P4C 2,6 - VCore unter Last zu niedrig...

Joshua

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.326
Ich habe meinen P4C (Konfig siehe Signatur) auf einem Asus P4C800-E im Einsatz. Nun habe ich festgestellt, dass die CPU-Spannung unter Last stark abfällt - auf bis zu 1,47V herunter, im Leerlauf aber in Ordnung (1,55V) ist. Aufgefallen ist mir das auch mehr durch Zufall, da ich meinen P4 nicht auf höheren Taktraten als 3,2GHz stabil zum Laufen bekomme, egal welche Spannung ich einstelle - ein Effekt, der mit der jetzigen Entdeckung wohl seine Erklärung gefunden haben dürfte. Das Mainboard als Fehlerquelle kann ich ausschließen (eventuelle BIOS-Einstellungen mal außen vor), auf meinem alten P4P800 ist der Effekt exakt gleich. Ausgelesen habe ich die VCore übrigens mit MBM, Asus PCP gibt aber in etwa die selben Werte aus. An der CPU kann es imho ja nicht unbedingt liegen, aber woran dann?

Edit: da es als Fehlerquelle eventuell nahe liegt, hier das Netzteil: Enermax 460W.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Das die Vcore bei Last absinkt ist normal, da es ein Teil der Specs für den P4 ist.

Das NT kann ausgeschlossen werden, da nicht das Netzteil diese Spannung erzeugt sondern die Spannungswandeler auf dem Motherboard

Un wenn der Pc trotzdem stabil läuft würd ich mir keine Sorgen machen, dass da was nicht in Ordung ist.
 

STEEL

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.590
Ist ein Vcore von 1,6 bei einem P4 eigentlich normal?
 

Joshua

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.326
Über 0,1V kann aber nicht normal sein, oder irre ich da?
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
@Steel
1,6 volt auf nem Asus Board sind normal,habe ich auch und keine probs.
Die voltzahlen gehen aber bei last auch etwas runter,und ein gewisser prozentsatz drüber ist nicht so schlimm et sei denn du sitzt 2024 noch vor deinem p4.
 
Zuletzt bearbeitet:

Joshua

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.326
@R2D2

Was heißt etwas? Könntest Du deine Werte bitte zwecks Vergleich einmal posten? Danke. :)
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
So ca 0,5 watt sagt auf jeden fall pröpchen von asus,bei Last.
 
H

Hanibani

Gast
Hm..bei mir schwankt das auch von 1.5 <->1.61, was ich nicht verstehe, PC Probe aber auch im Bios wird mir eine CPU Temp bei Idle 44° angezeigt, wenn ich dann etwas länger am Pc bin geht die hoch auf bis 53° und der Lüfter dreht mit sage und schreib 3.500UM, kann doch alles irgendwie nicht sein oder?
Ich mein der Rechner läuft stabil, aber das kann es doch nicht sein das der Lüfter so hochdreht, der Boxed Lüfter hält das doch keine 3 Monate aus dann ist der doch bestimmt platt.
Ich hab schon das Pad abgemacht und Leitpaste drauf, aber ist immer noch das selbe, wenn ich hier so sehe das welche mit nem 2.8er im Idle bei 35° sind verstehe ich die Welt nicht.
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
@Hanibani
Mwin p4 3.06 Fsb533 hängt jetzt bei 30 im idle,mb28.
Auf dem p4p hatte ich auch mehr wird vom bios vermute ich falsch ausgelesen.


Gruß sixen
 
H

Hanibani

Gast
@R2D2
Du benutzt aber Xp oder?
Ich frag weil XP bzw. ACPI das HLT Kommando zur CPU schickt wenn sie nicht viel zutun hat, das drückt die TEMP auch runter.
Wenn ich hier CpuIdle starte geht es von 42° Idle auf 36° runter, benutze W98Se ohne ACPI darum haben ich dieses Utilitie.
Aber wie hoch dreht eigentlich der Boxed Lüfter? ist das denn normal das der so hochjubelt? 3500 scheint mir doch echt hart an der Grenze vom wegfliegen zu sein.
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
@Hanibani
Richtig habe XP aber bei mir hat der boxed auch immer so 3200 Umdrehungen gehabt,habe dann denZalmann drauf gepackt habe ich jetztauch noch.Stell doch mal im Bios bei Qfan 10/15 ein da hat er beim surfen nur 2670 Umdrehungen gemacht der Boxed.Für Notfall sind die boxed schon ganz gut aber ansonsten :kotz:
 

STEEL

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.590
Ich hatte mit meinem Boxed auch 30° im Idle gehabt.Bei 2800 U/m.Jetzt mit Thermalright habe ich 30-33° bei 1480 U/m.Also fast die gleiche Kühlung bei nur die Hälfte an Umdrehungen,also um Welten leiser!
 
