neuer PC Acer Aspire m7720 Kaufberatung

menace_f

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
7
Hallo alle zusammen!

Bin neu hier und habe auch gleich eine Frage...

Ich wollte mir einen neuen PC kaufen und habe heute im MediaMarkt Prospekt folgenden PC gesehen:

acer Aspire m7720
Daten:

CPU: Intel Corei7-920
Ram: 6GB DDR3 Speicher
Festplatte: 1000GB
Grafik: ATI Radeon HD 4870 mit 512 GDDR 5 Speicher
Windows Home Premium 64Bit

Preis: 1099€

Ich nutze den PC hauptsächlich zum Spielen und fürs Internet...
Was meint ihr dazu? Ist er das Geld wert und taugt auch für neuer Spiele?

Danke und Gruß

menace_D
 

ch33rio

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
747
Ist sicher zum spielen geeignet...aber warum so viel ausgeben?
Lieber einen PC Marke Eigenbau, da kannst du schnell mal 300-400€ sparen...
 

toebsi

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.842
also ich würde keinen nehalem kaufen sonderen einen normalen quad oder vll sogar nur dual und dafür ne gtx280 kaufen

schau dir mal mein sys an
 

menace_f

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
7
Danke für eure Antworten :)

Ich habe meine Pc`s bis jetzt immer bei Atelco selbst zusammen gestellt und zusammen gebaut.

Weil es da gewisse Vorteile gibt. Aber am ende komme ich doch bei einem selbst zusammen gestellten Pc auf fast auf den gleichen Preis wie bei einen Komplettpaket.

Nehmen wir als Beispiel den Acer Aspire m7720 und einen Beispiel PC von K3ks bis 700€

kaufe ich bei dem zusammen gestellten PC folgende Komponente dazu wie es der Komplett PC (um sie zu vergleichen) z.B.

-bessere CPU
-mehr Ram
-größere Festplatte
-Cardreader
-Brenner
-Betriebssytem

Dann komme ich doch am ende auch auf ca. 1000€

Also gespart nicht wirklich was?!

Bitte um Kommentare dazu^^
 

K3ks

Commodore
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
4.160
CPU -- http://geizhals.at/deutschland/a366185.html
RAM -- http://geizhals.at/deutschland/a375803.html
>RAM2 -- http://geizhals.at/deutschland/a379501.html
HDD -- http://geizhals.at/deutschland/a366846.html
>HDD2 -- http://geizhals.at/deutschland/a269817.html
OS -- http://geizhals.at/deutschland/a227914.html
Graka -- http://geizhals.at/deutschland/a373187.html

Mit den Komponenten komme ich auf maximal 730€, dann bleiben noch 270€ fürs NT, Gehäuse, Kühler, Lüfter und Mobo. Landest also auf jeden Fall bei (unter) 1000€, dafür weiste z.B. aber das dein Mobo gut zum Ocen ist. Hast dafür aber nicht die Komplettpc-Garantie. Den Core i7 halte ich momentan zum Zocken eh zu überteuert. Am besten nen Dualcore, oder nen billigeren Quad, wenns denn einer sein muss. Nimm den 700€ PC aus der FAQ, und gut ist. Musst dich nur noch zwischen ner hd4870 und ner gtx260 mit 216 Shader units entscheiden. Übrigens ist der Lastverbrauch von so einer Kiste echt nicht feierlich... Achja, falls Software(murks) bei ist, haste den Kram nicht bei einem Eigenbaupc, sparst aber wie du siehst mindestens 100€.

Edit: Sehe gerade das Mobos mit dem Sockel 1366 mehr als 200€ Kosten, wird wohl also teurer... Das günstigste was ich gefunden habe: http://geizhals.at/deutschland/a379564.html
Hast du keine alten Laufwerke die du weiterverwenden kannst? Sonst wirds noch teurer...

Edit2: Der Grakalink verlinkt eigentlich das OS:freak:. Mein Fehler, aber in den 730€ war bzw ist das OS ( WinVista Home Premium) mit drin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.103
@oben os vergessen

wenn man den selber zusammenbaut is er ja fast so teuer wie der acer
jedoch hat man so einige vorteile
wie zum beispeil ein besseres netzteil, einen höher als 1066mhz getakteten ram und ein ordentliches mainboard
das acer board hat doch nich mal einen normalen pci anschluss
 

menace_f

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
7
@ airbag

hast du vielleicht mal nen link von dem acer rechner wo ich nen überblick habe was da alles verbaut wurde?

Ich hab schon bei google gesucht aber nichts brauchbares gefunden...
 

K3ks

Commodore
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
4.160
Habe *oben* meine Kalkulation korrigiert. Wenn man GUT kauft, kommt man auf den gleichen Preis, jedoch weiß man was man hat: Ein OCboard, ein passendes Gehäuse und einen relativ leisen PC.
-> Frag einfach in deinem lokalen Mediamarkt nach. Wenn dir der Tower, die Garantie, die Verarbeitung und das Softwarepaket gefällt, dann schlag zu.
 
