Q6600 @ 3GHz, Temperaturen Ok?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

JudasKiss

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
325
Hallo liebe CB'ler

Hab da mal eine kleine Frage an euch,

Ich hab meine Q6600 auf 3GHz getaktet (333x9) und habe dann mal Prime 95 eine Stunde laufen lassen (Maximum Heat).
CoreTemp und RealTemp zeigen mir Temperaturen von 72-73°C für die einzelnen Cores an, Everest zeigt das selbe an aber eine CPU Gesamttemperatur von 63°C.
Als Kühlung nutz ich "noch" den Intel Boxed Lüfter, der aber demnächst durch den Mugen2 ersetzt wird.

Jetzt wollt ich von euch mal wissen ob CoreTemps von 72-73°C Ok sind oder doch zu hoch, wenn ja welche CoreTemps sind denn angemessen?.
Die Thermal Specification is bei Intel ja mit 71°C angegeben (da bin ich laut Everest ja noch 8°C entfernt).Die TjMax Distance beträgt ja noch ca 27-28°C und ich meine mal gelesen zu haben das man eine Distance von 20 net unterschreiten sollte und somit sollten die Temps ja bei mir eigentlich ok sein, oder etwa nicht?.

Das solchte Temperaturen wie in Prim95 nicht beim normalen gebrauch (Zocken zb) erreicht werden is mir auch klar, denn ich kenne kein Spiel was die CPU dauernd zu 100% auslastet.

Für eure Antworten und Mühe bedanke ich mich schon mal im vorraus

MfG
 

-Kenny-

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.593
Ich persönlich finde die Temperaturen zu hoch. Du solltest runtertakten und dir erstmal einen besseren Kühler besorgen.
 

Baumfreund

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.899
Geht der Rechner aus oder beginnt er zu throtteln? Wenn nicht, kannst du auf die Temperatur pfeifen. Die stimmt in der Regel eh nicht zu 100%.
 

JudasKiss

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
325
Ich hab ihn schon wieder runter getaktet, sollte vielleicht noch erwähnen das ich bei 2,4ghz mit Prime95 Coretemps von 67°C habe und eine CPU Gesamttemperatur von 59°C

//EDIT
@Baumfreund
Nope, läuft Stabil und throttelt auch nicht
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.070
Warum machst Du Dir dann Sorgen? *g*
Die Sensoren sind nicht dafür gemacht absolute Zahlen anzuzeigen, die Programme raten alle nur. Solange nix Throttelt/Instabil ist/Ausgeht würd ich mir keinen Kopf machen, dann ist es wirklich nur eine Frage Deiner persönlichen Einstellung gegenüber Coretemp ob die CPU zu warm ist oder nicht.
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.369
Der CPU ist es vollkommen schnurz piep egal ob sie mit 50° oder 80° läuft. Sie wird so oder so länger halten als sie hier im Forum jemand benutzt.
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.345
Fahr einfach ~2,6 GHz bis du deinen neuen Kühler hast.
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.398
@CrimsoN 1.7
Der CPU ist es vollkommen egal ob sie mit 40,60 oder 80°C läuft. Das ändert absolut garnichts.

Solange die Sperrschichttemperatur nicht erreicht wird und sich das Silizium bzw. die Leiterbahnen beginnen zu desintegrieren ist die Temperatur vollkommen wurscht.
 

rudolphsb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
511
63°C sind vollkommen okay bei nem 65nm Quad ausserdem kannste die 4°C zum nicht übertakteten Zustand außer acht lassen das liegt schon fast im Bereich der Messungenauigkeit oder wenns ma 2-3°C mehr im Zimmer sind kann der Unterschied auch schon entstehen. Meiner läuft schon 1 Jahr auf 65°C unter Volllast und da passiert nix.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top