Neuer PC: A64 X2 3800+, GeForce 7800GT

-=XoDuS=-

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
721
Hi Leute, ich wollte mir die Tage mal einen neuen PC gönnen und wollte fragen, ob diese Zusammenstellung gut ist.

Ich habe da an folgende Teile gedacht:

Gehäuse: Antec P180 Midi-Tower
CPU: AMD Athlon 64 X2 3800+ Sockel-939
CPU Lüfter: Thermaltake Big Typhoon oder lieber den BOXED Lüfter?
Mainboard: ABIT AX8 V2.0, K8T890 (Revision 2 unterstützt ja den dual core)
Speicher: MDT DIMM 1024MB PC3200 DDR CL2.5 (PC400) (passt der Speicher überhaupt?)
Grafikkarte: Gigabyte GeForce 7800 GT mit Zalman Lüfter


Hab schon:

DVD Brenner: LG GSA-4167B
DVD Laufwerk: LG GDR8164B
Festplatte: SAMSUNG SP1213N 120GB
Netzteil: 400 Watt oder so.

Der PC wird hauptsächlich zum zocken und zur Videobearbeitung benutzt. Die Grafikkarte sollte doch auch für die nächsten paar Spiele ausreichen (ich denke da an Oblivion, Quake Wars).

Der PC sollte so leise wie möglich sein, deswegen wollte ich fragen ob ich den boxed Lüfter nehmen soll oder den Big Typhoon. Passt der Big Typhoon überhaupt auf das Mainboard und in das Gehäuse?
Habe das Abit Mainboard gewählt weil es günstig und passiv gekühlt ist. Bin aber für vorschläge offen. Für Mainboard und Arbeitsspeicher hab ich mir jeweils als Schmerzgrenze 100€ gesetzt.
Wollte so um die 800€ investieren (wobei ich das Gehäuse wohl zum Geburtstag kriege)

Was sagt ihr?

-=XoDuS=-
 

DeathDealer

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
797
Zitat von -=XoDuS=-:
Mainboard: ABIT AX8 V2.0, K8T890. Passt der Big Typhoon überhaupt auf das Mainboard

-=XoDuS=-

Hi, die Zusammenstellung ist nicht schlecht, aber willst du wirklich auf nen KT Chipsatz setzen?? Kaufe dir das lieber das ABIT AN8 oder das ASUS A8N. Ich würde lieber einen nforce4 ultra Chipsatz nehmen. Ich habe das Fatal1ty AN8 SLI und das passter der lüfter drauf.

Der Big Typhoon kann auf das AX8 drauf passen. Man muss öfters halt trichsen! Aber der Boxed reicht auch wenn du jetzt ohne Ende übertakten willst.
 

-=XoDuS=-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
721
Hi Death Dealer

hab mir grade mal beide Boards angeguckt. Das Abit AN8 SLI sieht nett aus nur ist es leider etwas zu teuer und hat SLI was ich eh nicht brauche! Das Asus A8N sieht da schon interessanter aus, würde mich wenn dann für das Asus A8N-VM CSM entscheiden da es passiv gekühlt ist. Was sagst du?

Glaubst du wirklich das das Abit AX8 so viel schlechter ist? Ich hab darüber nur gutes gelesen und die Leute haben sich nicht über den KT Chipsatz beschwert! Hab im moment ein KT3 Ultra2 mit KT333 Chipsatz und bin eigentlich sehr zufrieden!

Eine Frage noch bist du der Meinung das die Grafikkarte stark genug ist für kommende Spiele wie Oblivion oder Quake Wars. Zocke wenn dann eh höchstens in ner 1280 Auflösung das müsste die doch packen oder?

Werde wohl erstmal nicht übertakten da ich ehrlich gesagt nicht soviel ahnung davon habe und mich erstmal in die Materie einlesen muss. Hab auch ein bisschen Angst was kaputt zumachen.

Werde wohl erstmal den Prozessor mit Boxed Lüfter holen und später auf den Big Typhoon wechseln wenn ich dann übertakten will.

Danke schonmal für die Antwort.

