PC fähr nach aufhängen nicht mehr hoch

Maxibw

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
14
Hallo
Mein PC hat sich heute aufgehängt, und nicht mehr bedienen lassen, also wollte ich ihn neu starten. Er bootet ganz normal hoch, bleibt aber nach dem blauen Windows Symbol hängen, und macht blackscreen. Wenn man die Maus bewegt erscheint der ladekreis und wechselt immer wieder zum normalen Maus cursor und zurück.

Mainboard: Gigabyte GA-Z68P-DS3
CPU: Intel Core I5 2500
RAM: 2x 4gb Samsung ddr3
Graka: Nvidia gforce GTX 780
Netzteil: bequiet 450 Watt
Festplatte: 1TB Toshiba + 60gb Corsair force SSD cache
 

jens aus B

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
773
eventuell hilft die Holzhammermethode

beim Windowsstart ...also wenn der Startkringel von Windows das erste Mal erscheint ... den Rechner vom Strom trennen
Kabel wieder anschließen
beim Windowsstart ...also wenn der Startkringel von Windows das erste Mal erscheint ... den Rechner vom Strom trennen
Kabel wieder anschließen
beim Windowsstart ...also wenn der Startkringel von Windows das erste Mal erscheint ... den Rechner vom Strom trennen

nach diesen drei "Fehlversuchen sollte beim nächsten Start Windows in die Reparaturoptionen starten

abgesicherten Modus wählen und weiter

klappt dies?

gruß
 

Maxibw

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
14
Erstmal danke für die schnelle Antwort.
Leider hat sich nichts geändert, bis auf das, dass der PC zwei mal den Windows Start anzeigt ( startet bis zum Punkt wo blackscreen kommt, und fängt nochmal neu an ab dem Windows Symbol zu laden, danach kommt aber wieder der "normale" blackscreen
 
Top