Neuer 46" für die WM

BEnBArka

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.983
Hallo Leute,

ich würde mit gerne noch vor der Fussball WM einen 46er Leisten und meinen alten 40er in ein anderes Zimmer verbannen ;)

Nach langer Rechere habe ich diesen Gefunden http://geizhals.at/a426498.html einen Toshiba 46SV685D.

Meine Fragen an euch liebe FB'ler:

Hat jemand dieses Gerät und Erfahrungswerte für mich?
Oder habt Ihr andere Favorieten in diesem Preissegmet?

Danke schonmal für Eure Antworten.
 

NiThDi

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.916
Vllt solltest du auch noch warten. Zur WM gibts bestimmt wieder n paar gute Angebote wo du noch ein bisschen Geld sparen kannst!
 

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.588
oder jeder will einen haben und die preise ziehen an :D der toshiba tv sieht zumindest aufm papier nicht schlecht aus - aber unbedingt im laden angucken!
 

NiThDi

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.916
Wenn du den preisvgl. auf deutschland stellst is er nochmal 100€ billiger.

Ein Kumpel von mir hat sich Ende 2009 einen 46"Toshi aus der Z-Serie gekauft. Der ist wirklich top und hat damals auch so 1500€ gekostet, allergings im Mediamarkt.
Einen aus der Z Serie kannst du dir auch noch anschauen, die sind wirklich top!
 

BEnBArka

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.983
Gibt auch ein paar wünderschöne Testbereichte, daher habe ich ja den "an und für sich" für mich ausgesucht.

http://www.areadvd.de/hardware/2009/toshiba_46SV.shtml

@NiThDi bin Österreicher, dass ist bewusst so gewählt. Die Z Serie soll auch nicht so schlecht sein, allerdings ist für mich wichtig das er LED Backlight und 200 HZ hat, wo er bei mir besonders Punktet ist bei dem Upscaling..
 

Yiasmat

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.625
Uf . Was macht das Teil denn Bitte so teuer ? Vor allen dingen weil es auch besser und billiger geht .


Ich würde Dir daher den LG 47LH9000 :

http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_20007433/LG-47LH9000

empfehlen .


Der ist nicht nur billiger , sondern auch besser .

Vergleich :

Toshiba / LG
Größe : 46" ( 117 cm ) / 47" ( 119 cm )
Auflösung : 1920 x 1080 / 1920 x 1080
Format : 16:9 / 16:9
Helligkeit : 500cd/m² / 500cd/m²
Kontrast : 2.000.000:1 / 5.000.000:1
Reaktionszeit : 6 ms / 3 ms

Dazu hat der LG außerdem noch Full LED , was der Toshoba auch nicht hat .

MfG



Yiasmat
 

Neox007

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
209

ripuli-6

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
273
+++


hab den b550 ( http://geizhals.at/deutschland/a410194.html ) baugleich mit dem b530 nur mit einem zusätzlichen usb anschluss) und trotz fehlendem 100hz sehe ich keine schlieren bei basketball- oder fussballübertragungen. Ansonsten ist die Bildqualität bei HD Material perfekt und bei digitalem material gut. nur analoges über kabel sieht arg verwaschen aus, aber das kann auch an analog selbst liegen. Ich habe jedenfalls nicht bereut, nicht den b650 oder phillips 7404 zu kaufen.
 

v1s0r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
412
Datenblattvergleiche kannst du bei Fernsehern nicht anstellen.
Technisch gesehen sind beide auf dem selben Stand.
Ähnliche Modelle, die du auch in Erwägung ziehen solltest sind Samsung A786/789, A956/959 und Sony X4500.
Allerdings wird es schwierig, die noch irgendwo zu einem vernünftigen Preis zu finden.
Sony bringt vor der WM auch noch einen neuen Fernseher mit Full LED den HX905.
Der dürfte aber bis dahin noch viel zu teuer fürs Gebotene sein und soll auch erst frühestens ab dem 13.06. verfügbar sein.
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
ach mensch, man holt sich doch für 1500,- keinen Toshiba und nur weil ein Teil nach den Daten vernünftig aussieht, heißt es noch lang nicht das er es auch ist.