-=XoDuS=-
 

gonnakillu

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.241
Also ich kann dir auch nur zu dem nForce4 Ultra/SLI Chipsatz raten. Der Via K8T800/pro (das Gegenstück zum nForce3) war zwar gut, allerdings kann der K8T890 nicht mehr mit dem nForce4 mithalten. Der Via Chipsatz unterstütz z.B. kein S-ATA II!

Meine Board Empfehlung: EPoX EP-9NPA+ Ultra, und wenn es ein passiv betriebenes Board sein soll: Gigabyte GA-K8NF-9 Ultra
 

DeathDealer

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
797
Zitat von -=XoDuS=-:
hab mir grade mal beide Boards angeguckt. Das Abit AN8 SLI sieht nett aus nur ist es leider etwas zu teuer und hat SLI was ich eh nicht brauche! Das Asus A8N sieht da schon interessanter aus, würde mich wenn dann für das Asus A8N-VM CSM entscheiden da es passiv gekühlt ist. Was sagst du?

Glaubst du wirklich das das Abit AX8 so viel schlechter ist? Ich hab darüber nur gutes gelesen und die Leute haben sich nicht über den KT Chipsatz beschwert! Hab im moment ein KT3 Ultra2 mit KT333 Chipsatz und bin eigentlich sehr zufrieden!

Eine Frage noch bist du der Meinung das die Grafikkarte stark genug ist für kommende Spiele wie Oblivion oder Quake Wars. Zocke wenn dann eh höchstens in ner 1280 Auflösung das müsste die doch packen oder?


-=XoDuS=-
Hi also das ABIT AN8 gibt es auch ohne SLI und ist dann genauso billig wie das ASUS. Ich würde mich für das ABIT entscheiden, weil es stabiler läuft und es für spätere Übertaktungsversuche bessere Einstellungsmöglichkeiten gibt. Aber das ASUS ist auch gut. Eine weitere Alternative wäre das KN8 ohne SLI.

Wie mein Vorschreiben schon geschrieben hat ist der KT Chipsatz das Gegenstück zu Nforce3 und unterstützt eben nicht SATA 2 und ist auch lange nicht so fix.

Die restliche Hardware ist doch gut und du wirst gute Frameraten erzielen auch bei neuen Spielen. Aber du wirst ums takten nicht herumkommen, weil auf dem X2 3800+ sind halt nur 2x 3200+ drauf.

Hier das KN8 ist sehr günstig und habe ich selber schon verbaut und habe hier den normalen 3200+ auf 2400mhz getaktet.
http://www3.hardwareversand.de/8VggSR156xTae2/1/articledetail.jsp?aid=5617&agid=403&ref=13
 
Zuletzt bearbeitet:

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.029
Zitat von DeathDealer:
.
Die restliche Hardware ist doch gut und du wirst gute Frameraten erzielen auch bei neuen Spielen. Aber du wirst ums takten nicht herumkommen, weil auf dem X2 3800+ sind halt nur 2x 3200+ drauf.
Also wenn ich das schon höre. Jeder XP 3000+ ist derzeit in der Lage jedes Spiel ohne Probleme darzustellen. Ein A64 3200+ schon lange. Wenn man nicht übertakten möchte muss man es auch nicht.
 

-=XoDuS=-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
721
Also ich hab mir grade das Gigabyte GA-K8NF-9 Ultra angeguckt gefällt mir von der
Ausstattung her am besten nur musste ich grade bei Geizhals.at folgendes lesen:

----------------------------------------
"Bloß nicht kaufen"
Bei mir der selbe Postscreen wie beim Vorredner, übertakten unmöglich!! (Hierbei handelt es sich um ein Schutzmechanismus seitens Gigabyte)

Bloß nicht kaufen da nehmt lieber das MSI K8N Neo4-F.
Selber Preis und OC kein Problem.
----------------------------------------
"Bei mir Probleme beim Übertakten?!"
Ich weiß nicht, aber Übertakten ist mit dem Mainboard bei mir nicht möglich!

