Problem mit Audigy 2 ZS und digitalem ausgang!

gyros

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
20
hallo leute!

also hab da ein problem und zwar tut mein digitaler ausgang an meiner soundkarte nicht!
ich will diese mit einem logitech z-5500 zusammen schließen! aber der ausgang ist nicht mal aktiv an meiner karte! normal leuchtet doch der optische ausgang rot wenn man so schräg hineinguckt oder nicht? oder wann ist er denn aktiviert?
weil ich in der gerätesteuerung von creative, DTS und alles an habe!
muß ich eigentlich dann auf spdif oder wie?
weil ja das z-5500 einen integrierten decoder hat!
ich glaub meine karte is futsch aber keine ahnung das kann ja nicht so schwer sein die zum laufen zu bringen!

danke für eure hilfe!
 

TigersClaw

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
615
Haste ne einfache 2 ZS, oder die mit 5 1/4-Zoll Einschub bzw. externer Box? Auf der Karte selbst ist nur ein digitaler SP-DIF-Ausgang, kein optischer, für den SP-DIF brauchste ein einfaches 2-adriges Kabel mit Mono-Klingensteckern, und natürlich die entsprechende Buchse an Deinem Boxensystem.
 

Iboman

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
620
Wenn du auch Spiele-Rundumklang über die Boxen haben willst, solltest du sie analog anschließen, da Creative digital ein eigenes Format verwendet. Digital angschlossen wirst du in Spielen maximal Stereo-Sound haben, es sei denn sie erzeugen Dolby-Digital-Sound (Doom 3 soll das glaube ich können).
In deiner Mixer-Steuerung muss auf digitalem Ausgang (SPDIF) umgestellt werden. Wenn du ein DVD-Player-Programm einsetzt, musst du dort unter Umständen auch noch auf den digitalen Ausgang umschalten.
 

gyros

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
20
es ist eine ganz normale version! also die bulk version!

ehm jetzt nochmal für ganz dumme!
also ich hab garkein optischen ausgang?
was für ein kabel war das nochmal? hast du icq?
2 adriges wie bitte? hab ich dann trotzdem dts?


danke
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.239
@Iboman:

also daß die Karte nur Stereo auf dem SP/DIF bringt, halte ich für ein Gerücht. Denn genau dort habe ich auch den Ausgang mit meinem DTT3500digital verlinkt und es kommt sage und schreibe DD dort raus - insofern es das Spiel wie Doom, HL2 oder auch BF:V aktiviert hat.

@Toppic:

Was die Karte anbelangt so hat sie nur einen cooxialer Ausgang, der an einen entsprechenden Verstärker angeschlossen werden kann. Dann sollte der SP/DIF über den SB-Mixer auch aktiviert werden und dann kommt dort Lala raus. Das "rote Licht" ist für LWL oder auch Lichtwellenleiterkabel genannt, ist also der optische Ausgang. Dieser kann auch an einer entprechenden Anlage angeschlossen werden mit einem LWL-Kabel. Aber da die SB Audigy 2ZS nur den "elektrischen Ausgang" hat wirst du deswegen auch kein rotes Licht sehen.

/edit: sih dir das Bild an, den umrahmten Stecker verwende ich für SP/DIF also digital out.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Iboman

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
620
Zitat von Sir_Sascha:
@Iboman:

also daß die Karte nur Stereo auf dem SP/DIF bringt, halte ich für ein Gerücht. Denn genau dort habe ich auch den Ausgang mit meinem DTT3500digital verlinkt und es kommt sage und schreibe DD dort raus - insofern es das Spiel wie Doom, HL2 oder auch BF:V aktiviert hat.
Das DTT3500 ist ja auch ein Creative System. Mit dem funktioniert das ja auch, da wie ich schon geschrieben habe, Creative ein eigenes Format für die digitale Soundausgabe verwendet. Der Kollege mit dem Problem hat aber ein Logitech-Boxensystem.

http://www.heise.de/ct/faq/hotline/04/23/55.shtml
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.526
Zitat von Iboman:
Digital angschlossen wirst du in Spielen maximal Stereo-Sound haben, es sei denn sie erzeugen Dolby-Digital-Sound (Doom 3 soll das glaube ich können).
Nein, es gibt kein Spiel, dass das kann und es wird auch keins geben! Solche Möglichkeiten konnten bisher nur in der PS2 realisiert werden. War nur ein unverständlicher Marketing-Gag der auf den Soundstorm abzielen sollte, vor langer Zeit.
 

Iboman

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
620
Ich meine ich hätte mal irgendwo gelesen, das es bei der PS2 auch nur vorproduzierte DD-Sounds waren und keine in Echtzeit kodierte. Ist allerdings schon länger her. Die Xbox wurde doch auch mit diesem Feature beworben.
Nach einigem googlen, muss ich feststellen das Doom 3 kein DD kann.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.526
Bei DD bin ich mir auch nicht sicher aber ich denke, dass die PS2 DTS Software Encoding beherrscht. Keine Ahnung warum ich mir darüber überhaupt Gedanken mache. Ich habe ja keine PS2 und OT ist es noch dazu :rolleyes:
 

TigersClaw

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
615
Der onboard-Sound meines Asus P5AD2-E Premium kann DTS-Software-Encoding, ich habe meine DTT2500 nur per einfachem SP-DIF angeschlossen und bekomme astreinen 5.1-Sound, leider vertragen sich einige Spiele nicht damit.
 

gyros

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
20
also!

