News „PES 2014“ erscheint nicht für Next-Gen-Konsolen

Sasan

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Auf den sogenannten Next-Gen-Konsolen steht „FIFA 14“ aus dem Hause EA Sports in diesem Jahr nach aktuellem Stand allein auf weiter Flur: Wie Konami heute bestätigte, wird der direkte Konkurrent „PES 2014“ nicht für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Zur News: „PES 2014“ erscheint nicht für Next-Gen-Konsolen
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Wird FIFA speziell für die neuen Konsolen entwickelt? Oder wird es einfach auf allen Plattformen identisch erscheinen?
 

Kettla

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
23
Das hatte EA zuvor doch auch schon gemacht, aber dann später nachgebessert für PC.

Und wirklich stören tut mich das nicht, denn Sportspiele spiele ich sowieso lieber auf Konsole. Alles andere ist im Normalfall dem PC vorbehalten.
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
20.295
Das ist ein großer Fehler von Konami.
Die meisten Leute werden nach einem Jahr Fifa nicht zu PES zurückkehren.
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.919
öhm, seh ich da richtig, dass es bei pro evo Pyrotechnik in den Zuschauern gibt? das gabs bei fifa seit 10 jahren net mehr...^^

hui, ist ja dann mal richtig realistisch. das ist dann wohl ein Vorteil, wenn man keine Lizenz von der fifa hat, dann muss man nicht so viel zensieren.. *g*
 

BillyTastic

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.864
Pyros gibt es auch schon beim 13er Teil von PES. Insgesamt das bessere und realistischere Spiel m.M.n.

Ich bleibe bei Pro Evo und freu mich auf dem PC auf gute Grafik ^^
 

Lev Arris

Captain
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.074
Wenn ich PES 14 kaufe, dann eh nur für den PC.
(Aber nicht sofort zum Release. Die herben Enttäuschungen vom letzten Release sitzen noch sehr tief.)
Von daher wäre es mir egal, ob es für die neuen Konsolen kommt.

Aber Konami schaufelt sich ein Grab, wenn sie PES 14 nicht für die Neuen Konsolen bringen.
Damit werden sie noch mehr Spieler an EA verlieren.
 

Fonce

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
3.059
Da ich PES eh nur auf dem PC spiele ist mir das ziemlich schnuppe :)

@PES2013 Spieler
Sag mal hab ihr auch das Problem das Pässe zum Teil in eine andere Richtung gehen wie ihr wollt?
Das ist das einzige(Abgesehen von den ganzen Idioten die nicht spielen können und Real Madrid nehmen und dann einfach immer nur zu Ronaldo passen der durch die komplette Abwehr laufen kann...) was mich an PES 2013 wirklich stört.
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
Hmmm. PES war durchaus realistischer und taktischer. Aber gerade bei Sportspielen sind Lizenzen unabdingbar. Von daher bevorzuge ich persönlich FIFA.

Andererseits wird auch PES für XO/PS4 kommen. Nur eben nicht zum Launch. Von daher...
 

WarumAuchNicht

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.734
Na ob das so ein Vorteil ist?
Ich denke es werden noch weitaus mehr Kopien für die "alten" Konsolen verkauft werden. Das gilt auch für FIFA14. Dennoch wird am Ende EA so oder so die Nase vorn haben. Ich habe schon die Bundles mit der PS4 inkl. FIFA14 vor dem geistigen Auge. Wer dann die höheren Absatzzahlen hat dürfte nicht schwer zu erraten sein.


Grüße
 

Nerestro

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
13
Ich denke auch, dass es ein großer Fehler von Konami ist. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dadurch Fifa 14 viel besser verkauft wird und ich weiß nicht ob Konami das einfach so ignorieren kann. Wenn die Leute erst mal bei Fifa sind, die so wie so schon den Vorteil der Bundesliga Lizenz zu haben, wird auch für PES 2015 richtig schwer werden.
 

Tec

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
350
Im Vergleich zu den fotorealistischen Rennspielen, sieht PES ein bissch blass aus. Die Spieler schauen ja fast schlechter aus, als bei Fifa 13.
 

SonnyRasca

Ensign
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
224
Finde es schade, dass Konami nicht gleich bei Next-Gen Release mit dabei ist. Man muss halt aber auch berücksichtigen, dass dem PES-Team wesentlich eingeschränktere Ressourcen (personell sowie finanziell) zur Verfügung stehen. Daher ist es IMO schon verständlich, dass sie ihre ganzen Fokus auf eine Plattform legen, und dann mit PES15 das erste Next-Gen PES kommen wird.
Ich war eigentlich seit eh und je PES Fan. Spielerisch und gameplay-technisch hat mir PES stets mehr zugesagt als FIFA. Bei den fehlenden Lizenzen habe ich stets darüeber hinweg schauen können, da die Serie A, die mich am meisten interessiert, von Haus aus lizensiert ist, und die fehlenden Lizenzen sich dank überragenden Community-Patches nachreichen lassen.
PES hat aber seit die neue Spielengine entwickelt wurde, speziell für diese Konsolen-Gen, einfach massig nachgelassen. Das Gameplay wurde zu sehr automatisiert, manuelle Steuerung ist nicht mehr möglich und das Übelste ist ja wohl der Input-Delay dass schon seit zwei, drei Jahren nicht gefixt werden konnte/wurde. Da ich nie was mit FIFA anfangen konnte, habe ich Fussballspiele allgemein nicht mehr gekauft. In der Hoffnung, dass Konami mit der Next-Gen wieder an die PS2 Erfolge knüpfen kann. Dann muss ich mich halt wohl noch ein Jahr ohne anständiges Fussballspiel gedulden...
 

Ash1983

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
334

BillyTastic

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.864
Hmmm. PES war durchaus realistischer und taktischer. Aber gerade bei Sportspielen sind Lizenzen unabdingbar. Von daher bevorzuge ich persönlich FIFA.
Unabdingbar würde ich jetzt nicht behaupten. Pro Evo hat auch Lizenzen nur eben keine Bundesliga oder 2. Ligen. Mir reichen die vorhandenen Lizenzen aus. Natürlich hätte ich nichts dagegen, wenn PES auch die Bundesliga voll lizenziert hätte, aber über das Gameplay stell ich es nicht.
Unabdingbar würde ich Realismus nennen. ;)
 

SonnyRasca

Ensign
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
224
Wie bereits erwähnt sollte die Lizenz-Problematik IMO nicht so sehr ins Gewicht fallen, wenn man aus der Community auf Edit-Patches zurückgreifen kann...

Link Edit-Patches PES 2013

Die spielerischen (Gameplay) Mängel sind aus meiner Sicht gravierender, als ein paar Lizenzen, die man manuell nachpatchen kann...
 

Lev Arris

Captain
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.074
Also das mit PESedit ist doch nur nervig.
Wir verzichten in unserer PES-Freundes-Gruppe darauf, u. spielen mit dem was geboten wird.

Außerdem spielt Norton bei mir schon verrückt, wenn ich ein Anti-Blur-Patch (EXE) nutze.

Ich hoffe, das Konami mal dazu lernt, u. den Spielern mehr Optionen in die Hand gibt, das Spiel für sich einzurichten, wie man es mag.
Jeder Spieler ist anders. Ich will z.B. diesen Blur-Effekt einfach im Menü ausstellen können.
Und ich möchte die Kamera besser anpassen können (wie bei Fifa)
 
Top