News Nvidia Turing: Potentielle Benchmark-Ergebnisse entdeckt

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
303

StiFler91

Ensign
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
218
Klingt nach den Ergebnissen sehr nach der normalen 2080. Für den geringen Schub an Leistung würde ich mir eher eine 1080 Ti holen. Alles andere ist sinnlose Geldverbrennerei.
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.498
Naja wie erwartet, die 2080 knapp vor 1080Ti, wie damals 1080 und 980Ti.
Soweit nichts neues, also den Preis der aufgerufen wir rechtfertigt das nicht. Da müssen schon die neuen Features greifen.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.142

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.745
Also Leute dann wartet noch bis zum 14. September und wir wissen bescheid.

Diese ganze Diskussion ergibt doch 0 Sinn. Wer jetzt eine Graka brauch soll halt noch 2 Wochen warten und in der Zeit einfach ne billige 50 € Graka kaufen die man auch mal als Ersatz nutzen kann wenn die Main GPU z.B. kaputt ist.

@Axxid

Die Graka ist ja im Prinzip vorgestellt, inkl. wann Leute die Karten haben können. Damit sollte es also klar sein, dass das auch das Datum ist an dem Tests kommen. Wan möchte ja nicht das die Reviews VOR dem Kauf kommen ;)
 

mac4life

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.299
Kein strenges NDA dieses mal? Oder hat das eine andere Plattform geleakt?
Das Wort "sollen" sagt doch aus, dass es sich um Gerüchte handelt und nicht um eine CB Aussage.

Sonst hätte man doch geschrieben:
"Erste unabhängige Tests der neuen Grafikkartengeneration werden am 14. September erscheinen."

Wenn du auf den hinterlegten Link klickst, kommst du auch auf die Notiz, der die Website VideoCardz als Quelle nennt.
 

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.588
Sagt ja jetzt Recht wenig aus. Ohne Treiber nutzt so ein Test Recht wenig. Aber 2025mhz Standard klingt ziemlich gut. Das sollte dann auch der große Turing Chip schaffen.

Dmait wäre die reine Schäferleistung in etwa da, wo auch eine Titan V liegt. Dann darf man auf die OC Ergebnisse gespannt sein. Sollten 2025mhz schon ohne OC Anliegen, dann dürften 2,1-2,2 GHz möglich sein.

So und nun können die mimimimi für den Preis ist die Steigerung viel zu klein Weinerwi weitergehen. Hat eh keinen Sinn Leuten erklären zu wollen, dass solche Tests ohne Treiber nutzlos sind ^^
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.618
Alles noch spekulativ.. Bevor ich mich verrückt mache, warte ich den Test hier ab..
 

Stunrise

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3.014
Speicherkrüppel mit sinnlosen Funktionen zum exorbitanten Preis. Pascal hatte ja nicht nur eine wirklich fette Leistungssteigerung, sondern ontop noch einen gleichzeitig stark gesunkenen Energieverbrauch und viel mehr vRAM. Eine GTX 1070 hatte die Leistung einer GTX 980 Ti zum Releasepreis von unter 500€ mit einer Leistungsaufnahme von 150 Watt und mal eben 33% mehr vRAM.

Turing bietet mit einer RTX 2080 die Leistung einer GTX 1080 Ti zum Preis von 900€ mit 3GB weniger vRAM und irgendwas um 225 Watt Verbrauch. Der Fortschritt ist ein Bruchteil von Pascal und dafür wird ein unfassbarer Preisaufschlag verlangt.
 

Sun-Berg

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
675
Timespy ist ja ein DX12 benchmark. Wenn Turing besser in DX12 sein soll als Pascal, wird dann der Unterschied in DX11 geringer ausfallen?
 

abzjji

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.288

Ludwig55

Banned
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
81
Zuletzt bearbeitet:

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.745
@Stunrise

Jup, das vergessen viele das Pascal eben einer der besten Chips war bzgl. Leistungsaufnahme. Genau deswegen ist es bei mir auch ne 1070 bzw. später 1080 durch Step Up geworden statt einer V64.

@Nulight

Natürlich. Nur weil eine neue Generation kommt bedeutet das nicht, dass die "alten" Karten plötzlich keine Leistung mehr liefern.
 

Nulight

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
315
Dann habe ich mit der EVGA 1080Ti FTW3 im Abverkauf ja alles richtig gemacht und nicht voll ins Klo gegriffen.;)
 

StefVR

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.894
Kein strenges NDA dieses mal? Oder hat das eine andere Plattform geleakt?
Ohne Treiber keine benches

Ist doch keine schlechte Verbesserung. Man kann nicht immer so nen mega Sprung wie Pascal erwarten und die neuen Sachen werden auch mehr und mehr Unterstützung finden

klar wer auf ein macimales pl setzt und nicht immer die neueste tevhnologie die evtl noch icht ganz ausgereift ist braucht wird evtl auch mitvden alten im Abverlauf gluecklich
 
Top