Passen die Komponenten zueinander?

Dr.C_2_P

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4
Hallo ihr lieben,

ich habe vor meinen PC mal etwas auf zu rüsten :)
Da ich bisher nur Meinungen zu einzelnen Komponenten gefunden habe, aber nie im Verbund miteinander, hier mal eine Auflistung, was ich mir so vorstelle.

CPU: Intel Core i5 4670K + Kühler: Alpenföhn Brocken 2 oooooder BeQuiet Dark Rock Pro 2
Board: ASRock Z87 Extreme6
RAM: G.Skill TridentX DDR3 - 2400 (8GB)
GraKa: Palit Geforce GTX 770 Jetstream (2GB)

Und zu guter Letzt ein neues Netzteil, da mein altes BeQuiet zu schwach ausfällt :/
BeQuiet Straight Power E9-CM 580Watt


Was haltet ihr davon?


Ich möchte keine Benchmark-Rekorde brechen... einfach mein System ein bisschen auf einen neueren Stand bringen :)


Für Meinungen, eventuelle Alternativen oder auch Erfahrungen zu Kompatibilität bin ich dankbar ;)


LG

der Doc
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.227
Willkommen.

RAM - keine 2400er.

1600er, 1,5V, CL9, low profile.

Haswell ist spezifiziert auf 1600er.

Rest mMn soweit ok.
 

pipi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
886
2400er RAM? Wieviel musst du denn dafür blechen?
Bei Spielen ist der RAM Takt quasi das Unwichtigste. Du bekommst vlt 1-2 fps mehr

edit:

2400 ram steht nicht in den unterstützten taktraten vom 4670k. könntest evtl probleme bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Soulii

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
478
1600er ram, cl9, 1.5v
netzteil reichen 430W mehr als dicke aus
anderes board wählen und damit den preis halbieren
 

Dr.C_2_P

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4
Das ging ja fix mit den Antworten :D


beim RAM kein 2400?
habe gelesen, dass die Haswell auf 1600 spezifiziert sind - habe aber in irgend nem Testbericht auch gelesen, dass das System mit 2400ern betrieben wurde und man begeistert von der Performance war.

Preislich machen 2400er zu 1600ern vllt 10 - 15 Euro Unterschied.


Soulii, 430Watt?
ich glaub allein die GraKA zieht unter Last knappe 400 watt? oder hab ich da was falsch verstanden???
Ja das mit dem Board hab ich mir auch schon überlegt...allerdings möchte ich das System diesmal etwas offener für die Zukunft halten, damit ich eben nicht gleich wieder alles austauschen muss :/
 

Destillator99

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.252
400 Watt reichen dicke.
 

Dr.C_2_P

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4
https://www.computerbase.de/2013-06/nvidia-geforce-gtx-760-test/9/

277W komplettes übertaktetes system incl. gtx770

board:
brauchst du 2x lan ?
oder 10 festplattenanschlüsse ?
oder quad-sli/cfx ?
oder infrarot ?
2x lan = eigentlich nicht
die 10 anschlüsse = jein, bisher habe ich 3 optische Laufwerke, 3 HDDs und 1 SSD drin ;)
quad sli/cfx = bisher nicht, aber da würde ich mir gern alle möglichkeiten offen halten :)
infrarot = nein eher auch nicht... da überlege ich eher die W-lan variante ;)


und zum RAM, ja der läuft auf 1,5 V
 
Top