• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Notiz Verschoben: GTA V erscheint erst im März 2022 für Next-Gen-Konsolen

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.782

devastor

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.827
Rockstar versteht es wirklich wie kein anderer die Spieler weiter zu melken.
 

bra-tak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
402
Bethesda macht Rockstar aber massive Konkurrenz mit Skyrim.
 

johnieboy

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.427
Muss unweigerlich an dieses Meme denken bei GTA V

Unbenannt.PNG
 

so_oder_so

Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
2.910

Silver4Monsters

Commander
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
2.709

1984

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
340
Also das ist wirklich mal ein schwacher Move von Rockstar. Erst um die Ecke kommen mit einer Ankündigung auf die wirklich niemand gewartet hat: "Nach 8 Jahren wird GTA V nochmals veröffentlicht, diesmal auf den neuen Konsolen."

Dann wird die Veröffentlichung auch noch verschoben und als "Trost" gibt es einen Trailer der wirklich 0,0 Verbesserungen von dem Spiel zeigt.

Peinlich.
 

R O G E R

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.548
@devastor

Dafür ist GTA5 aber auch sehr gut.
Das ist das einzige Spiel was ich zwischendruch nochmal zocke. Weil man da halt so viel machen kann.
Seit 8 Jahren aufm Markt und immer noch hohe Nutzerzahlen.
Das hat sogar WoW nicht geschafft.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
15.602

Wattwanderer

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.190
Rockstar versteht es wirklich wie kein anderer die Spieler weiter zu melken.
Wenn es negativ gemeint sein sollte, ich würde eher dankbar dafür sein.

Kein Spiel das man einmal durchspielt und löscht sondern eines mit dem man viele unterhaltsame Stunden verbringen kann. Immer wieder.

BTT:

Wie ist das für PC Spieler einzuschätzen? Wird man angesichts der noch nie gesehener Grafikpracht mit offenem Mund dastehen oder gelangweilt die Schultern zucken?
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
32.913

Maggolos

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
611
Mit Rockstarsanspruch immer etwas "revolutionäres" einzuführen bzw. aufwendigeres World Building einzuhalten, in Kombi die Kosten nicht explodieren zu lassen, erfordert viel Planung und somit Zeit.
Zusätzlich sind wichtige Köpfe von R* gewechselt.

Dann darfst du nicht vergessen, dass Red Dead Redemption 2 "erst 2018" erschienen ist. Spiele in der Dimension dauern halt schon 4-8 Jahre. Vor allem können Megaprojekte nicht alle parallel und effizient bearbeitet werden.
 

fox40phil

Commodore
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.263
Rockstar… was ist bloß aus dir geworden!?

GTA Online ist nach 1-3k Stunden einfach so was von langweilig. Unsere alte Crew lockt es 1-2x im Jahr für einen Tag zusammen. Dann hat man quasi alles relevante eines neuen Updates gesehen und das war’s dann wieder!

Ich sage es schon seit Jahren: ohne Map Update ist’s für mich einfach komplett langweilig! Es sind immer die selben Straßen und Berge!

Einen Sandbox Modus etc würde mich wieder verlocken…. aber da kannste hoffnungslos warten.
Wie gerne würde ich in einer Freunde Session einfach geile Props in die Landschaft platzieren, ohne vorher eine Rennstrecke basteln zu müssen etc
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.231
Was machen die da eigentlich so lange? Müssen doch nur die Grafik-Parameter einstellen sodass es auf der Hardware eben möglichst gut läuft und möglichst gut aussieht. Die Konsolen sollten beide kein großes Problem damit haben, GTA V mit nahezu maximalen settings und 4K60 auf den Schirm zu bringen. Vielleicht mit Option auf 120fps mit reduzierter Auflösung und/oder Einstellungen.

Das Spiel sieht auf dem PC auch heute noch verhältnismäßig gut aus, von daher wird keine große Anpassung nötig sein. Im Prinzip kann man 2-3 Leute ein paar Wochen da ran setzen und fertig.
Sollen die sich mal lieber um GTA 6 kümmern :D
 
Top