Bereits bei einem FSB von 210 MHz, will das System nicht mehr booten, nur der Postscreen erscheint mit einer Meldung: CPU Clock over frequency, ...press del...
Heißt er startet nicht bei dem FSB und will die Standardsettings.
Mit dem Ocen kenn ich mich wirklich aus, die anderen Settings und Teiler sind entsprechend angepasst, aber es will einfach nicht. Habe sowas zum 1. mal.

Das Board müsste ja eigenltich gut sein, zeigen ja auch die Tests.

Aber nach den Erfahrungen mit dem Ocen kann ich das Board nicht weiterempfehlen!
Naja

----------------------------------------

Kann jemand bestätigen das man damit nicht OCen kann. Würde ja später schon gerne ein bisschen mehr aus dem Prozessor rausholen. Man ist das schwer was vernünftiges zu finden fand das GigaByte bis jetzt am besten nicht zu teuer, passiv und der Big Typhoon hätte bestimmt auch drauf gepasst.
 

DeathDealer

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
797
Zitat von STFU-Sucker:
Also wenn ich das schon höre. Jeder XP 3000+ ist derzeit in der Lage jedes Spiel ohne Probleme darzustellen. Ein A64 3200+ schon lange. Wenn man nicht übertakten möchte muss man es auch nicht.
Ich meine auch nicht das man jetzt schon übertakten muss. Aber bei späteren Spielegenerationen wird das schon nötig sein, wenn man alles reindrehen und die CPU behalten will. Vorallem bei Auflösungen wie 1280x1024 oder 1600x1200. Ansonsten, für die jetztigen Spiele reicht die CPU völlig.



Das Gigabyte-Board ist nicht schlecht. Aber ich würde das ASUS dem Gigabyte vorziehen.
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
ich hatte auch mal Gigabyte und war mit denn Oc eigenschaft nicht zufrieden lief im Oc betrieb sehr unstabil.
Also ich würde dir auch nen Epox oder Abit Empfehlen.
Auser Geld ist nicht die Hauptrolle dann ein ASUS A8N-SLI Premium ist bisschen teurer und hatt auch SLI Chipsatz aber sehr gutes Board zum Ocen und äuserst Stabil,und passiv gekühlt.

http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/7773408?pid=geizhals


Gruß
 

-=XoDuS=-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
721
Hab grade nochmal wegen dem Abit AX8 geguckt und folgendes gefunden:

Super Mainboard ! Dualcoreunterstüzung inbegriffen. Was der Schreiber unter mir meinte, war die alte Version der VT8237.
Das Board ist passiv gekühlt. Über das Bios hat man umfangreiche Einstellmöglichkeiten, eine Lüftersteuerung imbegriffen, dank des hochwertigen Winbound-Chips, man kann damit stufenlos die Lüfterspannung einstellen sowie die Temperaturempfindlichkeit , bzw. Temperaturbedingte Regelung der Lüfters.
Auch sind die Overclocking-Einstellungen einfach nur genial ! Die Speicher SPD-Timings werden korrekt ohne Fehler übernommen. Wer wie ich besonders auf ein leises und vor allem SLI-loses Mainboard Wert legt, ist hier Goldrichtig !
Das Gbit-Lan ist über PCI angebunden, was aber kein Nachteil ist ! Wie Tests bewiesen haben, lastet ausgerechnet Nvidias nforce4 Gbit-Lan über den Chipsatz die CPU mehr als doppelt soviel aus, wie VIAs-Lösung. Auch möchte ich vorm Nforce4 nochmal warnen, dessen Firewall beschädigt FPT-Downloads und macht diese Daten unbrauchbar.
Zusätzlich hat der nforce4 Probleme mit Creatives X-FI Soundkarten, die SATA2 Anschlüsse des nforce4 funtionieren fehlerhaft mit den meisten aktuellen Sata2 Platten. Auch für Video- und Audiobearbeitung ist der nforce4 dank schlechter PCI-Latenz nicht geeignet. Die fehlerhaften Nvidia IDE Treiber sind schon legendär. Ich habe selbst ein Nforce4 Sli Mobo besessen, und kann davon nur abraten.
Mit dem AX8 hat man dagegen ein Rundum-Sorglos Paket, dazu noch deutlich günstiger als passive Nforce4 Konkurenten.


