PC hängt immer bei Systemstart

Tom111222333

Ensign
Registriert
Mai 2019
Beiträge
195
Hallo,

mein Rechner hat das Problem, dass sich alles für ein paar Sekunden nach Start aufhängt, bzw extrem ruckelt (sogar die Maus ruckelt und setzt sich danach auf die Mitte des Bildschirms zurück..)
Was mir aufgefallen ist, ist dass der Rechner wenn ich in Mystic light etwas ändere ebenfalls hängt..
Ich habe testweise alles was mit Beleuchtung zutun hat abgeschaltet und alles aus dem Autostart genommen, aber leider passiert das gleiche nach wie vor..
Die technischen Daten und Diagnosedaten des Rechners hänge ich mittels Speccy an.
Eventuell werde ich noch ein Video drehen.
Die Temperaturen die bei Speccy vom Prozessor angezeigt werden stimmen übrigens nicht.
Jede andere Software zeigt Temperaturen um die 50 Grad an.
Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon
RAM: Gskill Aegis DDR4 3000 Dimm
Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X
Grafikkarte: Arez Strix Vega 56
Netzteil: 600 Watt be quiet Pure Power 11 CM Modular 80+ Gold
SSD: Samsung SSD 850 Evo und Samsung SSD 860 Qvo
Gehäuse: Corsair Spec Delta RGB
 

Anhänge

  • ALEX-DESKTOP.txt
    112,2 KB · Aufrufe: 998
Solche Dinge können auch als Dienst gestartet werden.
Siehe deine Text-Datei
Running MSI Central Service
Running MSI Command Center Control Service
Running MSI_Companion_Service
Running MSI_Super_Charger_Service
Running Mystic_Light_Service

Deinstallier das Mystic Light Zeugs, wenn du es nicht brauchst, oder lebe mit dem Hänger.
 
Ich habe die Programme wieder in den Autostart gehangen, als ich die Aufzeichnung gemacht habe.
 
Und was hat das mit meinem Beitrag zu tun? Dienste haben nichts mit dem Autostart zu tun...
 
Also was du machen kannst: Deaktiviere den Mystic_Light_Service (Start-Typ "Deaktiviert") und nimm es mal aus dem Autostart.
Und teste es dann noch einmal.
 
Auch das hat leider nichts gebracht.
Ergänzung ()

Es muss irgendetwas anderes sein, nur was..
 
Start im Abgesicherten Modus testen
Wenn da alles normal ist, ist es ein "Software"-Problem.
Dann mal alle Autostarts deaktivieren.
Schauen, ob es dann auch auftritt.
Wenn es nicht auftritt, nach und nach Anwendungen wieder in den Autostart aufnehmen.
Tritt es dennoch auf, hilft eigentlich nur noch Dienste von Driittanbietern zu deaktivieren (wie von MSI).
 
Zurück
Oben