Problem, Netzteil will nicht

nachtstute

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
715
Hey
baue gerade die teile zusammen, die ich heut bekommen hab. (Neues Am3 Board mit neuer CPU, usw.)
Sobald ich aber mehr als die Pumpe der Wakü anschließe, klackert das Netzteil oder startet gar nicht mehr. Da ich aber noch keinen RAM habe (Lieferverzögerung), kann ich den Rechner gar nicht richtig anmachen, daher mache ich es mit dem Adapter zum befüllen der Wakü. Was kann ich machen, ist das Netzteil im Eimer? Ist irgendwo ein Kurzschluss oder so. Hab eigentlich nun alle "Drittkabel" abgemacht. Ode rliegt es vll an dem Adapter?
Ideen?
 

Browny-te quila

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.645
Meine Glaskugel hat grad Verbindungsprobleme zum Server.
Wäre vllt ganz praktisch wenn du erst mal verkündest was für Komponenten du hast.
 

nachtstute

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
715
sorry,
ich habe mir das große Gigabyte AM3 Mainboard gekauft, darauf ist ein Phenom II 955 montiert. Das Netzteil ist ein Enermaxx mit 500 Watt. Dazu habe ich eine Eheim 12 V Pumpe und am Radiator hängen 2 12 cm Lüfter von Papst.
Hab noch zwe DVD Laufwerke und vier SATA Platten. Grafikkarte hab ich natürlich auch noch, aber die hängt nicht am Netz.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.178
Schau, ob der Adapter die grüne mit einer der schwarzen Leitungen überbrückt.
 

bekoboy

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
723
Sollte normalerweise locker reichen dein Netzteil!!

Schau mal in mein Profil dann weißt du was ich meine! Vielleicht ist es defekt ?

mfg beko
 

nachtstute

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
715
naja, bis gestern lief das Netzteil noch. Konnte heut morgen auch ganz normal die Wakü mit Wasser füllen und erst alles ich alles eingebaut hatte, ging es nicht mehr :(
Ich gucke mal wegen der Leitung

Edit: Ja dass mit de Leitung stimmt. Grün und schwarz
Ergänzung ()

hab grad im INternet gelesen, dass es unter Umständen zu wenig Last ist. Weil mein Netzteil macht gar keinen Mucks oder es gibt so ein Klacken, so eine Art "Relais" Klacken. Kann das sein?
Ergänzung ()

schieb
 

SebaMar

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
520
Schließ an das Netzteil nur ein Laufwerk an (Bsp. ein optisches Laufwerk).
Danach den ATX Netzteil Mainboardstecker überbrücken. So siehst du, ob das NT funktioniert.

Wenn das Netzteil klackert, dann schau mal, ob sich der Lüfter dreht. Es kann sein, dass der Lüfter einen Lagerschaden hat.
 

nachtstute

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
715
ja,
hab heut Vista installiert bekommen, aber nun scheint das Netzteil richitg kaputt zu sein. Firma Enermax scheint wohl nein bisschen scheiße zu sein, wenn es nach etwas über 2 jahren, wo es nicht viel genutzt wurde kaputt geht. Wisst ihr wie lange der Austausch bei Enermax dauert? Ist ja 3 Jahre Garantie drauf.
 
Top