News Neues 16:10-Display von Hyundai

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.762
Auf der IFA 2006 wurde er bereits angekündigt, jetzt ist der neue 19-Zoll-Widescreen-Flachbildschirm Hyundai X91W verfügbar. Der Breitbildmonitor eignet sich laut Hersteller besonders gut für Office-Anwendungen und soll zugleich ein idealer Bildschirm für alle Freunde von Videos, Filmen und Spielen sein.

Zur News: Neues 16:10-Display von Hyundai
 

Dana_X

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
723
Schade, zu klein !!

Grüße
Sascha
 

Equest

Ensign
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
251
19" Breitbildschirme sind schon etwas klein. Ich bevorzuge bis 19"4:3 Schirme und erst ab 20"/21" das 16:10 Format.
 

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.317
Der empfohlene Preis:279€ -> Geizhals schon ab 218€ Klicker

Kein schlechtes Angebot - leider für ein WS zu klein!
 

Heavenwalker

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.509
ich arbeite jetzt seit ca. einem halben jahr mit einem 19" WS und ich muss sagen es ist echt ein angenehmes arbeiten.

logisch geht es immer größer und auch stutzt man im ersten moment wenn man nen 19" Röhre vorher hatte.

dennoch muss ich sagen, für das Arbeiten als IT´ler reicht es echt üppig, bei Bildbearbeitung etc. könnts ein bisschen größer sein, alles in allem gehts aber echt gut! ;)
 

vault13

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
24
Schlechter Kontrast, durchschnittliche Ausstattung, mieses Preis-Leistungsverhältnis. Habe letzte Woche einen LG 20" TFT mit 1650x1080 mit Kontrast 1:2000 für 249 € im Laden gekauft. (Zwar ein Schnäppchen, aber es zeigt an, wo es hingeht).
 

[UPS]Erazor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
753
dennoch muss ich sagen, für das Arbeiten als IT-ler reicht es echt üppig, bei Bildbearbeitung etc. könnts ein bisschen größer sein, alles in allem gehts aber echt gut! ;)
Für Bildbearbeitung sollte es vor allem mal kein TN-Panel sein.
Damit hat sich das Ding für mich disqualifiziert.

Wobei der Preis für die Leistung relativ gut ist...
Bin wohl nicht mehr so ganz auf dem Laufenden was Preise angeht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Soulj@h

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
108
Mit 8ms grey to grey geb ich mich heutzutage nicht zufrieden, wobei die Schaltgeschwindigkeit in andere Farben wohlgemerkt deutlich schlechter ist.
 

MasterFX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
462
Werde mit bald ein 21" 16:10 kaufen, die haben wenigstens ne einigermaßen vernünftige Auflösung und Größe und sich auch nicht mehr wirklich teuer!
 

xplo!t

Newbie
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
5
8 ms... da sind mir ja die SyncMaster-Modelle von SAMSUNG mit 4ms oder sogar 2ms noch lieber...

sowas Besonderes is hier diese Möhre garnicht für mich...und dann wird der mit 8ms für Spieler empfohlen Oo
 

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
@vault13: wus, 250€ für das Ding? Da bell' ich doch gleich mal 'ne Runde (und das nicht nur wegen der Scheiß Erkältung): wo wo wo?

Das Ding hier ist jedenfalls Billigschrott. Kein einziger Wert, der nicht eher der untere Anschlag dessen ist, was man heute kaufen kann. Insbesondere der Kontrast ist zum heulen. Wieso berichtet jetzt jede News-Seite über den Müll?
 

falk007

Ensign
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
223
Auch meine Meinung: Für ein WS sind 19" eindeutig zu klein. Die vertikale Pixelanzahl ist einfach zu knapp und man muss viel öfter scrollen.
Und wenn ich mir die anderen Daten so anschaue, frag ich mich: Was macht dieses Gerät hier in den "News"? :confused_alt:

VG falk
 

TimmyMC2k3

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
92
Also ich arbeite an einem 13" 16:10 Bildschirm und da lässt es sich super dran arbeiten. ;)
 

schackeh

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
210
Ich bleib noch ne Weile bei mein 2x 17" TFTs im DualView Modus bis einer die Hufe hochmacht!
Kein TFT bietet den Kompfort von 2 Display mit 2 Desktops zu dem Preis ...
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.414
Naja nicht schecht aber die ASUS Modelle sind besser Helligkeit 330cd/m² kontrast 800:1 und 5ms Reaktionszeit und nur 196€ ganz zu schweigen vom Design.
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
5.253
Hey
Wie schaut es eigentlich mit der Pixelfehlerrate, dem Spiegeln und dem Betrachtungswinkel bei der Konkurenz aus? Für mich ist vor allem wichtig, dass das Ding nicht spiegelt und die Farben trotzdem so gut aussehen wie bei einem Röhren-Monitor. Außerdem habe ich irgendwie das Gefühl, dass manche TFT´s nicht so scharf sind, oder wovon kommt das?
Habe übrigens (noch) ein 19-Zoll Röhrenmonitor mit TCO03 von Philips
 
Top