H

Hanibani

Gast
Zitat von R2D2:
@Hanibani
Stell doch mal im Bios bei Qfan 10/15 ein da hat er beim surfen nur 2670 Umdrehungen gemacht der Boxed.
Habe ich gemacht, und jetzt dreht der konstant +/- 100 mit 2400, wobei sich bei der Temp nichts tut, die ist gleich geblieben, verstehe ich jetzt nicht, warum zu Teufel dreht er ohne Q-Fan so hoch wenn sich bei der Temp eh nix tut?

Ach nochwas, da ist noch eine Option irgendwas mit Response oder so, was soll ich da fürn Wert eintragen? steht jetzt bei 2sec/3sec glaube ich.
 

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
ich gestehe es ungern, aber ich verstehe das ganze nur mit meinem beschränkten verstand:

"Aufgefallen ist mir das auch mehr durch Zufall, da ich meinen P4 nicht auf höheren Taktraten als 3,2GHz stabil zum Laufen bekomme, egal welche Spannung ich einstelle - ein Effekt, der mit der jetzigen Entdeckung wohl seine Erklärung gefunden haben dürfte. Das Mainboard als Fehlerquelle kann ich ausschließen (eventuelle BIOS-Einstellungen mal außen vor), auf meinem alten P4P800 ist der Effekt exakt gleich. Ausgelesen habe ich die VCore übrigens mit MBM, Asus PCP gibt aber in etwa die selben Werte aus. An der CPU kann es imho ja nicht unbedingt liegen, aber woran dann?

Edit: da es als Fehlerquelle eventuell nahe liegt, hier das Netzteil: Enermax 460W."

-also: entweder, die cpu macht halt nicht mehr als 3,2, auch nicht mit erhöhter spannung, was gut sein kann,

-oder es gibt spannungseinrüche, die beim oc für die abstürze verantwortlich sind?

-------------

meine erfahrung: auf meinem p4p800 ist das mit den angezeigten spannungswerten ähnlich:

leerlauf, normal-use: 1,57 volt plus 0,01, minus 0,02 colt, also 1,54-1,58
prime: 1,52 volt +/-

ich führe die spannungschwankungen auf das mobo zurück, oder auf die messerei. nicht aufs nt. mache mir deswegen auch keine sorgen.

und auch bei mir hat bis heute (allerdings ohne intensive testerei) eine erhöhung der vcore auch nicht mehr mhz gebracht. fsb 282mhz ist schluß. und mit bios 1,65 volt erhöhter vcore geht auch nicht ein mhz fsb mehr.
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
@Haninibani
Steht Qfan auf disable dreht er volle drehzahl,ist Qfan eingeschalt regelt es die drehzahl je nach temparatur der cpu.

Mit dem 2/3 sec ist glaube ich gemeint in welchen intervallen die drehzahl ab bzw. raufgesetzt wird.
 

Joshua

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.326
@ Perfekt!57

Der Punkt des Anstoßes ist der, dass die Spannung mit 1,47V ja deutlich unter die Normalspannung abfällt, was gerade bei hohen Taktfrequenzen nicht gerade förderlich ist - dieses Verhalten hat mich gewundert und tut es noch: bei allen anderen hier fällt die Spannung nicht unter die Standardspannung... :(
 
H

Hanibani

Gast
Zitat von R2D2:
@Haninibani
Steht Qfan auf disable dreht er volle drehzahl
Aber nicht sofort, er dreht sehr lange mit 2800~3000 bis er dann nach einer Zeit auf 3500 klettert.
Nur wo ist da jetzt die Logik? mit 3500u/m bleibt er im Idle bei etwa 46° und wenn ich Q-Fan einschalte dreht er mit ca. 2500 und hält die Temp auch wieder bei 46° im Idle.
Wozu soll dann die hohe Drezahl gut sein ausser das sie Lärm macht? er dreht doch 1000 mehr und drückt die Temp nicht weiter runter sondern hält sie bei 46° genau wie mit 2500UM, ist doch unlogisch sowas. Wenn der doch so hoch dreht dann müsste er doch besser kühlen, denkste, ob 3500 oder 2500 Temp bleibt im Idle gleich, das soll mal einer verstehen.
Ich nehme mal an dass das Bios hier alles falsch ausliesst, nur was ist jetzt richtig wenn das Bios hier Mist baut, er dreht ja ohne Q.Fan nicht umsonst so hoch oder was meinst du dazu?
 
H

Hanibani

Gast
@steel

Hm..also ich weiss wie sich kaputte Lüfter anhören und wie die drehen, nämlich so das sie die Geschwindigkeit nonstop varirieren und nie eine konstant halten können, also denke ich nicht das der platt ist, ist ja noch neu.
Aber könnte ja trotzdem der Fall sein, werde mal bei eBay einen Boxed mit der Kupferplatte kaufen, sind ja nicht teuer, und dann mal sehen.
 
Top