Pi Zero W einrichten für Pi hole, wie config fürs WLAN nach ssh auf SDKarte

NutzenderNutzer

Captain
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
3.787
Hi,

ich zitiere mal von ner Seite aus dem Web:

SSH und WLAN einrichten
SSH

Auf der Bootpartition der SD-Karte vor dem ersten Start die Datei ssh erzeugen:


touch ssh
Die Datei ssh kann leer bleiben. Diese aktiviert permanent den automatischen Start von SSH (und wird vom System nach dem ersten Start automatisch wieder gelöscht).

WLAN
Auf der Bootpartition der SD-Karte vor dem ersten Start die Datei wpa_supplicant.conf erzeugen:
vim wpa_supplicant.conf
mit folgendem Inhalt:
country=DE

ctrl_interface=DIR=/var/run/wpa_supplicant GROUP=netdev

update_config=1

ap_scan=1


network={

scan_ssid=1

ssid="wlanname"

psk="unserpasswort"

key_mgmt=WPA-PSK

}
Dabei wlanname und unserpasswort entsprechend der WLAN-Zugangsdaten anpassen



Sprich auf der formatierten SD Karte ist das Betriebssystem und ssh hab ich einfach als Ordner aus ner anderen Anleitung auf der Karte erstellt, sollte ja passen?

Nun komme ich natürlich nicht auf den Raspberry da der ja nur Wlan hat, war die falsche Anleitung.

LEider beschriebt die andere mit keinem Wort mit welchem tool (Eingabeaufforderung cd.. F eventuell?) man das dann ausführen und schrieben/anlegen soll auf der Karte(


Die SDKarte heißt also boot und im hauptbaum ist der Ordner ssh, ab hier bitte weitere Hilfe für obigen Schritt.

Danach sollte mit der Karte im Zero W ja Zugriff möglich sein für den Rest, hab hier die Anleitung wie man über Putty dann sow erkelt zwecks Pi hole.

Danke Euch
 

Coolinger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
297
von welchem os aus bereitest du die karte vor?
ssh muss einfach eine leere textdatei sein.
die wpa_supplicant.conf einfach als Datei dazu packen.
Dann per SSH weitermachen.

Soweit ich weiss klappt das aber nur beim ERSTEN start. Also wenns dann nicht geklappt hat, SD Karte neu flashen.
 

NutzenderNutzer

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
3.787
ok, ist jetzt ein Textdokument

unter Windows 10, in der Fritte kurz auf alle neuen Geräte zulassen umstellen im WLAN sonst wird es wohl nix ne, mal versuchen, thx soweit

edit:

funktioniert nicht

die Datei ssh hätte wohl auch kein ordner sein dürfen ne)
 
Zuletzt bearbeitet:

SpartanerTom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.730
Textdokument ist aber immer noch nicht richtig. Das wäre ja ssh.txt
Im Windows unter Ordereinstellungen "Gewöhnliche Dateiendungen ausblenden" deaktivieren macht das erstellen eines echten "ssh"-files am einfachsten.
 

Coolinger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
297
oder auf der kommandozeile
echo on > ssh

oder im editor eine leere seite, speichern unter, alle dateien bei dateiendung auswählen, und ssh als namen angeben.
 

omavoss

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.788
@NutzenderNutzer :

Ich mache meine RasPis immer mit DietPi, dmit geht alles am einfachsten und völlig unkompliziert:
https://dietpi.com/dietpi-software.html

Eine Übersicht über alle installierbaren vorkompilierten Pakete gibt es bei
https://dietpi.com/docs/dietpi_optimised_software/

da ist auch PiHole dabei.

Eine Übersicht über die Pakete mit Hilfebeschreibungen gibt es hier
https://dietpi.com/phpbb/viewtopic.php?f=8&t=5#p5
und hier:
https://dietpi.com/phpbb/viewtopic.php?p=1061#p1061


Die Konfiguration ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber wenn man die Verfahrensweise einmal begriffen hat, ist alles ganz einfach.

Auf meinem Zero sind zur Zeit installiert
  • Xfce
  • RealVNC-Server
  • Fail2Ban
  • LLSP (die Datenbank wird von einem Paket automatisch mitinstalliert)
  • PiHole
  • Samba Server
  • Cups
  • CloudPrint
Alles zur Zeit mit der letzten DietPi beta 6.33.2.

Die beta muss nicht!! Alle Pakete funktionieren mit der Master-Software 6.32.x völlig problemlos; ich bastel halt immer gern etwas herum, deshalb die beta.
 
Zuletzt bearbeitet:

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.411
Sieht das Wurzelverzeichnis, also die oberste Ebene der SD-Karte, so aus? (Die restlichen Installationsdateien bitte noch dazudenken)

raspisshwlandateien.png


Wenn ja, hast du den WLAN-Namen und das Passwort in Zollzeichen gesetzt?