das Panel ist total veraltet und langsam, die Bildverarbeitung ist zwar ok aber nicht besonders und die Full-LED-Matrix ist ein Witz, wenn dann max. eine etwas bessere Direct-LED Variante, denn bei guten Full-LED Geräten mit LD sind über 1000 LED´s verbaut und nicht gerade mal 500 wie bei LG und Toshiba.

mit diesem Gerät wirst du echt bessere Bildergebnisse erzielen und das obwohl er nur EDGE-LED hat, was allein nur an den aktuellen Komponenten und der Bauart liegt aber auch sonst ist er deutlich besser ausgestattet.
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2125097_-46pfl7605h-philips.html und die Preise werden sogar noch fallen.

mit etwas Geduld wird sogar bald sowas für 1600,- möglich sein, nur ob schon bis zur WM, das kann man noch nicht versprechen.
http://download.p4c.philips.com/files/4/46pfl8605h_12/46pfl8605h_12_pss_eng.pdf
 
Zuletzt bearbeitet:

becksgold

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
343
der toshiba 46sv685 ist momentan der beste led lcd auf dem markt, den du kaufen kannst und für den preis ein echtes superschnäppchen.

super local dimming für ein echtes rabenschwarz, perfektes 200hz ohne halos, super upscaling und deinterlacing, guter interner hd-tuner. kein vergleich zu den ganzen superflachen edge-leds mit taschenlampen. momentan unter den leds echt konkurrenzlos. die letzten guten konkurrenten waren samsung 959 und sony x4500.

ich habe selbst den 55sv685 und bin seit monaten begeistert und zufrieden. das einzige was er nicht hat sind ci+ und 3d, aber auf beides kann ich gut verzichten.
 

mironicus

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
789
Hol dir doch den:
http://geizhals.at/deutschland/a498091.html

Testbericht:
http://www.areadvd.de/hardware/2010/sony_46ex4.shtml

Der Fortschritt macht auch bei den herkömmlichen LCD-TVs nicht halt. :)
LED-Geräte sind viel teurer und haben mit Verlaub nur wenig Vorteile. Selbst die 200 Hz und 100 Hz-Technik sind imho überflüssig und die meisten User im Hifi-Forum empfehlen ohnehin, das man sie besser ausschalten sollte - für Besitzer von HTPCs und Spielekonsolen sind diese Features ebenfalls völlig nutzlos. Wozu also extra Geld in etwas stecken, was man letztendlich nicht braucht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.588
das mit dem betrachtungswinkel ist bei der wm ein argument - denke man läd halt ma die halbe nachbarschaft zum gemeinsamen gucken ein :) ausser ein anderer nachbar hat nen beamer :D
 

mironicus

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
789
@duHansdu

Wenn der Betrachtungswinkel wichtig ist, wäre wohl ein Plasma immer die bessere Wahl. Ich habe noch kein LCD gesehen, dessen Farben nicht verblassen, wenn man von oben oder von der Seite drauf schaut.
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
Yiasmat stützt seine Aussage auf die 2cm größere Bilddiagonale, den höheren dynamischen Kontrast und der vom Hersteller niedriger angegebenen Reaktionszeit, welche nicht viel aussagt, da nicht dabeisteht wie gemessen wurde. (grey-grey?)

Yiasmat kann anhand den technischen Daten wahrscheinlich sogar die Bildqualität abschätzen. :freak:

Geh in einen Laden und vergleiche die Bildqualität der in Erwägung gezogenen Geräten.

mfg dorndi
 

BEnBArka

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.983
@mironicus oh super, dinkes Danke und Lob. Werd mir mal den Bericht zu gemühte führen, kurzüberflogen gibt das Fazit für was das Doppelte Zahlen wenns um die Hälfte fast das Gleiche gibt!
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
den blöden Testbericht kannst du knicken, weil Area-DVD nur gefälliges Werbe-Bla-Bla verbreitet und nie auf die wirklichen Macken eingeht, bei denen ist immer alles super und spitzenmäßig, da kannst du gleich die Blöd-Zeitung lesen. :freak:

@mironicus
na klar kann man sich einen Plasma holen, wenn man Bock auf die ganzen anderen Unzulänglichkeiten hat und sicher sind viele LCD´s nicht optimal beim Betrachtungswinkel, trotzdem sollte man noch auf die kleinen Unterschiede achten, denn es gibt schon Displays die genauso gut sind wie Plasmas, oder fast so gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top