Neue CPU + MB + Ram

christoph1988

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
549
Hallo leute,

bin von einem Intel Core 2 Quad 9550 mit ASUS P5Q Pro und 8 GB DDR 2 XMS2 Corsair Ram
auf folgendes umgestiegen (WARUM? weils NIX gekostet hat, da ich das oben genannte System weiterverkauft habe):

Core i5 760 @ 2.80GHz
ASUS P7P55 D-E
8 Gb DDR 3 1600 MHz Ram

Das läuft in Verbindung mit:

ASUS EN GTX 280 (NON OC)
Be Quiet! Pure Power 530 Watt (Extrem GEILES NT)
2x WD Black 500 GB 64 MB RAID 0 Verbund
usw.

Da ich gerne Takte (zumindest die CPU) würde ich gerne einen anderen CPU Kühler montieren.

Momentan habe ich noch einen Cooler Master Hyper TX 3, dieser ist aber zum Takten nicht gut geeignet, momentan läuft der i5 mit 3,5 GHz, aber in Games ist der Lüfter des TX sehr laut.

Welchen CUP Kühler soll ich mir kaufen?
Ich dachte an den Corsair H70 (Wasserkühlung)?

Was meint Ihr?

lg

Christoph

PS: Wenn die Frage im falschen Forum gestellt wurde, bitte ins richtige verschieben, DANKE
 
Wieviel Geld willst Du denn maximal ausgeben und welches Case verwendest Du? Das sind Fragen, die man eventuell berücksichtigen sollte. ;)

Der Super Mega von Prolimatech in Verbindung mit guten Lüftern ist z.B. eine Alternative für Leute die es GROSS mögen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
ELK Alpenföhn Brocken ! Einfach nur zufrieden damit, Leise, Kühl und gut für OC geeignet!
 
Auch wenn es OF ist:

Der Umsteig ist komplett sinnlos! Davon wirst du rein garnix merken!

EDIT: Sorry! Ich sollte erst lesen, dann Posten ;) Ist schon gekauft, hat sich erledigt, sorry nochmal!
 
Wenn du das gebilde in dein Gehäuse anständig rein bekommst sollte das eine gute Wahl sein.

Versuch Dir ersatzweise bei Caseking.de oder Aquatuning.de eine Wasserkühlung zusammen zu stellen und vergleiche Preise. Schau nach mehreren Kühlern um eine Auswahl zu haben.

Am Ende musst du es selbst wissen was genau du willst.

MfG PsY
 
Momentan habe ich ein "normales" Gehäuse, Cooler Master Elite 330 (oder so) kostete rund 40€.

Überlege aber ein Cooler Master 690 II Advanced Edition zu kaufen (denke es heißt so)

Momentan habe ich bei meinem Geh. immer die Seitendeckel offen, da es mich nicht stört und ich gerne die Hardware sehe *gggg*.

Ich dachte nur an den H70 da ich gelesen habe, dass es keinen anderen Kühler geben soll der so gut kühlt wie dieser. Der H 70 kostet rund 80€ in Österreich...

Möchte meinen i5 760 auf 4 GHz bringen und wenn mal eine Grafikkarte rauskommt die extrem viel schneller ist als meine dann auch diese Karte kaufen, sofern diese nicht 500€ kostet. Momentan bin ich noch ganz zufrieden mit der GTX 280, nur DX 11 fehlt mir einbisschen, zumindest im Kopf :-))

Das das Update sinnfrei war weis ich, aber ich habe noch 80€ rausgeschlagen und habe ein neues System und meines musste sowieso wiedermal neu aufgesetzt werden...

Und PC "basteln" tue ich auch gerne von dem her, der Umbau.

lg
 
Zurück
Top