Neuer PC so ok?

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.652
Moin,
da mein Brunder ein neuen PC will /brauch da der andere gebrannt hat sollte ich jetzt was zusammenstellen da er davon überhaupt keine Ahnung mehr hat .
1. Was ist der Verwendungszweck?
80% zocken 20% Streamen

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
min. Hoch und 50-60Fps (hier nimmt ers aber nicht sooo genau)

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?

-
1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?

sollte keine Turbine sein

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?

2 werden genutzt 1 144Hz FullHD und 1 60Hz aber da keine Ahnung welche Auflösung gezockt wird aber nur auf den 144Hz Monitor(kein Sync)
2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU): I7 820 wenn ich mich nicht täusche
  • Arbeitsspeicher (RAM): 32GB DDR 3 Ram 1600er
  • Mainboard: -
  • Netzteil:-
  • Gehäuse:-
  • Grafikkarte: 1060 6GB
  • HDD / SSD: 2x 180GB von Samsung,1 1,5TB HDD da es aber gebrannt hat wissen wir noch nicht ob wir die weiter nutzen oder ob die überhaupt noch geht.
  • Wie gesagt das dinge brannte und bis auf GPU wo wir auch noch nicht sicher sind ob die was abbekommen hat kann man davon nix mehr übernehmen bis auf SSD.

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
max. 550€ +-10



4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
ka es geht ja nicht um mich aber er rüstet auf wenn er mehr brauch das kann in 3Jahren sein oder auch erst in 6..

5. Wann soll gekauft werden?
So schnell wie möglich

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

Selber bauen

So hoffe ihr seid jetzt glücklich :p
 
Zuletzt bearbeitet:

Fujiyama

Commodore
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.268
Es fehlen noch der Fragenkatalog mit den Antworten.
 

Markchen

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.974
Wieso hast Du den Fragebogen gelöscht???
 

Blood011

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.652
Echt jetzt wollt ihr den Bogen haben^^?
 

Markchen

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.974
Nö, eigentlich nicht. Der wurde nur aus Spaß erarbeitet um Leute wie Dich zu ärgern!
 

Blood011

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.652
Aber wenn ihrs so wollt mache ich das schnelle.
 

Jadawin99

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
81
Die Zusammenstellung passt mit der 1060 soweit. Ich würde ein aktuelleres NT nehmen (Seasonic Focus Gold oder bequiet Pure Power 11. Für ne 2080 dann eine Nummer größer.
 

Mar1u5

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
598
Das Netzteil darf ruhig etwas größer sein, wenn du auch an die Zukunft denkst: https://www.computerbase.de/thema/netzteil/rangliste/#abschnitt_netzteilrechner_nicht_hilfreich_bei_der_dimensionierung

Klatsch dir ein 650W Netzteil rein, dann kannst du jede aktuell verfügbare Grafikkarte problemlos befeuern.
Empfehlungen sind auch in dem Computerbase Artikel dabei. Der Nachteil bei überdimensionierten Netzteilen ist, dass der Wirkungsgrad sinkt (Netzteile sind meistens bei 50% Last am effizienteste). Das heißt, dass der PC bei gleicher Leistung mehr verbraucht. Wenn dir das bisschen Stromkosten egal sind dann kauf einfach ein bisschen größeres Netzteil
 
Zuletzt bearbeitet:

Blood011

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.652
Das mit den kosten ist ja dann nicht mein Prob...^^
Also ich sag mal so die 2080 war jetzt vielleicht bissel hoch gegriffen ich denke mehr als einer 400€ GPU wird bei ihm nie in PC landen.


Welches NT wäre dann noch so brauchbar?

https://geizhals.de/seasonic-focus-plus-gold-550w-atx-2-4-ssr-550fx-a1658745.html?

Wie gesagt von Netzteilen hab ich jetzt nicht so die große Ahnung und halte mich da etwas an den zusammenstellungen hier.
Ich kaufe generell immer um die 550Watt rum und halbwegs gut.
Aber mein NT ist mittlerweile zu alt würde ich mal meinen um neu zu kaufe.
 

Jadawin99

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
81
Mit dem Focus plus gold 550W machtst du sicher nichts falsch und 10 Jahre Garantie sind auch nicht zu verachten.
 
Top