNoVader

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.150
Gab es am Anfang nicht ziemliche Geschwindigkeitsprobleme bei den Festplatten im mit 4096 großen Sektoren?
Wenn die Sektoren nicht passend angeordnet sind ja :D

Bei den Platten wird das ganze mit höchster Wahrscheinlichkeit alles automatisch über die Firmware gesteuert werden, so wie es bei Seagate jetzt schon der Fall ist. Das Patent dafür ist jedenfalls für die anderen Hersteller freigegeben. So kann auch Otto-Normal-Verbraucher nix mehr falsch machen.

Ich hoffe mal die Platte kann an die guten Geschwindigkeiten der Vorserie anknüpfen. Alles was momentan sonst so an 640GB+ Platten mit 5400rpm auf dem Markt ist war ja eher enttäuschend - auf die ein oder andere Weise. Zudem ist Hitachi ja nun auch der letzte Hersteller der das Feld betritt.
 

user_23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
258

-Firebat-

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
946
Ja, Hitachi war bisher was ich so in Erinnerung habe immer der letzte Hersteller, der Neuerungen aufgenommen hat. Allerdings hatte da auch immer alles Hand und Fuß, sprich es gab keine Qualitätsprobleme etc.

Habe momentan ne 500er von Hitachi im Laptop und ich finde die echt Klasse. Nur gute Erfahrungen gemacht damit. Aber 750GB hört sich wirklich verlockend an. Ich bin gespannt. :)
 

user_23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
258

-Firebat-

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
946
Ah, danke für die Hintergrundinfos :)

Aber schade, dass es noch verhältnismäßig "lange" dauert, bis die Platten den handel erreichen werden. Aber sollte man definitiv im Hinterkopf behalten.
 

-Firebat-

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
946
Öhm die ist von Toshiba o.O
 
Zuletzt bearbeitet:

Staubwedel

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.260
Wird eine klasse Platte sein, wie ich es von Hitachi gewohnt bin.

Allerdings kann ich mich als XP-User noch nicht mit 4KB-Sektoren anfreunden
 
E

ewndb

Gast
Ja, mit Hitachi bin ich auch absolut zufrieden. Habe hier ne 120GB Platte die seit 5 Jahren (fast 24h Betrieb) perfekt läuft, und das nach unzähligen Stürzen und Abschaltungen. Bessere Quali kenn ich im 2,5Zoll Format nicht. Wenns ein TB zukaufen gibt bin ich dabei. Die Hardware ist das Geld echt wert.
 

Heen

Ambassador
Moderator
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.698
Mag sein das es für 2,5" zutrifft, aber meine Hitachi ist laut, vibriert stark und wird im Idle 60°C warm/heiß wenn ich sie in ein externes Gehäuse packe. Also ich denke jeder namhafte Hersteller hat ein paar schwarze Schafe im Portfolio. Deshalb traue ich nur meiner Datensicherung.

Was die Meldung betrifft, es wird Zeit das 1TB in normaler Bauhöhe angeboten wird bei den 2,5"-Modellen.
 

Sebl

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.199
Wenn die Geschwindigkeit an meine WD BLue Caviar 640GB, 3,5" rankommt ... dann habe ich bald nur noch 2,5"-Platten im PC ;)
 

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
5.895
Also die Transferrate sollte nicht das Problem sein. Die Seagate Momentus 7200.5 750GB (ST9750420A) schafft auch maximal 115MB/s sequentiell, also ist so schnell wie meine WD6400AAKS. Nur die Zugriffszeit ist mit knapp unter 15ms natürlich nur auf niveau von 5400rpm 3,5" HDDs.
 

MarcBesken

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
930
@Fusseltuch:
Öhm die ist von Toshiba o.O

*******************************************************

Du hast natürlich völlig Recht. An dem Tag hab ich wohl nen Blackout gehabt! Bin gar nicht mehr gewohnt, daß es von Hitachi auch noch Platten gibt ;)

Bin schon halb auf SSD umgestiegen, soll heißen ... SSD's in Kombi mit HDD's als Datengrab und nur noch 2,5" !!! Eine 3,5" Platte kommt für mich nicht mehr in Frage, die Zeiten sind vorbei :evillol::evillol::evillol:

Gruß
Marc
 

user_23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
258
Dieser Test aus Frankreich, in dem die Quote der Reklamationen statistisch ausgewertet wurde, wirft nun aber ein weniger gutes Licht auf Hitachi, auch wenn nur 3,5"-HDDs berücksichtigt sind. Sehr kurze Zusammenfassung hier.
 

user_23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
258
... die 7K750 ist in mit der Kapazität von 750GB - der für die meisten interessantesten Grösse - nun endlich auch in Europa in einem ersten Shop erhältlich, bei digitec.ch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
58.328
Top