Zuletzt bearbeitet:

menace_f

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
7
Danke für due gute Hilfe :)

Ich fahre am Samstag einfach mal in den MediaMarkt und frag den verkäufer einfach mal was alles so verbaut ist... wenn er mir gefällt dann schlag ich direkt zu, ansonsten stell ich mir einfach wieder einen zusammen :D

wenn jemand doch noch die einzelnen Komponente oder mehr zu diesem Pc im Internet sieht, wäre ich über den Link sehr dankbar :)
 

ch33rio

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
747
als ob einer der Verkäufer da Ahnung hätte ;)
 

GV80

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2
Menschen die keine Ahnung haben kaufen bei MediaMarkt ein...

Mein System:

CPU: Q9450 OC auf 3200 MHz (QX9770 nivou)
APU: Suondblaster XFI Xtreme Gamer
GPU: HD 4870 512MB
RAM: 4G 800MHz DDR2
MBO: ASUS RAMPAGE FORMULA

PS: Meine PC Componenten wurden bei Atelco gekauft und habe sie selber eingebaut ....Gesamt Preis 800.-
 

Raziel79

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1
Also erstmal würde ich keinen PC oder sonstiges mehr bei Media Markt kaufen.
Nur schlechte Erfahrung. Nach 2 Wochen Netzteil am Arsch.
Die haben mir damals wo meine Graka auf 124 grad lief seie normal. Zitat vom Berater.
Ich wusste sie seie kaputt weil ich nur 5 min. spielte dann flackerte das Bild.
Dann bin ich sofort zu Atelco gefahren und die haben mir bestätigt das die Graka am Arsch ist. Da habe ich mir sofort eine neue und bessere für das gleiche Geld geholt und bin bis heute mit der zufrieden.
Bei Atelco wirst du Professionell beraten (Guter Schulung) und du bekommst bei jeden Rechner den du bei Atelco käufst 5 Jahre Garantie !!!
Das müsstest du wissen wenn du schon bei Atelco deinen Rechner gekauft hast.
Das ist nur ein guter Tipp eines erfahrenden Käufers.
 

Cr8

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.090
@ GV80

Also die Aussage is mal richtig scheiße man. Ich werden den Rechner kaufen und hab auf jeden Fall Ahnung. Das Problem ist nur dass gewisse Elternteile nicht damit einverstanden sind über das Internet Sachen zu bestellen und beträge von 900€++ zu überweisen. Der zweite Punkt wäre die Garantie. Wenns kaputt geht hat man zwar 2 Jahre Garantie aber du musst es abholen lassen, mindesten 1 Woche warten und und und.
Ich weiß dass wenn man sich das System zusammenstellt billiger rauskommt. Es müssten um die 100-150€ Ersparnis sein wobei man wieder dem Preis nahekommt da noch Versandkosten und Montagekosten hinzukommen. Ich hab alles getan um nicht bei MM oder Saturn etc einkaufen zu müssen und es hat nicht geklappt, hab mir was super zusammengestellt und kam ebenfalls auf 850€, doch so wie es eben läuft geht es nicht. Vielleicht werde ich den MM-Typen bitten mir zu sagen was drin steckt.

Und wie schon gesagt ich werde ein Feedback geben für das Teil. Analyse des Innenlebens Verarbeitung etc. So ein Angebot findet man nicht oft in MM o.ä Läden.


mfg euer Cr8
 

GV80

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2
@CR8

Also,
1.Atelco ist ein geschaeft die in jeder Gross Stadt gibt.
2.Mann kann die PC Teile Online oder im Geschaft bestellen
3.Die Haben Fertges PC's wo mann auch mit eine Finanzierung kaufen kann.
4.Du Hast 5 jahre Garantie
5.Vista muss nicht sein....
-------------------------------------------------
6.Ahnung hast du nicht...tut mir leid!!!!
-------------------------------------------------

PS:Du wirst selber sehen wie lange dein pc es aushaelt...
 

Cr8

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.090
..... junge junge es gibt viele inetshops mit standorten aber ich will z.b nicht 300km reisen um mir nen Rechner zu holen wie es hier der fall ist. Verstehst du ? Wenn ich da hin möchte was ich auch tun würde sofort zack ins auto fertig oder in S-Bahn halt, aber das ist definitiv zu weit. Ich hab doch die gleiche Meinung wie du und jeder andere hier...aber wegen gewissen Umständen klappts einfach nicht.
Und Ahnung hab ich wohl... will jetzt auch keinen Streit anfangen
 
Zuletzt bearbeitet:

Cr8

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.090
Ok Leute das Teil steht bei mir jetzt im Haus und ich hab vor eine Review zu schreiben um einiges hier im Forum zu klären. Wer Fragen hat schreibt hier rein oder per PN. Ich habe die Punkte schon mal:

-Einleitung
-Lieferumfang
-PC-Konfiguration
-Optik und Verarbeitung
-Mein persönliches Fazit
 

PmirchiC

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
85
frage:
hat der ne wakü?
wie laut is der?
lohnt es sich den zu kaufen?
mfg
PmirchiC
 
Zuletzt bearbeitet:
Top