Northbridge Kühler schräg anbringen?

kentbrockman

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
33
Hallo alle miteinander,

baue gerade wieder meinen PC um. Jetzt soll auch die Northbridge wassergekühlt werden, mit einem EK NB/SB-5. Mein Board ist ein Gigabyte EX38-DS4 und steht in der offiziellen Kompatibilitätsliste des Kühlers. Trotzdem sieht mir das Ding etwas suspekt aus:



Ist das in Ordnung (der Kühler deckt ja nicht den kompletten Heatspreader ab)?

Danke und Gruß,

Arne
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.369
Die kleine Ecke die da am Heatspreader nicht bedeckt wird macht nichts aus :)

Ein kleiner Rat: es sieht so aus als würde der Kühler mit demKondensator da rechts kollidieren. Würde ich etwas aufpassen, die Dinger sind mitunter etwas sparsam angelötet, und wenn man dann beim montieren stark mit dem Kühler dran rumhebelt....

Ich habe es schonmal geschafft einen abzulösen, obwohl ich für gewöhnlich keine zwei linken Hände habe, die anschließende Fehlersuche hat ewig gedauert :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

_DJ2P-GER_

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
5.612
Ist so gar kein Problem. Der Heatspreader hat nämlich auch nicht auf ganzer Fläche Kontakt mit dem eigentlich zu kühlenden Chip.

PS: Eine Schraube anziehen und dann draufschieben würde ich nicht machen, dabei kann man schön die Auflagefläche zerkratzen oder die WLP rausschieben (entweder nur Sauerei oder schlechtere Kühlleistung).
 

MasterpieceXX

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
619
hast sicherlich schonmal versucht den Kühler andersrum zu montieren oder??
Das Logo ist doch auf den Kopf wenn ich nicht irre, vielleicht liegts ja daran?

ansonsten, wie meine Vorredner schon sagten, die Chips sind bei weitem nicht so groß wie die Heatspreader und wenn die Ecke da noch rausschaut, ist das gar kein Problem!

MfG
 
Top