Programm zum Überwachen der Internetverfügbarkeit

Masamune2

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
6.338
Servus,

ich bin seit kurzem bei Kabel Deutschland und habe seit dem regelmäßig kurze Internetaussetzer. Um das in Zahlen fassen zu können bräuchte ich ein Programm das jede Sekunde irgendwas im Internet anpingt und das mit loggt. Ein einfaches ping -t reicht da nicht so ganz bzw. ist nicht wirklich praktikabel.

Jemand ne Idee?
 

Gutgolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
307
EDIT: hier stand Mist
 
Zuletzt bearbeitet:

Masamune2

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
6.338
@Gutgolf: Beitrag lesen hilft.

@kralex68: Jepp google wäre als Ziel sinnvoll, das ist in der Regel erreichbar.

@DjNDB: Leider nein, ich habe den Router von KD im Bridge Modus und nutze dahinter eine Fritzbox. Die bekommt allerdings nicht sofort mit wenn die Verbindung weg ist daher stimmen die Statistiken hier nicht.


So und wenn jetzt noch jemand was schreiben will bitte die "Google doch", "cmd reicht doch", "Ruf den Support an", etc. Posts sparen.
 

Gutgolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
307
EDIT: Lösung zurückgezogen.
 
Zuletzt bearbeitet:

dup

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.634
Wieso bekommt die Fritzbox das nicht mit? Die Statistiken müssten doch auch im IP-Client Modus funktionieren.
 

DaChicken

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
488
Ganz Blöde Frage, bricht die KD Verbindung alle 4Stunden weg ? Habe nämlich exakt alle 4 Stunden einen Disconnect und keinen Beweis das nicht an meinem Lancom(s) liegt....
 

Masamune2

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
6.338
Nein es ist nicht wirklich regelmäßig und wenn dann auch nur für wenige Sekunden. Normal würde das gar nicht so auffallen aber wenn man in den Moment gerade am Telefonieren oder Zocken ist stören 10 Sekunden Internetausfall schon gewaltig.
 

Masamune2

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
6.338
Habe jetzt mit KS-Hostmonitor einen Ping alle fünf Sekunden zu google, heise und meinem root Server eingerichtet, damit ergibt sich ne ganz gute Statistik wie lange die Verbindung am Tag abschmiert. Außerdem kann ich in den Logs ziemlich genau den Zeitpunkt sehen.

Die Programmoberfläche macht zwar den Eindruck als sei sie bei Windows 95 stehen geblieben, der Funktionsumfang ist allerdings beeindruckend: http://www.ks-soft.net/hostmon.eng/

Falls jemand mal in die gleiche Situation kommt.
 
Top