oc frage mit 4x 1gb und 2x 2gb ram

BLACK !

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
895
Hi,

wie oben möchte ich mal etwas wissen, ich habe momentan 4x 1gb ram verbaut und meine oc ergebnisse sind sagen wir mal bescheiden (brauche recht hohen v-core für wenig mhz) und da ich immer bei leuten die extreme tacktraten haben lese das sie nur 2x 1gb oder 2x 2gb haben, wollte ich wissen ob es damit was zu tun hat bevor ich mir 2std zeit nehme den ram auszubauen und die oc eigenschaften zu testen, wenn das der fall sein sollte werde ich mir 100% ein 2x 2gb kit 1066mhz holen.
 
W

Woogie

Gast
Die Vollbestückung hat sicherlich nichts mit der Vcore der CPU zu tun. Ich denke deine CPU braucht die Vcore um stabil zu laufen. Wenn dann bräuchte die Northbridge des Boards etwas mehr Spannung bei Vollbestückung. Aber bevor du dir neuen Speicher kaufst,bau 2 Riegel aus und teste ob die CPU höher geht.
Sonst gibst du nur unnötig Geld aus .
 

BLACK !

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
895
kann der vcore nicht beeinflusst werden wenn z.b der ram zu wenig saft bekommt ?

denke es würde schon helfen wenn ich die northbridge spannung anheben könnte aber das geht nicht beim X38-DS5 :( oder gibts da nen trick wie man die option freischalten kann ?
 
W

Woogie

Gast
NB-Spannung müsste bei dir im Bios-Menü unter MIT und dann MCH heißen.
 

BLACK !

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
895
in welchen schritten erhöhe ich diese ? und wann merke ich das ich sie erhöhen muss ?
 
W

Woogie

Gast
Bei 4x 1GB sollte man 0,1V bis 0,2V erhöhen.

Wenn man mit 2 Riegeln alles stabil hat und dann auf 4 Riegel wechselt und es dann instabil wird,sollte man die MCH-Spannung erhöhen.

Kannst auch noch diese Einstellung bei den Subtimings machen: Stell mal "Refresh to ACT Delay" auf den Wert 75.
Das kann auch zur Stabilität beitragen !
 
Zuletzt bearbeitet:

BLACK !

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
895
ich kann als min. nur 0,25V mehr bei mch geben ist das schon zu viel ?
 
W

Woogie

Gast
Sollte gehen,da ja deine Kühlung besser ist. Aber geht da kein kleinerer Schritt ?
Denk auch noch an die Subtimingeinstellung-den Tipp habe ich aus dem OCZ-Forum !
 

BLACK !

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
895
Bei 4x 1GB sollte man 0,1V bis 0,2V erhöhen.

Wenn man mit 2 Riegeln alles stabil hat und dann auf 4 Riegel wechselt und es dann instabil wird,sollte man die MCH-Spannung erhöhen.

Kannst auch noch diese Einstellung bei den Subtimings machen: Stell mal "Refresh to ACT Delay" auf den Wert 75.
Das kann auch zur Stabilität beitragen !
danke woogie für den tipp brauche schon weniger v-core (teste gerade bis wo hin stabiel) !

das war das was ich mir gedacht hatte das es der ram ist.
 

BLACK !

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
895
da das mit dem Refresh delay so gut beim 800er geklappt hat, wollte ich mal fragen was ich dafür beim 1066 (siehe sig) einstellen muss.

oder ist es auch 75 ?
 
Top