Plexiglas?!

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
HY!!!!:D

Hab hier zuhause ne Plexiglasscheibe rumliegen...had die Ausmaße meines PS auch schon augemessen und passgenau gemacht...aber nun stehe ich vor dem Problem,wie säge ich die aus????
Will nicht die Stichsäge oder ähnlcihes benutzen,um dann festzustellen,dass das net funzt :D

Hab ihr nen Plan...????
Oder Idee???

Will die Plexiglasscheibe als Wand benutzen, und die alte Wand einfach weglassen....bzw. 2 Wände haben...je nach dem,ob übertaktet oder nicht...

Scorb
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
T

Timbo

Gast
Ha!

Ich finde es gibt so einigen Scheiß für den PC, so bin ich z.B. der Meinung, dass Wasserkühler nicht gut sind. Computer und Wasser? Das gehört nicht zusammen. Aber eine Plexiglasscheibe in die PC-Wand einbauen? Das ist ja das bescheuertste und nutzloseste was man machen kann. Warum zum Teufel will ich meinen Rechner transparent gestalten? Da hat wohl jemand zuviel RTL2 geschaut...

-Timbo
 

Scorb

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
Re: Ha!

Original erstellt von Timbo
Ich finde es gibt so einigen Scheiß für den PC, so bin ich z.B. der Meinung, dass Wasserkühler nicht gut sind. Computer und Wasser? Das gehört nicht zusammen. Aber eine Plexiglasscheibe in die PC-Wand einbauen? Das ist ja das bescheuertste und nutzloseste was man machen kann. Warum zum Teufel will ich meinen Rechner transparent gestalten? Da hat wohl jemand zuviel RTL2 geschaut...

-Timbo
Och TimBO....hast du wieder keine MamaMilch bekommen??? :D
(man bin ich heute wieder nett:evillol:)
schau dir mal dies an
Das sieht geil aus
Scorb
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
@Scorb

Klasse Idee !!!!!!!!!
Dann braucht man die leeren Kisten nicht mehr zurückbringen, elendes Geschleppe, zu trinken hat man auch immer und zum Kühlen lässt man die Kiste einfach auf dem Balkon stehen und leise ist der ....


:D :D :D
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.711
Hab mal zum Testzwecken, geschaut ob das alte BX-Board noch funzt, mal Board in der Mainboardschachtel startklar gemacht in der sie verpackt war.
Grafikkarte, RAM und CPU dazu gepackt und schon lief sie, weil ATX-Standart musste ich das Board mit einem Kurzschluss an den Pins starten, ohne Gehäuse hat man ja keine Buttons. :D
Hätte ich ein Board mit den ganzen OnBoard-Kram wie Sound- und Grafikchip, könnte man ja mit einer Pappkartonschachtel zur nächsten Lan-Party gehen. :p
Einen etwa handflächen kleinen Mini-Netzteil mit nur 135Watt hab ich auch schon gesehen, der würde sogar mit reinpassen in der Schachtel, die Festplatte wird da auch noch Platz finden..
Ist doch voll die Gaudi einen PC-in-the-box zu gaben. :D
Obwohl, auf einer Seite habe ich was echt geniales gesehen. Irgend so ein Japaner hat einen kleinen PC in einem kleinen Gehäuse (bestimmt zweckentfremdet) eingebaut, das etwa der Größe der neuen PS-One entspricht. Vielleicht hat der seinen Radio-Wecker ausgeschlachtet oder so, keine Ahnung von was das Gehäuse stammt.
Das war ein MicroATX-Board mit OnBoard-Kram und einem Celeron600. Der hat da wohl bestimmt eine flache Grafikkartenkühler als CPU-Kühler genommen oder so. :D
Das CD- oder DVD-Laufwerk hat er seitlich angeschlossen, das auch in einem extra Gehäuse war. Das Teil sah es cool aus, genannt hat er es Expresso-PC ode so.
Wenn ich den Link wieder finde, dann poste ich hier es rein.
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.711

Scorb

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
hab die Scheibe jetzzt fertig...musste die brechen.D.h. Vaddan und ich haben eingeritzt,und dann wurde das einfach gebrochen...ging ganz gut...und sieht auch nett aus ;)

Scorb
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.711
Ähm.. Plexiglas kann man ganz normal mit der Laubsäge sägen, mit der Feile feilen, sogar an der Drehmaschine drehen und an der Fräsmaschine fräsen.. usw.. Würde dennoch mal mit der Stichsäge probieren, aber behutsam. Damit keine Kratzer draufkommen würde ich ein Blatt Papier oder irgendwas anderes dazwischenlegen.
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
Hab da gerade noch nen Link gefunden! Besonders gut ha mir dieses Lamm auf Seite 10
Kranke Ideen
 

Scorb

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
Original erstellt von Crazy_Bon
Ähm.. Plexiglas kann man ganz normal mit der Laubsäge sägen, mit der Feile feilen, sogar an der Drehmaschine drehen und an der Fräsmaschine fräsen.. usw.. Würde dennoch mal mit der Stichsäge probieren, aber behutsam. Damit keine Kratzer draufkommen würde ich ein Blatt Papier oder irgendwas anderes dazwischenlegen.
habs probiert...jedes mal gerissen...Stichsäge...Holzsäge...alles was Vaddan im Keller hat...und das ist viel:D

Scorb

PS:auch scheiß egal...sitz ja :D

 
Zuletzt bearbeitet:

Scorb

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
Ich und wild?!?!?!?
du crazy???ja,crazy_BON :evillol:

nein,ehrlich...das ist sofort gerissen...auch bei langsamer "Bearbeitung"....:(
Scorb
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.711
Obwohl ich ein Metallberuf erlernt habe, habe ich auch manchmal aber selten mit Plexiglas hantiert. Solange das Teil nicht durch die Gegend geworfen hat, war das recht stabil.
Ach ja, wie dich ist dein Plexiglas? Ich hatte 1cm dicken und mehr verarbeitet.
 

Scorb

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
Original erstellt von Crazy_Bon
Obwohl ich ein Metallberuf erlernt habe, habe ich auch manchmal aber selten mit Plexiglas hantiert. Solange das Teil nicht durch die Gegend geworfen hat, war das recht stabil.
Ach ja, wie dich ist dein Plexiglas? Ich hatte 1cm dicken und mehr verarbeitet.
Ja,daran liegt es wohl...meines ist 2mm dick...bzw. eher dünn :evillol:

Scorb

PS:dann weißt du ja bestimmt,wo man am besten Dremelaufsätze bekommt?????!!!!
 

Scorb

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
Schade,dass du nichts genaues weißt...naja...Baumarkt war mir ja schon irgendwie klar ;) :)

Auf jeden Fall wird das ne heiden Arbeit dann in das Plexiglas 500000000 Lüfter einzubauen *schwitz*
Im PC soll es ja keinem zu heiß werden...:D


Dünnbrettbohrer...gibts das??? :confused_alt: :freak: :lol:

Scorb


PS:ich frag mich,warum ich das eigentlich in Action reingesetzt habe.....:freak:
und noch viel mehr,warum Tommy das noch nicht verschoben hat...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top