Quelle: Alternate.de

Deswegen werde ich wohl trotzdem das Abit AX8 Revision 2 nehmen! Es muss ja nicht immer Nforce sein. Die anderen sind mir entweder zuteuer oder sind halt nicht passiv. Das beste Board war das Gigabyte GA-K8NF-9 Ultra nur leider lässt sich damit OCen was sehr schade ist.

Aber ist doch richtig das ich den Speicher hier verbauen kann oder? MDT DIMM 1024MB PC3200 DDR CL2.5 (PC400)

Ich hoffe jetzt nur das die Grafikkarte nicht zulang ist!
 

JackBauerMunich

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.681
Hi, jep der Speicher sollte wegen der DDR400-Unterstützung des Abit A8X V2.0 ohne Probleme funktionieren.

Kleine Frage: Habe auch den DVD-Brenner LG GSA-4167B, meiner geht aber irgendwie nicht mit Sony 16x DVD-R-Rohlingen, ist das bei dir auch so? Und das beiligende Tool PowerProducer, mit dem man DVD-Menüs erstellen kann, kann irgendwie weder auf DVD-R noch auf CD-RW brennen. :( Bei dir ebenfalls so?

mfg JackBauerMunich
 

-=XoDuS=-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
721
Hi JackBauerMunich,

danke erstmal für deine Antwort! Hab den Brenner noch nicht so lange ca. 2 Wochen hatte mir TDK DVD-R Rohlinge gekauft die wollte LG GSA-4167B aber absolut nich Brennen. Benutzt jetzt zum testen DVD Rohling von LIDL der Marke OCTRON. Hab mir direkt mal DVD-R, DVD+R und DVD+RW gekauft. Bis jetzt hab ich die DVD-R und DVD+RW benutzt und es ging einwandfrei. Wobei ich sagen muss das das 8fach Rohlinge sind.

Schätze mal das du schon nen Firmware update gemacht hast oder?

Zu PowerProducer Gold kann ich dir leider noch nichts sagen. Hab das nicht installiert und wusste auch garnicht wozu das gut ist. Werde das aber mal ausprobieren und dir bescheidgeben ob es geht oder nicht?

mfg -=XoDuS=-
 

-=XoDuS=-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
721
Hi Leute kurze frage?

Wie ist eigentlich ASUS A8R-MVP (Radeon Xpress 200) Mainboard. Das kostet da wo ich es bestellen will 100€, genau meine Grenze also, und das soll wohl ziemlich schnell sein. Der Vorteil ist halt das es passiv gekühlt ist. Werde mir zwar ne 7800GT holen also kann ich crossfire vergessen aber das soll wohl auch gut zum OCen sein!

MfG

-=XoDuS=-

ASUS A8R-MVP

Testbericht
 

-=XoDuS=-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
721
Hi Leute hab noch eine frage bezüglich des Netzteiles!

Ich hab hier ein ENERMAX MODEL: EG365AX-VE(G) mit 353W. Denke mal das 350W einfachzuwenig für das neue System (siehe oben!) oder?

TEST AUF DIRKVADER.DE

Wenn ja wär es Schade da es eigentlich noch im sehr guten Zustand ist. Habe es mal gegen ein Silentmaxx ausgetauscht weil ich gedacht habe der Lüfter wäre solaut was aber nicht stimmt. Es war nämlich der CPU Lüfter der den Krach verursacht hat.

Werde mir dann wohl oder übel ein neues kaufen müssen! Habe da an ein Enermax Liberty PSU ELT400AWT - 400 Watt gedacht. Ist relativ günstig und hat dieses modulare Kabelstecksystem. Außerdem war ich mit dem alten auch zufrieden!
 
