Opera 39.0 und Tabs

S

Scriptkid

Gast
Hallo Freunde,
ich nutze schon seit einiger Zeit Opera. Leider ist ab der 36. Version nicht mehr möglich, einzustellen, dass bei Anruf einer neuen Seite auch ein neuer Tab in der Tab-Leiste geöffnet wird (jedenfalls finde ich in den Einstellungen hierzu nichts). Bis zur 18. Version war dies möglich.
Gibt es irgendein versteckter Hack mit dem ich das entsprechend einstellen kann?
 
Vielleicht hab ich deine Frage nicht korrekt verstanden, aber drück doch mal die mittlere Maustaste, statt der linken, wenn du einen link in einem neuem Tab öffnen magst.
 
Ich meinte diese Einstellungen zu den Tabs im früheren Opera Browser:



Wenn ich im jetzigen 39.er Opera auf eine Seite in den Favoriten drücke, wird kein weiterer Tab eröffnet, sondern der aktuelle ersetzt. Dies konnte man mit den oben dargestellten Einstellungen verhindern.
 
Hi,

das ist doch ganz schnell gemacht :D

1) Diese Opera Extension installieren: https://addons.opera.com/en/extensions/details/violent-monkey/

2) Script installieren: opera://extensions/ > "Violent Monkey" > "Einstellungen". Dort auf "Neu" ein neues Skript erstellen und speichern. Beliebige Webseite neu laden und testen:

Code:
// ==UserScript==
// @name        Open external link in new tab
// @description Modified version of 'Open external link in new tab' by user 'eight' (https://greasyfork.org/en/scripts/9499-open-external-link-in-new-tab)
// @include     http*
// @grant	      none
// ==/UserScript==

"use strict";

function getAnchor(element) {
	while (element && element.nodeName != "A") {
		element = element.parentNode;
	}
	return element;
}

document.addEventListener("click", function(e){
	var anchor = getAnchor(e.target);
	if (!anchor || anchor.target || anchor.protocol == "javascript:" || e.isTrusted === false || !anchor.offsetParent || (e.isTrusted == null && !e.detail)) {
		return;
	}
		anchor.target = "_blank";
});

Das Script ist praktisch nur eine Kopie von dem hier: https://greasyfork.org/en/scripts/9499-open-external-link-in-new-tab :hammer_alt:
 
Wenn ich den zweiten Link ("opera://extensions/") anklicke, erhalte ich nur eine leere Seite.

Im Übrigen finde ich es völlig unverständlich, weshalb man derartige Wege gehen muss, um so eine Selbstverständlichkeit im Browser zu erlangen. In der alten Version war die Option " neben neuen Tab öffnen" offensichtlich vorgesehen. Aus welchem Grund dies nun nicht mehr der Fall ist, erschließt sich mir - und vielen anderen- nicht. Man sollte das zumindest in der 40er Version wieder einführen, sonst suche ich mir einen anderen Browser.
 
Wenn ich den zweiten Link ("opera://extensions/") anklicke, erhalte ich nur eine leere Seite.
Oha, dann einfach den Link direkt in die Adresszeile eingeben.

Im Übrigen finde ich es völlig unverständlich, weshalb man derartige Wege gehen muss, um so eine Selbstverständlichkeit im Browser zu erlangen.

Die damals neue, auf Chrome basierende, Version von Opera hatte noch nicht einmal Lesezeichen :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top