Wenn ja, ändere den WLAN-Namen und/oder das Passwort zu etwas, das keine Sonderzeichen enthält, sondern nur aus a–z und 0–9 besteht.
 

NutzenderNutzer

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
3.787
okay, mal ohne Sonderzeichen versuchen

hoffe ja nicht dass evtl. der SD Slot nen Hau hat und ich mir hier blind nen Wolf abtue)

nix

also nur damit wir nicht aneinander vorbei reden:

der Zero w ist die ganze Zeit mit offiziellem Netzteil am Strom

dann kommt die Karte rein, Schrift oben, Kontakte unten bis zum Anschlag

dann taucht er nicht im Router auf, wie lange sollte man ihm Zeit geben?

wenn nach 2-3 Minuten nix auftaucht kommt nix mehr hm?
 
Zuletzt bearbeitet:

Coolinger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
297
hast du einfach die dateien dazukopiert, oder die sd karte neu erstellt?
Meines Wissens nach wird das nur beim allersten Start rüberkopiert...
 

omavoss

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.788
der Zero w ist die ganze Zeit mit offiziellem Netzteil am Strom
dann kommt die Karte rein, Schrift oben, Kontakte unten bis zum Anschlag
Erst die Karte rein, dann Strom an den Zero, möglichst noch einen Monitor und eine USB-Tastatur dran und auf gehts!

Für den Monitor brauchst Du einen Mini-HDMI-auf Standard-HDMI-Adapter und für die Tastatur ein stinknormales OTG-Kabel.

Der Zero gibt seine IP-Adresse aus, mit der Du Dich mitttels Putty aufschalten kannst.

Ohne Monitor wird es schwierig, dann brauchst Du einen IP-Scanner für das LAN, damit Du die IP-Adresse des Zero ermitteln kannst, alternativ kannst du auch in den Netzwerkeinstellungen der Fritzbox, sofern vorhanden, die IP-Adresse des Zero suchen.

IP-Scanner z.B. hier:

https://angryip.org/

sieht dann ungefähr so aus:
IP: 192.168.115.98
Ping: 3 ms
Hostname: DietPiZero.fritz.box
Ports: [n/s]
 
Zuletzt bearbeitet:

NutzenderNutzer

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
3.787
ja Monitor ist eben nicht möglich ohne miniHDMI hm, sonst würde ich ja sehen ob er wenigstens bootet

Karte war erst falsch rum drin, hoffe das hat nicht den SD Slot gefetzt, sieht mna ja auch nicht rein ob ne Bahn ne Schramme hat, was ein Spass gerade
 

Coolinger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
297
die grüne LED flackert bei aktivität auf dem Speichermedium...
 

NutzenderNutzer

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
3.787
ah geflackert hat sie, dann liest sie also, thx

schreibe gerade das image nochmal neu, raspberry pi os full 32bit diesmal

und die "" "" am Anfang und Ende der SSID und Passwort gehören schon dazu in der config?
 
Zuletzt bearbeitet:

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.411
und die "" "" am Anfang und Ende der SSID und Passwort gehören schon dazu in der config?
Yep. Wenn dein WLAN eben wlanvonnutzendernutzer heißt und das Passwort dafür 12345 ist, dann sieht die wpa_supplicant.conf so aus:

Code:
country=DE
ctrl_interface=DIR=/var/run/wpa_supplicant GROUP=netdev
update_config=1
ap_scan=1
network={
scan_ssid=1
ssid="wlanvonnutzendernutzer"
psk="12345"
key_mgmt=WPA-PSK
}
Die geschweifte schließende Klammer am Ende nicht vergessen! Unix-Systeme wie Raspbian unterscheiden außerdem im Gegensatz zu Windows zwischen Groß- und Kleinschreibung, das DE beim Ländercode muß also DE lauten und nicht de.
 

omavoss

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.788
Gibt es den Adapter nicht irgendwo einen ganzen Batzen günstiger? Saturn oder MediaMarkt? Aber so ein Teil wie in dem von Dir genannten Link sollte es sein, allerdings sind vergoldete Kontakte kein Muss. 14,50 Euro inkl. Versand sind schon ein sehr stolzer Preis!

OK, ich bin geizig und würde den hier kaufen wollen:
https://www.ebay.de/itm/HDMI-Adapte...311688&hash=item2306015119:g:QI4AAOSwz4JbdnXF

So als Preisorientierung . . .

Für 4,61 Euro inkl. Versand kriegst Du sogar noch das OTG-Kabel und eine Stiftleiste für den Zero zum HDMI-Adapter dazu, müsstest allerdings ein paar Tage darauf warten:

https://www.banggood.com/3-in-1-Min...-p-1195479.html?rmmds=search&cur_warehouse=CN
 
Zuletzt bearbeitet:
Top