Zuletzt bearbeitet:

JackBauerMunich

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.681
Zitat von -=XoDuS=-:
Hi JackBauerMunich,

danke erstmal für deine Antwort! Hab den Brenner noch nicht so lange ca. 2 Wochen hatte mir TDK DVD-R Rohlinge gekauft die wollte LG GSA-4167B aber absolut nich Brennen. Benutzt jetzt zum testen DVD Rohling von LIDL der Marke OCTRON. Hab mir direkt mal DVD-R, DVD+R und DVD+RW gekauft. Bis jetzt hab ich die DVD-R und DVD+RW benutzt und es ging einwandfrei. Wobei ich sagen muss das das 8fach Rohlinge sind.

Schätze mal das du schon nen Firmware update gemacht hast oder?
Hab den Brenner auch erst ca. 2 Wochen und hab noch kein Firmwareupdate gemacht, da der Rechner zurzeit nicht Internet-fähig ist.

Zitat von -=XoDuS=-:
Zu PowerProducer Gold kann ich dir leider noch nichts sagen. Hab das nicht installiert und wusste auch garnicht wozu das gut ist. Werde das aber mal ausprobieren und dir bescheidgeben ob es geht oder nicht?
Ja kannst du machen. ;)
 

-=XoDuS=-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
721
So leute hab jetzt meinen neuen PC. Das ist es letzt endlich geworden!

Antec P180
AMD x2 3800+
Arctic Cooling Freezer 64 Pro
Asus A8N5X
1 GB MDT Speicher (hab ich noch nicht, benutzte meinen alten 512mb)
Point of View GeForce 7800 GT (übertaktet gekauft bei grafikkartenpower.de. Kann mir einer sagen wo ich sehen kann wie die Karte getaktet ist?)
Samsung SP1213N 120GB
LC Powers 420 Watt Netzte

Hab auch mal nen Benchmark gemacht und ich komm bei 3DMark05 auf 7455 Punkte und bei Fear hab ich wenn alles auf Maximum ist 23, 47 und 132 FPS bei 1024er Auflösung. Nicht schlecht glaubich.

Der aktiv Kühler auf dem Mainboard ist zwar nicht laut dafür ist er aber das lauteste an meinen PC. Nur denk ich mal das ich den nicht passiv kühlen kann da er direkt unter der GraKa sitz und der Kühler so groß ist!

Das Gehäuse ist einfach nur geil! Hab auch glück mit meiner Tür gehabt! Ist echt leise viel schnick schnack dabei nur leider war das Kabel für den Stromstecker zu kurz deswegen musste ich ne unschöne Verlängerung nehmen aber sonst alles gut!

Bin echt zufrieden! Jetzt kann Oblivion kommen zocke solange dann mal SilentHunter III im REAL LIFE MOD! HE HE!

Danke an alle die mir geholfen haben die Sachen auszusuchen!
 

-=BlackBoXX=-

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Hallo!

Deine Taktraten kannst du zB mit Everest auslesen!
Frage: Was sagst du zum X2 3800+? Ich hab nämlich auch vor mir einen zuzulegen ... und jetzt möchte ich vorher wissen wie der so läuft ... ;)

Lg BlackBoXX ...
 

-=XoDuS=-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
721
Hi -=BlackBoXX=-

danke für den Tip mit Everest! Scheint wohl richtig übertaktet zu sein! Dabei auch noch unhörbar, sehr geil!

Wegen dem x2 3800+ da kann ich bis jetzt noch nicht viel sagen! Also Windows ist ruck zuck hochgefahren!
Aber irgendwie läuft mein System noch nicht so richtig rund! ich glaube das liegt an meinen arbeitsspeicher! muss warten bis der speicher da ist! Dann kann ich dir mehr sagen!

Gruß

-=XoDuS=-
 

-=XoDuS=-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
721
UPDATE 15.02.06

Hab heute meinen MDT 1GB Kit bekommen! Hab grade nochmal die 3DMark05 Demo laufen lassen und hab jetzt 7641 Punkte also 186 Punkte mehr als vorher!

Das System läuft jetzt auch wesentlich schneller! Mal gucken habe mir gestern für SilentHunterIII den RealLife Mod. 2.0 + deluxe Addon runtergeladen! Gestern hat das im Hafen noch extremst geruckelt obwohl ich denke das das mehr am Prozessor liegt!

Gruß

-=XoDuS=-
 
Top