habs jetzt kapiert daß meine karte nur einen digitalen ausgang und n keinen optischen ausgang hat!
und ich mit einem ganz normalen 3,5 klingenstecker auf chinch an meine logitech z-5500 anlage anschliessen kann! und dann dts hab! ist das so richtig?

wenn ja dann danke ich euch für eure hilfe ihr habt mir echt geholfen!
hammer daß so schnell reagiert wurde!

gruß gyros
 

Iboman

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
620
Normalerweise sollte doch auch eine Beschreibung dazu in dem Manual zur Soundkarte vorhanden sein. Wenn du die Software von der CD installiert hast, sollte sich das Online-Handbuch unter "Start / Programme / Creative / Sound Blaster Audigy 2 ZS / Dokumentation" befinden. Wenn du dort unter "Lautsprecher anschließen / Digitale Lautsprechersysteme anschließen / Digitale 5,1-Kanal-Lautsprecher" nachschaust, solltest du sehen welche Kabel benötigt werden: Adapterkabel für Mini-DIN/Standard-DIN und Digitales DIN-Kabel.
Alternativ kannst du dir das Handbuch auch von Creative runterladen. Hier der direkte Downloadlink:

http://files.europe.creative.com/ma... Audigy 2 ZS Platinum Users Guide Deutsch.chm

Laut Handbuch muss der digitale Ausgang auch nicht explizit aktiviert werden, da er angeblich immer aktiv ist. Nur bei DVD-Audio (hat nichts mit DVD-Video zu tun) schaltet sich der digitale Ausgang ab und eine Ausgabe ist nur analog möglich.
 

NaTez

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
764
Zitat von Iboman:
http://files.europe.creative.com/ma... Audigy 2 ZS Platinum Users Guide Deutsch.chm

Laut Handbuch muss der digitale Ausgang auch nicht explizit aktiviert werden, da er angeblich immer aktiv ist. Nur bei DVD-Audio (hat nichts mit DVD-Video zu tun) schaltet sich der digitale Ausgang ab und eine Ausgabe ist nur analog möglich.

Es gibt nicht "den" digitalen Ausgang der Audigy. Alle Audigys haben 3 (eigentlich 4) digitale S/PDif Ausgänge. Es ist richtig, dass diese immer aktiv sind. Sie lassen sich nicht deaktivieren.
Sie lassen sich aber umkonfigurieren!
Der erste digital Ausgang kann zwei Funktionen erfüllen. Zum einen kann dieser digital Ausgang den Ton vorne links/rechts übertragen. (der zweite Ausgang hinten links/rechts, der dritte Sub und Bass).
Zum anderen kann der erste digitale Ausgang auch im Passthrough Mode betrieben werden, dann werden Dolby Digital, wie auch DTS Quellen 1:1 durch gereicht, um diese von einen externen Decoder dekomprimieren zu lassen. Dieses ist zwar auch von anderen Soundkarten bekannt, interessant ist es bei der Audigy aber wegen des Audigy DD/DTS Decoders. Es kann zu verblüffenden Effekten führen.

Diese Funktionen lassen sich im Decoder Menü des Creative AudioHQ ändern.

@TigersClaw

Es ist eine einfachere Form von Dolby Digital, was der mit deinem Mainboard gebundelte C-Media Software Encoder erzeugt, nicht DTS. Aber es ist richtig, diese Software ist momentan der einzige (kommerzielle) Weg für ein Real Time DD Encoder, neben dem Soundstorm.
 

[ACE].:SHARK:.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.371
Hi

also auf der Karte gibts da doch anschlüsse ( sieht aus wie ein com) und da steht was von spdif in /out.

Ich habe noch so ne blende wo auch ein com anschluss zu 2 spdif anschlüssen führt. (von meinem altem chaintech7njs)

wie kann ich das nun an die neue audigy 2 zs anschliessen ?

Vielen Dank

PS: ich bin auch bereit etwas zu löten wenn nötig :D
 

gyros

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
20
aber dann lass ich doch lieber die audigy decodieren und lasse das mit dem sp-dif ausgang und mach das über die 3 klinkenstecker oder?
und schalt mein boxensystem auf 6 chinch direct!
 

[ACE].:SHARK:.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.371
ich will halt die PS2 an den Pc anschliessen und zwar wenns geht per digitalem eingang der Karte.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.526
Das wird schlecht gehen, da die PS2 nur einen digital-optischen Ausgang hat und so nen Eingang hast du nicht. Über einige Ecken und "Zusatzgeräte" sollte es gehen, aber ob sich das wirklich auszahlt!?
 

Scritchybo

Newbie
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6
Hi!

Also ich habe dazu auch eine Frage. Und zwar will ich meine Audigy 2 ZS an meinen Harman Kardon AVR 2550 Receiver anschließen.

Dafür bräuchte ich ja dieses spezielle Kabel von Miniklinke auf Mono Cinch wie hier:
http://www.jim-versand.de/shopdh/catalog/product_info.php?products_id=989&ad=kelkoo

Da ich aber etwa 20m Kabel brauche würde ich damit auf gute 50€ kommen. Da gibt es andere Coaxial Cinch Kabel die nur die Hälfte kosten. Kann ich auch ein solches standard Kabel nehmen und einen Adapter von Miniklinke auf Cinch in die Soundkarte stecken um Kosten zu sparen? Funktioniert das oder geht da das Signal irgendwie kaputt?
Und wenn ja, kann mir jemand einen Link mit entsprechenden Komponenten geben?

Danke, Scritchybo!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top